01.04.2022 - 10:54

Enercity plant großen Ladepark in Hannover-List

Hannovers Energiedienstleister Enercity hat „Norddeutschlands größten E-Ladepark“ angekündigt. Rund 90 Ladepunkte werden bis zum Sommer in Hannovers Stadtteil List entstehen.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Da die Anlage im Nordosten Hannovers vor allem für Anwohner gedacht ist, entfällt die überwiegende Mehrheit auf Wechselstrom-Ladepunkte: Gebaut werden 84 AC-Ladepunkte mit je 22 kW und sechs DC-Ladepunkte mit je maximal 150 kW. Wie hoch die Anschlussleistung der gesamten Anlage ist und ob es ein Lastmanagement gibt, ist nicht bekannt.

Zudem werden nicht alle Ladepunkte frei verfügbar sein: Wie Enercity mitteilt, sind 60 davon bereits für 30 Jahre vermietet. Die Mietkonditionen erwähnt der Energieversorger in der Mitteilung nicht.

Bisher gibt es von der Anlage nur ein Rendering. Darauf ist zu sehen, dass einige der Stellplätze überdacht sind. Ob es sich dabei um Solardächer handelt, wird nicht erwähnt. Der Ladepark wurde nur in der Pressemitteilung zu den Jahreszahlen von Enercity erwähnt, daher gibt es noch nicht viele Details.

In der Mitteilung hat sich der Energieversorger zudem allgemein zum Ausbau der öffentlichen Ladesäulen in Hannover geäußert. Demnach hat Enercity die Marke von 400 installierten Ladepunkten überschritten und wird nach eigenen Angaben bis Ende April das mit der Stadt vereinbarte Ziel von 440 Ladepunkten erreichen.

Dabei handelt es sich aber um ein verschobenes Ziel: Den Auftrag vergab die Stadt wie berichtet Ende 2018 infolge eines europaweiten Vergabeverfahrens an Enercity. Der Plan sah 480 Ladesäulen bis Ende 2020 vor. Diese Frist musste mehrmals verlängert werden – zuletzt im August 2021 auf den derzeitigen Termin Ende April.

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

Update 06.07.2022: Hannovers Energiedienstleister Enercity hat „Norddeutschlands größten E-Ladepark“ eröffnet. Im Stadtteil List stehen nun wie angekündigt 84 neue Parkplätze zum AC-Laden (je 22 kW) und sechs für DC-Laden (je 150 kW) für Anwohnerinnen und Anwohner bereit. In die gesamte Anlage hat Enercity nach eigenen Angaben 1,8 Millionen Euro investiert.

Wie oben erwähnt sind bereits 60 der 84 AC-Ladeplätze für 30 Jahre vermietet– an die Bauforum Hannover GmbH, Projektentwickler des Bauvorhabens „Bunker B58“. Die Ladeplätze sollen von den Kunden des dort entstehenden Co-Working-Spaces genutzt werden. Weitere zehn Parkplätze gehen an die Versicherungsgesellschaft VHV für ihren benachbarten Bürostandort. Kurzzeitgäste können ihr Auto an den Schnellladesäulen laden.

„Wir sind in eine Ära eingetreten, in der Kraftstoffkosten für Benzinautos deutlich teurer sind als für E-Autos − derzeit nahezu doppelt so teuer. Das wird bald zu einer noch größeren Dynamik bei der Verbreitung von E-Fahrzeugen führen“, sagt Enercity-Chefin Susanna Zapreva. „Mit dem neuen Vorzeigestandort im direkten Wohn- und Arbeitsumfeld knüpfen wir Hannovers Ladenetz noch enger, damit wir darauf gut vorbereitet sind.“

Enercity will die Zahl eigener Ladepunkte bis zum Jahresende von 3.500 auf über 4.500 steigern, davon mehr als 500 öffentliche in Hannover.
enercity.de, enercity.de (Update)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Enercity plant großen Ladepark in Hannover-List

  1. Peter Hauke

    Frage:
    Wie hoch ist die monatliche Miete für einen Stellplatz (mit und ohne Ladevorrichtung) ?

    P.S.: Kontaktaufnahme – wie von Ihrer Telefonzentrale empfohlen – über „elektromobilitaet@enercity.de“ hat nicht funktioniert.

    • Manuel

      Der Ladepark wird am 01.07.22 eröffnet.

      Das Enercity in Sachen Kommunikation (vor allem per Mail) extrem in der Steinzeit hängt, wird immer wieder offensichtlich. Verstaubte Bude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/01/enercity-plant-grossen-ladepark-in-hannover-list/
01.04.2022 10:15