Autor: Cora Werwitzke

25.09.2020 - 14:00

PHEV-Version des Seat Leon ab 34.195 Euro im Handel

In Deutschland ist ab sofort der neue Seat Leon e-Hybrid erhältlich. Der Plug-in-Hybrid-Variante, die es zur vierten Generation des Kompaktwagens erstmals zur Auswahl gibt, kostet ab 34.195 Euro beziehungsweise unter Einbeziehung der aktuellen Innovationsprämie ab 27.085 Euro.

Weiterlesen
25.09.2020 - 13:12

Danfoss-Hybridantriebe für elf US-Erkundungsschiffe

Danfoss Editron hat von der norwegischen Werft Grovfjord Mekaniske Verksted (GMV) einen Auftrag zur Lieferung von Hybrid-Antriebssystemen für eine Flotte von unbemannten Erkundungsschiffen erhalten. Vier der Wasserfahrzeuge sollen 2021 ausgeliefert werden, sieben weitere in den Monaten darauf.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

LEVC TX

25.09.2020 - 11:38

Volkswagen und Uber starten Kooperation in Berlin

Volkswagen hat mit dem US-Fahrdienst-Vermittler Uber ein Pilotprojekt zur Nutzung von Elektrofahrzeugen im Ride-Hailing-Service „Uber Green“ angeschoben. Ziel der Kooperation ist der Einsatz einer bis zu dreistelligen Anzahl von e-Golf-Jahreswagen in Berlin.

Weiterlesen
24.09.2020 - 15:13

Mennekes-Wallbox nun offiziell eichrechtskonform

Die Mennekes-Wallbox Amtron Professional+ hat die Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technische Bundesanstalt erhalten und ist damit für den eichrechtskonformen Einsatz qualifiziert. Daneben bietet sie technische Neuerungen bis hin zur Plug&Charge-Funktion gemäß ISO 15118.

Weiterlesen
24.09.2020 - 14:13

Italien: Leasys plant Errichtung von 1.200 Ladestationen

Leasys, ein Unternehmen für Mobiliäts-Dienstleistungen der FCA Bank, hat am Flughafen von Rom in Zusammenarbeit mit Enel X zehn 22-kW-Ladestationen für seine Kunden installiert. Und das ist erst der Anfang: In den 400 italienischen Leasys-Mobilitätsstützpunkten sollen noch dieses Jahr rund 1.200 Ladestationen errichtet werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

24.09.2020 - 10:51

Kalifornien: Dekret für Verbrenner-Verbot ab 2035

Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom hat ein Dekret erlassen, wonach ab dem Jahr 2035 nur noch emissionsfreie Pkw verkauft werden dürfen. Bis zum Jahr 2045 soll wie berichtet auch jedes neue Nutzfahrzeug im US-Bundesstaat elektrisch fahren.

Weiterlesen
23.09.2020 - 15:10

eCitaro G soll mit Festkörperakkus 220 km weit kommen

Mercedes‘ E-Gelenkbus eCitaro G hat offiziell seine Weltpremiere gefeiert. Das Fahrzeug wird bekanntlich optional mit Festkörperbatterien angeboten. Mit diesen soll „unter günstigen Bedingungen“ eine Reichweite von bis zu 220 Kilometern drin sein. Außerdem gibt es Neuigkeiten zur Serienfertigung des eActros.

Weiterlesen
23.09.2020 - 12:22

iMove balanciert die Sektoren Mobilität, Energie und Laden aus

Noch bis Ende des Jahres erprobt das Projekt „iMove“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ einen computergestützten Ansatz, der Daten aus Verkehrs-, Lade- und Elektrizitätssystemen auswerten und koppeln kann. Dadurch wird eine groß angelegte Steuerung möglich.

Weiterlesen
23.09.2020 - 12:15

EFA-S plant BZ-Kleinserie auf Basis des Mercedes Actros

EFA-S plant, erstmals einen Lkw auf Basis des Mercedes Actros auf Brennstoffzellenantrieb umzurüsten. Als Abnehmer des Fahrzeugs steht bereits die Spedition Große-Vehne fest, die den BZ-Lkw ab 2021 im Großraum Stuttgart auf einer täglichen Tour im schweren Verteilerverkehr einsetzen will.

Weiterlesen
23.09.2020 - 11:37

has·to·be feilt mit enspired an Ladeprofil-Optimierung

Der eMobility-Spezialist has·to·be kooperiert mit enspired, einem digitalen Stromhandelsdienstleister mit Sitz in Wien, der auf die Optimierung von Flexibilitäten am kurzfristigen Strommarkt spezialisiert ist. Dadurch will has·to·be das Lademanagement an den Standorten seiner Kunden verbessern.

Weiterlesen
23.09.2020 - 10:59

Fraunhofer beauftragt chargeIT mit Ladeabrechnung

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat chargeIT mobility den Zuschlag für die Abrechnung ihrer knapp 500 Ladepunkte erteilt. Im Anschluss an einen Probebetrieb wird die Ladeinfrastruktur voraussichtlich ab Ende des Jahres Schritt für Schritt an das chargeIT-Backend angebunden.

