25.01.2023 - 12:00

eMobility update: Polestar 2 bekommt Update / Kia EV9 Preise / Lightyear stellt Zero Produktion ein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo zum „eMobility update“. Die folgenden News und Highlights der Elektromobilität beschäftigen uns heute: Antriebe und Preise des Kia EV9 ++ Großes Update des Polestar 2 ++ Lightyear stellt Produktion des Zero ein ++ Schenker wird Erstkunde des MAN eTruck ++ ADAC erweitert eMobility-Geschäft um PV-Anlagen ++

#1 – Hinweise auf Antriebe und Preise des Kia EV9

Kurz vor der Premiere der Serienversion des Kia EV9 verdichten sich konkrete Hinweise zu den Antriebsvarianten und Preisen. Demnach dürften die US-Kunden für das elektrische Siebensitzer-SUV zwischen 56.000 und 73.000 Dollar auf den Tisch legen müssen.

#2 – Lightyear stellt Produktion des 0 ein

Das niederländische Solarauto-Startup Lightyear hat die Produktion seines ersten Modells eingestellt. Stattdessen wollen sich die Niederländer nun vollständig auf das zweite Modell namens Lightyear 2 konzentrieren. Hinter dem Schritt steht aber mehr als eine strategische Neuausrichtung.

#3 – Umfassendes Update des Polestar 2

Polestar verpasst seinem Polestar 2 zum neuen Modelljahrgang ein umfassendes Update, unter anderem mit neuen Motoren und leistungsfähigeren Batterien. Die Single-Motor-Varianten sind analog zum Update für die Volvo-Modelle XC40 und C40 jetzt heckgetrieben. Bei den technischen Daten weicht Polestar etwas von den Volvos mit maximal 185 kW beim Single-Motor ab.

#4 – Schenker wird Erstkunde des MAN eTruck

Der Logistik-Dienstleister DB Schenker will bis zum Jahr 2026 insgesamt 100 schwere E-Lkw von MAN beschaffen. Die ersten Fahrzeuge vom Typ MAN eTruck sollen im ersten Halbjahr 2024 übergeben werden. Das sieht eine frisch von DB Schenker und MAN Truck & Bus unterzeichnete Vereinbarung vor.

#5 – ADAC: eMobility-Geschäft mit PV-Anlagen

Die ADAC SE, also der kommerzielle Ableger des Autoklubs, hat eine Kooperation mit dem Solar-Unternehmen Zolar geschlossen. ADAC-Mitglieder – vor allem jene mit E-Auto und Eigenheim – sollen dadurch künftig einfacher an eine Photovoltaik-Anlage kommen, um den Betrieb des Elektroautos günstiger und sauberer zu machen.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/01/25/emobility-update-polestar-2-bekommt-update-kia-ev9-preise-lightyear-stellt-zero-produktion-ein/
25.01.2023 12:11