03.12.2021 - 12:14

eMobility update: Polestar 2 im ADAC Leasing, Nissan Ladepunkte bei Händlern, Tesla Cyberquad

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo zum „eMobility Update“ – präsentiert von Compleo. Mit diesen Themen schicken wir Sie ins Wochenende: Nissan baut Ladepunkte bei Händlern ++ Zulassungszahlen aus Norwegen ++ ADAC bietet Polestar 2 im Leasing ++ Pfalzwerke bauen HPC bei Hornbach in Österreich ++ Und Tesla verkauft Cyberquad für Kids ++

#1 – Nissan baut Ladepunkte bei Händlern

Nissan wird mithilfe von Kooperationen die Ladeinfrastruktur bei seinen Händlern in Europa deutlich ausbauen. Der japanische Autobauer arbeitet hierfür unter anderem mit Allego zusammen. Das Unternehmen wird bei Nissan-Händlern in 16 Ländern neue DC-Lader errichten. In Deutschland und dem Vereinigten Königreich gehen die Nissan-Vertriebsgesellschaften jedoch eigene Wege.

#2 – 11.274 neue Elektro-Pkw in Norwegen

In Norwegen wurden im November genau 11.274 Elektro-Pkw neu zugelassen. Die Stromer erreichten im Musterland der Elektromobilität erneut einen Top-Marktanteil von rund 74 Prozent an allen Pkw-Zulassungen. Hinzu kamen 2.650 Plug-in-Hybride. Zieht man diese beiden Segmente zusammen, macht die Elektro-Fraktion schon über 90 Prozent der Verkäufe aus. Reine Benziner kamen auf einen Marktanteil von nur noch 2,3 Prozent, reine Diesel-Pkw auf 2,7 Prozent.

#3 – ADAC bietet Polestar 2 im Leasing

Den vollelektrischen Polestar 2 gibt es neuerdings auch im Privatleasing-Programm des ADAC. Den branchenweit hohen Lieferzeiten zum Trotz sollen die ersten Fahrzeuge bereits ab Februar ausgeliefert werden. Die ADAC-Mitglieder können den Polestar 2 direkt über das Leasingportal der ADAC Fahrzeugwelt bestellen.

#4 – Pfalzwerke bauen HPC-Lader in Österreich

Die Pfalzwerke und Hornbach erweitern ihre Ladeinfrastruktur-Kooperation auf Österreich. An insgesamt 14 Hornbach-Standorten in der Alpenrepublik wird der Energieversorger bis Ende 2022 Schnellladeparks errichten. An jedem Standort sollen insgesamt sechs Ladepunkte errichtet werden, davon vier Schnellladepunkte. Als erste Standorte werden die Parkplätze der Hornbach-Märkte in Bad Fischau, Wels und Gerasdorf genannt.

#5 – Tesla verkauft „Cyberquad for Kids“

Als Tesla vor rund zwei Jahren den Cybertruck präsentiert hat, hatte der Hersteller auch ein Elektro-Quad vorgestellt. Dieses gibt es nun zu kaufen! Der einzige Haken: Es gibt das Quad vorerst nur in einer kleineren Variante für Kinder. Das sogenannte „Cyberquad for Kids“ fährt immerhin mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 km/h und bietet eine Reichweite von bis zu 24 Kilometern – genug also für den eMobility-verrückten Nachwuchs.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/03/emobility-update-polestar-2-im-adac-leasing-nissan-ladepunkte-bei-haendlern-tesla-cyberquad/
03.12.2021 12:42