Weiterlesen
23.09.2020 - 10:51

MAN bereitet Werkstätten auf Elektro-Fahrzeuge vor

MAN Truck & Bus bereitet seine europäischen Werkstätten auf den Umgang mit Elektrofahrzeugen vor. Der Hersteller plant, bis Ende 2020 insgesamt 110 Serviceniederlassungen mit entsprechenden Kompetenzen und Werkzeugen auszustatten. Bis Ende 2021 sollen 60 weitere Werkstätten folgen.

Weiterlesen
22.09.2020 - 11:56

Schottisches Council nimmt 141 Renault Zoe in Empfang

Renault hat 141 Exemplare seines Elektromodells Zoe an das schottische South Lanarkshire Council geliefert. Mit 104 der Fahrzeuge wird die Poolfahrzeug-Flotte des Council von Diesel- auf Strombetrieb umgestellt. Die restlichen 37 Renault Zoe werden in einer Reihe von Gemeindediensten eingesetzt.

Weiterlesen
21.09.2020 - 14:25

E.ON novelliert Ladeinfrastruktur-Beratung für Firmen

Energiekonzern E.ON hat ein neues Beratungsangebot für Firmen ins Sortiment genommen, das neben der Anzahl von Elektrofahrzeugen und der Parkzeiten unter anderem auch das Lastprofil, den Netzanschluss und die Energieverbrauchsziele des Betriebs berücksichtigen soll.

Weiterlesen
21.09.2020 - 14:11

Airbus arbeitet an Flugzeugstudien mit Wasserstoff-Antrieb

Airbus hat drei Konzepte für das weltweit erste emissionsfreie Verkehrsflugzeug vorgestellt, das bis 2035 seinen Dienst aufnehmen könnte. Alle diese Konzepte mit dem Codenamen „ZEROe“ setzen auf Wasserstoff als Hauptenergiequelle, verfolgen aber jeweils einen anderen Ansatz.

Weiterlesen
21.09.2020 - 10:10

Briten wollen Verbrenner-Verbot auf 2030 vorziehen

Die britische Regierung hat vor drei Jahren ein Verbot für den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren ab dem Jahr 2040 beschlossen. Einem Medienbericht zufolge gibt es bei den Briten jetzt das konkrete Bestreben, diese Frist um zehn Jahre auf 2030 vorzuziehen.

Weiterlesen
20.09.2020 - 14:08

BMVI fördert BZ-Flurförderfahrzeuge und Elektrolyseure

Das Bundesverkehrsministerium fördert mit neuen Aufrufen im Rahmen des Programms NIP II die Beschaffung von Flurförderzeugen mit Brennstoffzellen-Antrieb und entsprechender Betankungsinfrastruktur sowie den Kauf von Elektrolyse-Anlagen zur Wasserstoffherstellung.

Weiterlesen
20.09.2020 - 13:58

Getriebe für Hybride von PSA und Punch Powertrain

Grünes Licht für Punch Powertrain PSA e-transmissions: Das neue Joint Venture des französischen PSA-Konzerns und des belgischen Getriebeherstellers Punch Powertrain hat nach dem Erhalt der behördlichen Genehmigungen nun seinen Betrieb aufgenommen.

Weiterlesen
19.09.2020 - 15:36

Li-Cycle nimmt US-Recyclinganlage 2022 in Betrieb

Die kanadische Recyclingfirma Li-Cycle nennt nun Details zu ihrer angekündigten ersten Batterie-Recyclinganlage in den USA. Die Jahreskapazität der Anlage soll reichen, um das Recycling der Materialien aus ungefähr 120.000 E-Auto-Batteriepacks zu bewerkstelligen.

Weiterlesen
17.09.2020 - 14:06

Madrid: EMT bestellt 20 weitere Elektro-Busse bei Irizar

Der Madrider ÖPNV-Betreiber EMT hat weitere 20 E-Busse bei Irizar bestellt. Die Anzahl von elektrisch betriebenen Irizar-Bussen im Dienst der EMT erhöht sich damit auf 55 Exemplare. Der Vertrag umfasst auch die Lieferung von 20 Ladegeräten mit einer Leistung von je 100 kW.

Weiterlesen
17.09.2020 - 11:25

HEAG mobilo ordert 24 eCitaro-Busse für Darmstadt

Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat 24 Elektrobusse des Typs eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt – darunter elf Solo- und 13 Gelenkbusse. Die Flotte soll ab dem dritten Quartal 2021 am Betriebshof Böllenfalltor eintreffen und ältere Dieselfahrzeuge ersetzen.

Weiterlesen
17.09.2020 - 10:28

Puzzleteile für die Mobilitäts- und Energiewende

Vernetzung, Interoperabilität, Netzdienlichkeit, Sektorenkopplung – willkommen beim Mammutprojekt „3connect“. Wie kaum ein anderes Projekt haben die Initiatoren verschiedene Szenarien gewerblicher Mobilität mit Fragen der Energiebeschaffung und -erzeugung verknüpft. Hier geht’s zum Fazit.

Weiterlesen
17.09.2020 - 10:22

Grünheide: Tesla beantragt Rodung weiterer 100 Hektar

Tesla hat beim Land Brandenburg einen Antrag auf die Rodung von weiteren 100 Hektar Wald auf seinem Gelände in Grünheide gestellt. Außerdem sind jetzt die Baupläne des US-Elektroautobauers für seine jüngste Gigafactory im US-Bundesstaat Texas publik gemacht worden.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/25/indien-erwaegt-batteriehersteller-mit-anreizen-zu-locken/
25.09.2020 15:59