Schlagwort:

18.08.2018 - 20:03

Auch Hybrid-Modelle von Daimler-Rückruf betroffen

Das Kraftfahrt-Bundesamt verpflichtet Daimler wegen Tricksereien bei der Abgasreinigung europaweit 700.000 Fahrzeuge zurückzurufen. Darunter sind Medienberichten zufolge auch Hybrid-Modelle von Mercedes-Benz – und zwar der C 300 h und der S 300 h.

Weiterlesen
06.04.2018 - 11:03

Mercedes will EQ-Familie um zwei Limousinen erweitern

Mercedes-Benz plant unter seiner Elektro-Marke EQ neben dem für 2019 angekündigten EQC und dem auf der letztjährigen IAA als Studie präsentierten EQA laut „Autocar“ auch eine Luxuslimousine namens EQS und eine kompakte E-Limousine in der Größenordnung der C-Klasse.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

14.02.2018 - 12:00

Mercedes zeigt C-Klasse als Plug-in-Hybrid in Genf

Mercedes-Benz zeigt erste Bilder der überarbeiteten C-Klasse, die als Limousine und T-Modell auch mit Plug-in-Hybridantrieben auf dem Genfer Autosalon Premiere feiern wird. Zu den Details der Antriebe hält sich Mercedes im Vorfeld der Messe allerdings noch bedeckt. 

Weiterlesen
16.01.2018 - 11:53

Mercedes-Benz C-Klasse bald mit zwei PHEV-Versionen

Mercedes wird nach Informationen von „Autocar“ auf dem Genfer Autosalon im März seine überarbeitete C-Klasse präsentieren, für die auch zwei Plug-in-Hybridantriebe eingeplant seien. Im April sollen dann auf der New York International Auto Show ein Coupé und ein Cabriolet folgen. 

Weiterlesen
20.01.2017 - 10:15

Mercedes-Benz: Mehr Reichweite für die C-Klasse

Die Mercedes C-Klasse erhält in diesem Jahr ein Facelift, von dem es nun erste unverhüllte Erlkönigbilder gibt. Laut “Auto Motor und Sport” wird Mercedes dem Hybridantriebsstrang der C-Klasse mehr elektrische Leistung und eine größere elektrische Reichweite genehmigen.
auto-motor-und-sport.de

– ANZEIGE –

27.06.2014 - 08:19

Foxconn, Mitsubishi, Detroit Electric, China, C-Klasse, Peugeot.

Asiatischer Quereinsteiger: Aufgepasst! Der taiwanesische Elektronikriese Hon Hai, unter dem Namen Foxconn auch als Apple-Auftragsfertiger bekannt, will künftig E-Autos bauen. Und sehr erschwingliche noch dazu: Ein Kampfpreis von unter 15.000 Dollar wird avisiert. Wie das gelingen soll und wann es losgeht – unklar. Für Tesla wird Foxconn künftig Touchscreen-Bildschirme produzieren.
wantchinatimes.com, focustaiwan.tw, ft.com (Tesla)

Mitsubishi baut aus: Die Japaner wollen im laufenden Geschäftsjahr die Produktionskapazitäten in ihrem Werk in Okazaki deutlich erhöhen. Davon profitieren soll auch der Plug-in-Outlander, von dem künftig 50.000 statt wie bisher 30.000 Einheiten jährlich vom Band laufen sollen.
insideevs.com, transportevolved.com

Detroit Electric geht nach UK: Der US-Hersteller kehrt der Heimat den Rücken und wird seinen SP:01 in England bauen. Ab Ende 2014 wird der E-Roadster in Europa und Asien und erst danach in Amerika verkauft. Der SP:01 soll mit bis zu 249 km/h der schnellste Serien-Stromer der Welt werden.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

— Textanzeige —
Haus der Technik, Seminar Energiespeicher für Bordnetze, Hybridfahrzeuge und AntriebssystemeSeminar Energiespeicher für Bordnetze, Hybridfahrzeuge und Antriebssysteme: Am 24. und 25. September gibt es umfassende Einblicke in den Stand der Technik. Neben den Entwicklungstrends im Bereich der Hybridisierung, den Anforderungen an Batteriespeicher und Entwicklungspotenziale stellt die Besichtigung des Instituts für Stromrichtertechnik und elektrische Antriebe (ISEA) der RWTH Aachen einen außergewöhnlichen Höhepunkt dar.
Jetzt informieren und Ticket sichern!

