02.09.2020 - 09:51

VW-Tochter entfernt Tesla-Logos

tesla-battery-storage-batteriespeicher-electrify-america

Die Volkswagen-Tochter Electrify America stattet in den USA manche ihrer Schnellladestationen mit stationären Batterien von Tesla aus, will deren Herkunft nun aber offenbar verschleiern. Jedenfalls wurde das Tesla-Logo von den Batterien entfernt. Dabei hatte Electrify America die Verwendung der Tesla-Akkus im Februar 2019 sogar offiziell per Pressemitteilung angekündigt.
teslamag.de

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “VW-Tochter entfernt Tesla-Logos

  1. Franz-Peter Kayser

    Wenn das Layout so war wie in dem Bild, dann kann ich den Schritt nachvollziehen, schließlich wissen Elektromobilisten, dass sie bei Tesla nicht laden können. So könnte es sein, dass man ein paar Kunden verliert, weil sie umdrehen, wenn Sie das Logo groß direkt an einer Ladestelle sehen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/02/vw-tochter-entfernt-tesla-logos/
02.09.2020 09:20