17.09.2021 - 10:30

Pfalzwerke ordern 100 Hypercharger

Die Pfalzwerke haben bei Alpitronic 100 eichrechtskonforme Hypercharger mit Ladeleistungen von bis zu 300 kW bestellt. Die ersten 20 der Schnellladesäulen sind bereits ausgeliefert und sind bzw. gehen zeitnah in Betrieb.

Zu den ersten Standorten gehören der Hornbach-Markt in Binzen (zwei Hypercharger) und das Outlet-Center Zweibrücken (zwei Hypercharger), wie die Pfalzwerke mitteilen. Ziel sei es, noch in diesem Jahr möglichst viele Hypercharger in Betrieb zu nehmen. Hierfür werden die Städte Ingolstadt, Mönchengladbach, Berlin, Dresden, Gütersloh, Ludwigshafen und Wolfsburg genannt, jedoch keine konkreten Standorte. Aufgrund der bekannten Kooperation mit der Baumarkt-Kette Globus sind die Parkplätze der jeweiligen Filialen potenzielle Standorte.

Da die Pfalzwerke von „Ladeleistungen von bis zu 300 kW“ schreiben, handelt es sich offenbar um die HYC300-Version des Hyperchargers von Alpitronic – alternativ ist auch das Modell HYC 150 erhältlich. Auf die genaue Konfiguration der bestellten Hypercharger – ob etwa auch CHAdeMO-Kabel und der optionale AC-Port verbaut sind – gehen die Pfalzwerke nicht ein.

„Mit dieser Investition verfolgen wir konsequent unsere nationale Ausbaustrategie und rangieren damit unter den zehn größten Anbietern von Schnellladesäulen nach Ladepunkten“, sagt Paul Anfang, Vorstandsmitglied der Pfalzwerke. „Dabei setzen wir auf qualitativ hochwertige, zuverlässige und zukunftsorientierte HPC-Stationen, an denen Kundinnen und Kunden ihre E-Fahrzeuge binnen sehr kurzer Zeit aufladen können.“ Da die Versorgung der Ladeinfrastruktur ausschließlich mit Ökostrom erfolge, leiste man einen „sehr wichtigen Beitrag zum Klimaschutz“.

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

Der Hypercharger von Alpitronic mit Sitz in Südtirol gehört derzeit zu den beliebtesten HPC-Säulen. Große Ladebetreiber wie EnBW, Fastned, Aral oder Shell setzen beim Ausbau ihrer HPC-Netze vorrangig auf diese Ladesäule.

Das Ladenetz der Pfalzwerke verfügt derzeit über 500 Ladepunkte an über 180 Standorten sowohl in der Pfalz als auch überregional. Neben der Kooperation mit Globus gibt es auch eine Zusammenarbeit mit Hornbach und Rewe.
pfalzwerke.de

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/17/pfalzwerke-ordern-100-hypercharger/
17.09.2021 10:23