19.02.2020 - 12:03

Mercedes EQC, GLC F-Cell und E 300 de in Polizei-Optik

Mercedes-Benz präsentiert derzeit auf der General Police Equipment Exhibition & Conference (GPEC) in Frankfurt am Main erstmalig den EQC in Polizei-Optik. Ausgestellt wird auch der GLC F-Cell.

Dabei handelt es sich um den ersten PHEV-Funkstreifenwagen mit Brennstoffzelle, der bereits seit 2019 bei der Polizei Hamburg im Einsatz ist. Ebenfalls am Mercedes-Benz Messestand auf der GPEC im Polizei-Look zu sehen ist der Kombi der E-Klasse (300 de T-Modell) mit dieselelektrischem Plug-in-Hybrid.

Insgesamt befinden sich auf dem Messestand von Mercedes-Benz fünf Fahrzeuge, drei davon mit alternativen Antrieben. Den Start macht das PHEV-Modell E 300 de. Mit dem 13,5-kWh-Akku soll eine rein elektrische Reichweite von bis zu 54 Kilometer möglich sein – allerdings noch nach NEFZ. Die intelligente, streckenbasierte Betriebsstrategie soll den elektrischen Fahrmodus für die jeweils sinnvollsten Streckenabschnitte vorsehen. Sie berücksichtige u.a. Navigationsdaten, Topografie, Geschwindigkeitsvorschriften und die Verkehrsverhältnisse für die gesamte geplante Route. Der ECO Assistent nimmt den Fahrer quasi an die Hand.

Das Brennstoffzellen-SUV GLC F-Cell beherbergt in seinem Boden zwei in nur drei Minuten befüllbare Tanks mit einem Fassungsvermögen von 4,4 kg Wasserstoff. Das Modell ist bekanntlich als Plug-in-Hybrid ausgelegt: Neben der Brennstoffzelle ist eine entsprechend große Pufferbatterie an Bord, die wie jedes E-Fahrzeug an entsprechender Ladeinfrastruktur oder der Haushaltssteckdose extern aufgeladen werden kann. Die H2-Reichweite beläuft sich auf 430 km nach NEFZ, die Plug-in-Batterie mit einer Kapazität von 13,5 kWh sorgt für zusätzliche 51 km Norm-Reichweite. Der Motor wartet mit 155 kW und einem Drehmoment von 365 Nm auf. Seit 2019 ist das Modell bei der Polizei Hamburg im Einsatz. Übrigens: Bei einer Testfahrt konnte sich electrive.net-Chefredakteur Peter Schwierz einen eigenen Eindruck von dem Wasserstoffauto verschaffen – allerdings noch ohne Blaulicht.

Erstmalig zeigt Mercedes-Benz zudem den neuen EQC in Polizei-Optik. Der EQC ist bekanntlich mit einem E-Antrieb mit einer Leistung von 300 kW ausgestattet. Das maximale Drehmoment gibt Mercedes mit 765 Nm an. Die Batterie kommt auf eine Kapazität von 80 kWh. Bis zu 450 Kilometer nach NEFZ sollen so möglich sein.
daimler.com

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot

3 Kommentare zu “Mercedes EQC, GLC F-Cell und E 300 de in Polizei-Optik

  1. EESSI129

    E-Autos mit Folien zu bekleben ist nicht schwer. E-Autos an Otto-Normalkunden tatsächlich zu liefern dagegen sehr. Diese „Shows“ leisten keinen messbaren Beitrag zur Einhaltung der Klimaziele (man wird ja sehen, wieviel Strafzahlungen deutsche Hersteller ab 2020 zahlen müssen). Als früherer MB-Kunde habe ich mich seit Mitte 2016 um E-Autos dieser Marke bemüht. Es hat sich bis heute niemand bei mir gemeldet. Daher fahre ich seit 2019 BEV-Hyundai.

  2. Peter Hagemann-Behrens

    Auch ich finde es sehr Schade, das Mercedes zwar viel zeigt, jedoch nicht liefern kann. Wenn mein E S213 bald ersetzt wird, kommt nur noch ein Fahrzeug mit Brennstoffzelle in Frage. Hoffentlich ist der 214er dann mit Bz lieferbar!

    • Futureman

      Dann kann man ja nur hoffen, dass der alte Wagen noch mindestens 10 Jahre hält,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/02/19/mercedes-eqc-glc-f-cell-und-e-300-de-in-polizei-optik/
19.02.2020 12:37