28.07.2022 - 15:40

Rivian entlässt wohl sechs Prozent seiner Mitarbeiter

Das US-Elektroauto-Startup Rivian hat einen Personalabbau angekündigt. Sechs Prozent der Mitarbeitenden sollen gehen, damit sich das Unternehmen nach eigenen Angaben auf den Produktionshochlauf konzentrieren könne. Aber auch künftige Modelle sind von den Kürzungen wohl betroffen.

In den vergangenen Wochen hatten zahlreiche Technologieunternehmen Entlassungen angekündigt, um sich auf die ändernde Wirtschaftslage vorzubereiten – etwa auch Tesla. In einer Mail an die Mitarbeitenden bestätigte nun Rivian-CEO RJ Scaringe entsprechende Grüchte aus den vergangenen Wochen, dass auch das E-Auto-Startup betroffen sei.

Rivian beschäftigt derzeit etwa 14.000 Mitarbeitende. Bei sechs Prozent wären also etwas über 800 Arbeitsplätze betroffen. Das Produktionsteam im Werk in Normal, Illinois, soll von den Entlassungen nicht betroffen sein – dort werden die Amazon-Lieferwagen und die eigenen Modelle R1T und R1S gebaut.

Mit Verweis auf die schnell steigenden Zinsen, Rohstoffpreise und hohe Inflation schrieb Scaringe laut „Techcrunch“: „Wir sind finanziell gut aufgestellt und unsere Mission ist wichtiger denn je, aber um unser Potenzial voll auszuschöpfen, muss unsere Strategie unser nachhaltiges Wachstum unterstützen, während wir uns der Rentabilität nähern. Wir müssen in der Lage sein, in diesem Makroumfeld ohne zusätzliche Finanzierung weiter zu wachsen und zu skalieren. Um dies zu erreichen, haben wir unsere Produkt-Roadmap vereinfacht und uns darauf konzentriert, wo es am wirkungsvollsten ist, Kapital einzusetzen.“

– ANZEIGE –

Siemens SiChargeAdvertisement

Wie diese vereinfachte Produkt-Roadmap aussieht, geht aus den berichten aber nicht hervor. Rivian hatte sich im vergangenen Sommer eine ganze Liste an potenziellen Modellbezeichnungen schützen lassen. Für den geplanten, aber immer noch nicht konkreter gemachten Europa-Start wird von vielen Experten ein weiteres, etwas kleineres Modell erwartet.

Das Abfindungspaket von Rivian umfasst demnach 14 Wochen reguläres Gehalt samt Krankenversicherung, weitere Gesundheitsleistungen bis Ende des Jahres und auch Aktien. „Für diejenigen, die Rivian verlassen, tut es mir aufrichtig leid. Danke, dass Sie so viel von sich selbst in das gesteckt haben, was wir bauen. Sie werden immer ein Teil unserer Geschichte sein und weiterhin ein wichtiger Teil unserer Gemeinschaft sein“, so Scaringe.
electrek.co, techcrunch.com

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/07/28/rivian-entlaesst-wohl-sechs-prozent-seiner-mitarbeiter/
28.07.2022 15:07