26.10.2020 - 10:16

Hinweis auf Serienstart des Ford Mustang Mach-E im Dezember

Ford will offenbar im Dezember die Serienproduktion des rein elektrischen Mustang Mach-E starten. Wie Besteller des Modells in Foren berichten, haben sie E-Mails von Ford mit einem konkreten Produktionsdatum für ihr jeweiliges Exemplar erhalten. Das früheste bestätigte Datum ist der 7. Dezember.

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihre 2021 Mustang Mach-E First Edition für die Produktion geplant ist. Ihr Fahrzeug soll in der Woche vom 7. Dezember 2020 gebaut werden“, heißt es in einer Mail an Ford-Kunden, die im Forum des „Mach-E Club“ veröffentlicht wurde. Anderen Foren-Einträgen zufolge – jedoch ohne Mail-Zitat, wurden bereits Produktionsdaten im November genannt, bei anderen in der Woche ab dem 21. Dezember. Die Produktionswoche scheint demnach von der Ausstattung, dem Antrieb und teilweise der Lackierung abzuhängen – wann die Mustang Mach-E aber ausgeliefert werden, geht aus der Kundenmail nicht hervor.

Ford hatte bereits zuvor mitgeteilt, dass der Mustang Mach-E in den USA ab Ende 2020 erhältlich sein wird, auch wenn größere Stückzahlen erst ab 2021 ausgeliefert werden. Das elektrische Kompakt-SUV gilt als möglicher Konkurrent für das Tesla Model Y.

Für den amerikanischen Markt hat Ford erst kürzlich die Preise für das Fahrzeug leicht gesenkt – und zwar um eine Größenordnung zwischen 1.000 Dollar für die günstigste Ausstattungslinie und 3.000 Dollar für die Premiumversion. Sie liegen nun bei 42.895 Dollar beziehungsweise 54.700 Dollar, umgerechnet 36.300 und 46.300 Euro. In den USA sind darüber hinaus noch alle Elektroautos von Ford für die Steuergutschrift in Höhe von 7.500 Dollar qualifiziert, da Ford (im Gegensatz zu Tesla und GM) bisher wenige E-Autos verkauft und somit die Schwelle zum Abschmelzen der Steuergutschrift noch nicht erreicht hat.

– ANZEIGE –

The Mobility House

In Europa soll der Mustang Mach-E Anfang im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Ein genaues Datum, ab wann verbindliche Bestellungen in Deutschland möglich sind, ist noch nicht bekannt. Die Preise beginnen hierzulande bei 46.900 Euro für die Basisversion. Die „First Edition“ führt Ford mit 66.800 Euro an.

Wir erinnern uns: Im Rahmen der „Go Electric“-Roadshow quer durch Europa hatte der im November 2019 in Los Angeles vorgestellte Mustang Mach-E im Februar 2020 in London seine Europapremiere. Bei der Roadshow-Station im niederländischen Rotterdam kündigte Ford Ende September dann an, dass ab Ende 2021 auch der Mustang Mach-E GT in Europa angeboten werden soll. Bei der Premiere 2019 wurde das 342 kW starke Top-Modell lediglich für die USA angekündigt. Nur wenige Wochen später feierte das Highend-Modell der Stromer-Baureihe in Hamburg offizielle Deutschlandpremiere. Dabei gab Ford unter anderem auch den Ladetarif an den Schnellladestationen von Ionity und die Wallbox-Partner für Europa bekannt.
macheclub.com, reddit.com via forbes.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Hinweis auf Serienstart des Ford Mustang Mach-E im Dezember

  1. Ingo A.

    Go Electric Lite Tour 2020 – nicht nur in Hamburg!

    22.-24.Oktober 2020: Berlin, A10 Center

    28.-30. Oktober 2020: Jena, Eichplatz

    02.-04. November 2020: Ingolstadt, Westpark Einkaufszentrum

    06.-09. November 2020: Düsseldorf, Arcaden (Achtung: Sonntag, 08.11. KEINE Veranstaltung)

    Die jeweiligen Öffnungszeiten sind voraussichtlich wie folgt:

    BERLIN JENA INGOLSTADT DÜSSELDORF
    Tag 1: 10-20 Uhr 13-20 Uhr 13-20 Uhr 10-20 Uhr
    Tag 2: 10-20 Uhr 10-20 Uhr 10-20 Uhr 10-20 Uhr
    Tag 3: 10-18 Uhr 10-18 Uhr 10-18 Uhr 10-20 Uhr
    Letzter Einlass jeweils eine ½ Std. vor Veranstaltungsende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/26/hinweis-auf-serienstart-des-ford-mustang-mach-e-im-dezember/
26.10.2020 10:13