18.05.2022 - 15:35

Nio partnert beim Laden in Europa mit Plugsurfing

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio kooperiert mit Plugsurfing, um seinen Kunden in Europa Zugriff auf ein großes Ladenetz zu bieten. Besitzer eines E-Autos von Nio können das 300.000 Ladepunkte umfassende Netz von Plugsurfing direkt über das Dashboard im Auto oder die Nio-App ansteuern.

Die integrierte Ladetechnologie von Plugsurfing steht den Nio-Fahrern bereits seit einigen Tagen in Norwegen zur Verfügung. „In naher Zukunft“ soll es auf andere europäische Märkte ausgeweitet werden, teilte Plugsurfing nun mit.

„Plugsurfing fügt unserem wachsenden Netzwerk von Batterie-Tauschstationen und Nio-Ladegeräten eine große Anzahl an Ladepunkten hinzu“, erläutert Hui Zhang, VP NIO Europe. „Diese Partnerschaft ist ein wichtiger nächster Schritt auf dem Weg zu unserem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Zukunft.“ Nio will wie berichtet 2022 auch in Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Dänemark an den Start gehen.

Plugsurfing wurde 2012 in Berlin gegründet, 2018 aber vollständig vom finnischen Energieversorger Fortum übernommen. Im Juli des vergangenen Jahres erneuerte Plugsurfing seine Partnerschaft mit Hubject, wodurch es sich den weiteren Zugang zur Roaming-Plattform Intercharge mit über 150.000 Ladestationen in Europa sicherte.
plugsurfing.com, twitter.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/18/nio-bietet-kunden-zugang-auf-europaeisches-plugsurfing-ladenetz/
18.05.2022 15:01