Marktliberalisierung in China? Auch in China könnte den etablierten Autobauern künftig neue Konkurrenz drohen. Das staatliche China Automotive Technology and Research Center schlägt der Regierung jetzt vor, die Regeln für die Produktion von E-Autos in China zu ändern: Der Markt solle künftig auch für Firmen abseits der klassischen Autoindustrie geöffnet werden.
businessweek.com, inautonews.com

Bestellstart für hybride C-Klasse: Ab dem 30. Juni sind für die Mercedes C-Klasse Limousine neue Motoren und Antriebsvarianten bestellbar. Darunter auch die Dieselhybrid-Version C 300 BlueTEC Hybrid, für die Daimler einen Basispreis von 47.005 Euro aufruft.
auto-motor-und-sport.de, mercedes-benz-passion.com

Peugeot Partner Electrique im Test: Oliver Zechlin war mit dem neuerdings mit E-Antrieb erhältlichen Franzosen unterwegs und unterbot den vom Hersteller angegebenen Energieverbrauch deutlich. Auch sonst fühlte sich Zechlin in dem E-Transporter „herrlich entschleunigt“.
aqqu.ch

09.05.2014 - 07:53

Tesla, C-Klasse, Citroën, Drayson Technologies, Volvo, Flitzbike.

Tesla-Quartalsbericht: Im ersten Viertel des Jahres vermeldet der kalifornische E-Autobauer die Produktion von 7.535 Model S. Ausgeliefert wurden nur 6.457, etwas weniger als im Vorjahreszeitraum. Zudem schreibt Tesla 50 Mio Dollar Verlust und gibt als Begründung hohe Investitionen sowie Verzögerungen bei Akkulieferungen an. Die Gigafactory soll diese Probleme lösen: Laut Elon Musk hat Panasonic nun doch eine Absichtserklärung unterzeichnet, in die amerikanische Akkuproduktion zu investieren. Zwei Standorte sind geplant und der erste Spatenstich soll bereits in einem Monat erfolgen.
focus.de, hybridcars.com, files.shareholder.com (PDF), forbes.com (Panasonic), transportevolved.com (Spatenstich)

C-Klasse Plug-in-Hybrid hält Erlkönig-Jäger auf Trab: Frische Bilder von Erprobungsfahrten zeigen u.a. das Lade-Inlet im Heck. Vermutungen über die Motorisierung werden ebenfalls angestellt.
autoblog.com

Berlingo-Batterie mieten: Citroën bietet seit kurzem den Berlingo Electric an (wir berichteten) und hat nun die Akku-Optionen genannt. In der Anschaffung kostet der E-Transporter 20.700 Euro, dazu kommen 5.300 Euro für den Kauf der Batterie. Akku-Leasing gibt’s ab 89,34 Euro im Monat.
transporter-news.de

— Textanzeige —
E-Motive, VMDA, Fahrzeugantriebe, WolfsburgElektrische Fahrzeugantriebe im Fokus! Was haben Prof. Dr.-Ing. Jürgen Leohold (Leiter der Volkswagen Konzernforschung), Hansjörg Schilp (BMW Group) und Manfred Herrmann (Adam Opel AG) gemeinsam? Sie sprechen neben vielen weiteren Experten aus Industrie und Forschung nächste Woche beim 6. E-MOTIVE Expertenforum in Wolfsburg. Nicht verpassen!
Jetzt anmelden >>

Drayson Wireless ist der neueste Coup von Lord Drayson: Gegründet zusammen mit Imperial Innovations des gleichnamigen englischen Colleges soll die neue Firma induktives Laden vermarkten. Die Technik, die 1,5 kW über eine Distanz von einem halben Meter übertragen soll, gehört der neuen Holding Drayson Technologies, der auch Drayson Racing und das Formel-E-Team untergeordnet sind.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

