18.09.2021 - 10:28

Renault Trucks bietet eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E. an

Renault Trucks erweitert sein Angebot rein elektrischer Lkw-Modelle um eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E., deren Serienproduktion nun im Werk in Blainville-sur-Orne in der Normandie angelaufen ist.

Dort werden seit März 2020 bereits der D Z.E. (16-Tonner) und D Wide Z.E. (26-Tonner) gefertigt, für die seit Ende 2020 auch neue Batterie-Optionen angeboten werden. Nun kommt mit dem 19-Tonnen-Lkw eine weitere Variante hinzu.

Für eine verbesserte Wendigkeit ist der E-Lkw mit einem zweiachsigen Chassis ausgestattet. Laut Renault Trucks sei es das „ideale Fahrzeug für den temperaturgeführten Verteilverkehr mit optimaler Nutzlast“.

Wie auch der D Wide Z.E. (26-Tonner) wird die neue Variante (19-Tonner) von zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 370 kW (Dauerleistung von 260 kW) angetrieben. Das maximale Drehmoment der Motoren liegt bei 850 Nm. Zur Auswahl stehen mit 200 kWh und 265 kWh zwei Batterie-Varianten. Die Reichweiten gibt Renault Trucks mit 100 km für die Abfallsammlung und bis zu 180 km im Verteilverkehr.

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

Darüber hinaus hat Renault Trucks ein neues System entwickelt, um die Energieeffizienz der rein elektrischen Lkw mit Kühlaufbau zu erhöhen. So sind die drei Varianten (16-, 19- und 26-Tonner) mit Kühlschrankanschluss erhältlich, der die für das Kühlsystem benötigte Energie direkt aus den 600-V-Traktionsbatterien liefert.

Auch bei den Radständen hat sich etwas getan. Renault Trucks bietet für den D (16-Tonner) Radstände von 4.400 mm bis 5.300 m und für den D Wide Z.E. (19- und 26-Tonner) nun Radstände von 3.900 bis 6.800 mm an.

Renault Trucks brachte erst im Juli eine weitere elektrische Lkw-Variante in den Handel: Der Hersteller startete mit der Vermarktung des für den Mülltransport entwickelten D Wide Z.E. Low Entry Cab. Der Elektro-Müllwagen ist mit einem speziellen, abgesenkten Fahrerhaus ausgestattet und kann bereits europaweit bestellt werden. Nach Paris, Lyon und Barcelona wird nun auch Florenz die Hausmüllentsorgung mit einem elektrischen Lkw von Renault Trucks durchführen.

Doch auch in der Schweiz sind E-Lkw von Renault Trucks unterwegs: Die Schweizer Brauerei und Getränkehändlerin Feldschlösschen hat 20 schwere E-Lkw des Typs Renault D Wide Z.E. in Betrieb genommen und verfügt damit nun über die größte E-Lkw-Flotte der Schweiz. Die 26-Tonner hatte die Brauerei im vergangenen Jahr bei Renault Trucks bestellt.
renault-trucks.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/18/renault-trucks-bietet-eine-19-tonnen-variante-des-d-wide-z-e-an/
18.09.2021 10:27