22.08.2018 - 11:52

KSR übernimmt Vertrieb von Sur-Ron in DACH-Region

Die österreichische KSR Group übernimmt den Vertrieb der chinesischen E-Motorradmarke Sur-Ron in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit erschließt das Unternehmen nach Niu und Doohan ein weiteres Segment für den Vertrieb von elektrischen Zwei- und Dreirädern. 

Weiterlesen
21.08.2018 - 12:41

Simple Mobility bietet Elektroroller für 2.000 Euro an

Das Berliner Start-up Simple Mobility bietet mit dem Simple eScooter einen Elektroroller für 2.000 Euro an. Die Komponenten stammen u.a. von Bosch (Antriebsstrang und Service). Mitentwickelt wurde dieser von einem internationalen Team im Bereich Elektroantriebstechnik der Fachhochschule Südwestfalen. 

Weiterlesen
13.08.2018 - 15:52

TVS Motor vor Enthüllung des Hybrid-Rollers iQube

Der indische Hersteller TVS Motor wird voraussichtlich noch diesen Monat seinen Hybrid-Scooter namens iQube auf den Markt bringen und steigt darüber hinaus als Investor bei dem ebenfalls indischen Hersteller Ultraviolette Automotive ein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

31.07.2018 - 18:27

BaWü: Günstige E-Zweiräder für junge Landbewohner

Das Verkehrsministerium Baden-Württembergs unterstützt ab dem 1. August gezielt 15- bis 21-Jährige aus dem ländlichen Raum bei der Anschaffung elektrischer Zweiräder. Die Höhe des Zuschusses beträgt 50 Prozent des Kaufpreises bis zur Höhe von 1.500 Euro pro E-Roller und 1.000 Euro pro Pedelec.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ZF Friedrichshafen

26.07.2018 - 11:17

C evolution: BMW erwägt Verdopplung der Produktion

BMW prüft laut „Berliner Morgenpost“ eine Verdopplung der Produktion seines Elektrorollers C evolution im Motorradwerk Berlin-Spandau durch die Einführung einer zweiten Schicht. 1.700 Exemplare des C evolution wurden im vergangenen Jahr dort hergestellt.

Weiterlesen
26.07.2018 - 11:57

Bolt heißt jetzt Etergo und zeigt fertigen AppScooter

Das niederländische Startup Bolt Mobility hat sich in Etergo umbenannt und die finale Version seines vernetzten E-Rollers namens AppScooter präsentiert. Statt der im Herbst angekündigten 400 km schafft das Modell allerdings maximal 240 km ohne Ladestopp.

Weiterlesen
24.07.2018 - 19:26

CSC Motorcycles bietet E-Motorrad für 1.995 Dollar an

CSC Motorcycles aus Kalifornien stellt mit dem City Slicker ein Elektro-Motorrad für nur 1.995 Dollar vor. In die USA eingeschifft wird es aus China, wo es in den großen Motorrad-Werken von Zongshen hergestellt wird. Die ersten Exemplare sollen im September ausgeliefert werden.

Weiterlesen
23.07.2018 - 17:49

MTB: Brose und Shimano stellen neue E-Antriebe vor

Brose und Shimano haben neue Antriebe für E-Mountainbikes vorgestellt, den Drive S Mag (Brose) und den E7000 (Shimano). Während der eine für besonders sportive Touren gedacht ist, will der andere eher mit einem erschwinglichen Preis punkten.

Weiterlesen
19.07.2018 - 14:14

Govecs übernimmt Stuttgarter ID-Bike-Marke Elmoto

Der Elektroroller-Hersteller Govecs übernimmt von ID-Bike die Marke Elmoto und ergänzt damit sein Produktangebot um weitere E-Scooter-Modelle. Für Anfang 2019 plant Govecs bereits die Markteinführung eines neuen Elmoto-Modells namens HR4.

Weiterlesen
11.07.2018 - 14:41

Indien: eMotion debütiert mit E-Motorrad Surge

Die indische Firma eMotion Motors hat ihr erstes Elektro-Motorrad vorgestellt. Je nach Batterie-Variante soll es das Bike namens Surge auf eine Reichweite von 100 bis 200 Kilometern bringen. Informationen zu Preis oder Marktstart sind bis dato noch nicht publik.

Weiterlesen
07.07.2018 - 16:10

DLR entwickelt Brennstoffzellenmodul für Lasten-Bikes

Mit dem Fuel Cell Power Pack (FCPP) hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ein neuartiges Brennstoffzellenmodul speziell für Lastenräder entwickelt. Im Zuge einer Ausgründung soll die Technologie und das passende Logistikonzept dem Markt zur Verfügung stehen. 

Weiterlesen
25.06.2018 - 15:45

ETH Zürich zeigt E-Motorrad mit 400 km Reichweite

Ein Studenten-Team der ETH Zürich hat mit der Ethec den Prototyp eines Elektromotorrads mit Allradantrieb und rund 400 Kilometer Reichweite entwickelt. Dass aus dem Forschungsprojekt einmal eine Serienversion der Ethec entsteht, ist allerdings unwahrscheinlich.

Weiterlesen
20.06.2018 - 13:38

eRockit: Das Elektro-Motorrad wird neu aufgelegt

Das pedalbetriebene Elektro-Motorrad eRockit ist zurück. Die Firma eRockit Systems hat die Marke sowie alle Rechte an dem Fahrzeug erworben und entwickelt und produziert das eRockit im brandenburgischen Hennigsdorf bei Berlin. Im Frühjahr 2019 soll es in Serie ausgeliefert werden. 

Weiterlesen
18.06.2018 - 14:01

Schottland fördert massiv Elektrofahrräder

Die schottische Regierung will mehr Menschen dazu ermutigen, E-Bikes und Lasten-Fahrräder zu nutzen. Hierfür werden jetzt 1,3 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 1,49 Millionen Euro) zur Förderung von Elektrofahrrädern bereitgestellt. 

Weiterlesen
06.06.2018 - 13:26

PLEV präsentiert faltbaren E-Roller namens Steereon

Das von Absolventen der TH Köln gegründete Start-up PLEV Technologies hat einen faltbaren Elektroroller entwickelt, der auf der CEBIT in Hannover vom 12. bis 15 Juli erstmals vorgestellt wird. Erhältlich sein soll der Stromer namens Steereon dann ab Anfang 2019.

Weiterlesen
05.06.2018 - 12:13

Mankame verspricht E-Motorrad mit 500 km Reichweite

Die indische Firma Mankame arbeitet an einem Elektromotorrad mit einer Reichweite von angeblich bis zu 500 Kilometern. Möglich macht das nach Angaben des Herstellers ein Akku-Paket mit 18,4 kWh, in dem Samsung-Zellen mit hoher Energiedichte zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
29.05.2018 - 13:24

Sur-Ron setzt bei E-Motorrad auf Erschwinglichkeit

Der chinesische Hersteller Sur-Ron hat ein Elektromotorrad namens White Ghost vorgestellt. Auch wenn der Preis noch nicht veröffentlicht wurde, machen die Leistungsdaten klar, dass Sur-Ron es vor allem auf Erschwinglichkeit abgesehen hat.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/29/sur-ron-setzt-bei-e-motorrad-auf-erschwinglichkeit/
29.05.2018 13:24