01.12.2022 - 11:21

„Flottenelektrifizierung auf Bundesebene“ – Elena Mandel von der NOW GmbH

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Elena Mandel ist Programm-Managerin Elektromobilität bei der NOW GmbH. Sie brachte einen Überblick über die aktuellen Flotten-Förderprogramme abseits des bekannten Umweltbonus mit zu unserer Online-Konferenz. Denn dieser liegt bekanntlich in der Verantwortung des Bundeswirtschaftsministeriums, die NOW ist aber dem Bundesverkehrsministerium unterstellt.

Die seit 2015 aktive Förderrichtlinie Elektromobilität ist bei den elektrischen Pkw-Flotten das entscheidende Programm. In deren Rahmen werden nicht nur Nutzungs- und Betriebskonzepte gefördert, um den Markthochlauf zu unterstützen, oder auch kommunale und (in diesem Fall wichtig) gewerbliche Konzepte und Machbarkeitsstudien unterstützt. Und natürlich wird in der dritten Säule auch die Beschaffung der Fahrzeuge samt betriebsnotwendiger Infrastruktur gefördert – seit 2020 auch für gewerbliche Anwender.

In der Beschaffungsförderung werden für Unternehmen unter anderem Pkw (der EU-Klasse M1) und Leichtfahrzeuge (L2e, L5e, L6e und L7e) sowie Sonderfahrzeuge (die nicht den Klassen N1, N2 oder N3 zugeordnet werden können) samt Infrastruktur gefördert. Förderfähig sind die Investitionsmehrausgaben im Vergleich zur Beschaffung konventioneller Fahrzeuge. Für wirtschaftlich-tätige Unternehmen (also nicht kommunale Unternehmen) gilt eine Förderquote von 40 Prozent, KMU können einen Bonus von zehn bis 20 Prozent erhalten.

Als weiteres Förderprogramm der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur ist noch das „Förderprogramm für Flottenanwendungen und Beschäftigte“ aktiv, das Förderbudget liegt bei 350 Millionen Euro. Bis Jahresende werden noch Anträge angenommen, es werden pauschal Kauf und Installation von nicht-öffentlich zugänglichen Ladepunkten bei Unternehmen und Kommunen gefördert. Wie Mandel angibt, sind noch nicht alle Gelder vergeben. Sprich: Die 900 Euro Pauschalförderung der KfW-Programme 439 und 441.

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/12/01/flottenelektrifizierung-auf-bundesebene-elena-mandel-von-der-now-gmbh/
01.12.2022 11:11