05.09.2022 - 11:00

Auftragsbestand bei BYD soll 700.000 Fahrzeuge verzeichnen

Trotz steigender Produktionskapazitäten hat sich die Wartezeit für Kunden von BYD aufgrund des kontinuierlich steigenden Auftragsbestands nicht verkürzt. Derzeit soll der chinesische Hersteller einen noch nicht abgearbeiteten Auftragsbestand von 700.000 Fahrzeugen haben.

Dies teilte Firmenchef Wang Chuanfu lokalen Medien mit. Die aktuelle Wartezeit für Kunden, die jetzt eine Bestellung aufgeben würden, soll vier bis fünf Monate betragen.

Von den Stromausfällen wegen extremer Hitze und Covid-Einschränkungen waren auch die Fahrzeugauslieferungen im August betroffen. Dennoch konnte BYD im vergangenen Monat 174.915 New Energy Vehicles (im Falle von BYD sind das BEV und PHEV) verkaufen, was einem neuen Rekord entspricht. Bis Ende dieses Jahres will der chinesische Hersteller seine monatlichen Auslieferungen auf 280.000 Einheiten steigern.

Die Reform der Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge in den USA bezeichnet der BYD-Chef als diskriminierend. Wenn die US-Regierung weiterhin auf dieser Politik beharre, werde BYD erwägen, den US-Markt vorübergehend aufzugeben.

In Bezug auf die Marktentwicklung in Übersee wird BYD Europa zu einem seiner Hauptziele machen. Geplant ist der Markteintritt mit drei E-Modellen noch in diesem Jahr. In Deutschland und Schweden erfolgt der Vertrieb der BYD-Modelle in Kooperation mit der Hedin-Gruppe. Dabei wird es auch um echte Händler gehen, nicht nur einen reinen Online-Vertrieb. In Deutschland könnten aufgrund der deutlich größeren Bevölkerung neben Hedin noch weitere Vertriebspartner dazukommen. In den Niederlanden hat der chinesische Hersteller die Autohandelsgruppe Louwman als nationalen Vertriebspartner ausgewählt. Das Unternehmen wird BYD-Kunden in den Niederlanden Online- und Offline-Verkäufe sowie After-Sales-Services anbieten.
cnevpost.com (Produktion), cnevpost.com (August)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/05/auftragsbestand-bei-byd-soll-700-000-fahrzeuge-verzeichnen/
05.09.2022 11:51