Volvo V60 Plug-in Hybrid wird auf der AMI in Leiozig erstmals im sportlichen R-Design zu sehen sein – quasi als Weltpremiere. Er kostet in zwei Ausstattungsvarianten mindestens 57.800 bzw. 60.510 Euro.
autobild.de

Neue E-Bikes: Die oberschwäbische Pedelec-Manufaktur Flitzbike bietet ihr Modell P.18 jetzt auch als „Comfort“-Variante mit tiefliegendem Oberrohr an. Und der italienische Hersteller Lampociclo hat sich auf Design-E-Bikes im Look von Motorrädern der 1920-er Jahre spezialisiert.
elektrobike-online.com (Flitzbike), elektrobike-online.com (Lampociclo)

24.09.2013 - 08:16

GM, VW, Evi, C-Klasse, Dacia, Ford.

GM plant Plug-in-Cadillac LTS: In Detroit will man dem Siegeszug der Elektro-Pioniere von Tesla aus Kalifornien nicht mehr länger zusehen. Laut Konzernchef Dan Akerson soll der Cadillac LTS dem Model S Konkurrenz machen, allerdings nicht rein elektrisch, sondern mit einem Plug-in-Hybridantrieb.
autobild.de

VW CrossBlue mit Stecker: 2016 soll der VW CrossBlue auf den Markt kommen und nebst herkömmlichen Antrieben wohl auch mit Plug-in-Hybrid angeboten werden. So wie der Prototyp, welcher zwei E-Motoren und ein TDI-Aggregat unter der Haube trägt, und zu dem es nun erste Fahrberichte gibt.
autozeitung.de (Ausblick auf Serienmodell), autobild.de (Fahrbericht I), spiegel.de (Fahrbericht II)

Deutschland wird Vize-Weltmeister: Mit 370.000 hergestellten Exemplaren wird Deutschland im Jahr 2018 zum weltweit zweitgrößten Produzenten elektrisch angetriebener Autos aufsteigen, prognostiziert der Elektroauto-Index Evi von McKinsey. Die USA würden demnach überholt, Spitzenreiter bleibe Japan.
transporter-news.de, focus.de

— Textanzeige —
Brusa NLG5 und NLG6Batterieladegeräte von BRUSA – Preise gesenkt: Die On-Board-Batterieladegeräte NLG5 (3.7 kW) und NLG6 (22 kW) können ab sofort dauerhaft günstig bei BRUSA bestellt werden, denn BRUSA kann erzielte Kosten-Einsparungen bei Produktion und Prozessen an ihre Kunden weitergeben. Die Ladegeräte sind ideal geeignet für den Einsatz in elektrisch oder hybridelektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Infos: www.brusa.biz

Neue C-Klasse abgelichtet: Ein Erlkönig des T-Modells der kommenden C-Klasse wurde bei Testfahrten fotografiert. Einen Hybridantrieb soll das Modell bereits 2014 erhalten. Angeblich befinden sich aber auch ein Plug-in-Hybrid und eine Brennstoffzellen-Version in der Pipeline.
auto-motor-und-sport.de

Elektro-Dacia ist machbar: Für Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn ist ein elektrisch angetriebenes Dacia-Modell kein Ding der Unmöglichkeit. Mit sinkenden Kosten könne der E-Antrieb auch für die Billigmarke interessant werden. Sollte eine Nachfrage absehbar sein, werde man darauf reagieren.
autoexpress.co.uk, green.autoblog.com

E-Bike von Ford: Der Autobauer hat auf der Interbike in Las Vegas ein E-Zweirad gezeigt, das mit dem US-Anbieter Pedego entwickelt wurde und optisch an dessen „Cruiser“ angelehnt ist. Ab Januar 2014 soll das E-Bike jenseits des Atlantiks auf den Markt kommen, Europa könnte kurz darauf folgen.
e-bikeinfo.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/18/auch-hybrid-modelle-sind-vom-daimler-rueckruf-betroffen/
18.08.2018 20:09