Schlagwort: E-Wald

08.10.2013 - 08:06

Tesla, E-Wald, E-MIL, Harz.

Tesla Model S mit CHAdeMO: Tesla wird im Laufe des Winters einen CHAdeMO-Adapter für sein Model S anbieten, der laut Tesla-Shop je nach Hardware-Konfiguration zwischen 1.000 und 2.900 Dollar kosten wird. Er eignet sich allerdings nur für das Model S, das in Nordamerika ausgeliefert wird.
shop.teslamotors.com via plugincars.com

E-Wald auch in Hessen: Acht Elektroautos vom Modellprojekt E-Wald werden seit Anfang Oktober in Osthessen eingesetzt. Sie stehen verschiedenen Nutzergruppen zum Test der Alltagstauglichkeit zur Verfügung. Gefördert wird das Projekt maßgeblich durch das Land Hessen.
oberhessen.de, kreis-anzeiger.de

Regionale Initiative: Die rheinland-pfälzischen Landkreise Mayen-Koblenz, Bernkastel-Wittlich, Cochem-Zell und Rhein-Hunsrück tun sich zusammen, um Einsatzmöglichkeiten für E-Fahrzeuge u.a. in den kommunalen Flotten auszuloten. Das Projekt „E-MIL“ startet jetzt in seine erste Phase.
rhein-zeitung.de

Strombetriebene Spritztouren: „MMS Concept“ aus Osterode im Harz will E-Motorräder bekannter machen und den Fremdenverkehr in dem Mittelgebirge ankurbeln. Dazu werden ab sofort Ausflüge mit Brammo-Bikes angeboten. Auch für Stromzufuhr ist gesorgt: 20 Ladepunkte stehen bereit.
haz.de

— Textanzeige —
Ihr Stand auf der eCarTec verdient eine Textanzeige bei electrive.net, dem Branchendienst für Elektromobilität! Laden Sie unsere über 5.600 Leser ein – schnell, direkt und günstig. Eine Textanzeige kostet nur 250 Euro, mit Logo nur 350 Euro netto. Einfach 350 Zeichen langen Text und Link (sowie ggf. Logo) an werbung@electrive.net schicken und wir platzieren Sie noch im Vorfeld der Messe!
www.electrive.net (Mediadaten als PDF)

27.09.2013 - 08:12

Köln, Österreich, E-Wald, Berlin, SUEZ Environment, New York.

Vorstoß aus der Domstadt: Geht es nach der Kölner CDU, sollen Elektroautos künftig kostenfrei parken dürfen – ohne Zeitlimit und überall in der Stadt, wo das Abstellen erlaubt ist. Möglich machen soll dies ein gesonderter Parkausweis. Eine Testphase solle „spätestens zum 1. Januar 2014“ starten.
ksta.de

Österreichische Förderung: Der Klima- und Energiefonds hat die Ausschreibung für sein neues Förderprogramm „E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität“ gestartet. Mit insgesamt 6 Mio Euro werden Projekte für innovative E-Mobilitätslösungen in Ballungsräumen unterstützt.
klimafonds.gv.at (Kurzbeschreibung), klimafonds.gv.at (Ausschreibungs-Leitfaden als PDF)

Rauschen im E-Wald: Mit Arrach und Traitsching sind zwei Gemeinden im Landkreis Cham aus dem Modellprojekt für Elektromobilität im Bayerischen Wald ausgestiegen. Begründet wurde der Schritt von den Bügermeistern mit einem Vertrauensverlust und angeblich nicht eingehaltenen Zusagen.
idowa.de

Update zu Berliner E-Bussen: Ende 2014 soll der erste Elektrobus in der Hauptstadt rollen, 2015 dann die Linie 192 mit vier weiteren Bussen vollständig elektrisch bedient werden – Induktionsladung von Bombardier an den Haltestellen inklusive. Das endgültige Projekt-Go rückt offenbar näher.
welt.de

Feldversuch mit Plug-in-Lkw: Das Entsorgungsunternehmen SUEZ Environment testet ab Januar im Großraum Brüssel-Antwerpen einen MAN-Lkw mit Plug-in-Technik und Range Extender. Dabei wird u.a. der Energieverbrauch aufgezeichnet und von einem unabhängigen Institut analysiert.
eurotransport.de

Lade-Partnerschaft für NY: Der US-Ladeinfrastruktur-Anbieter ChargePoint, die Behörde für Energie-Entwicklung (NYSERDA) und der Energieversorger National Grid wollen mindestens 80 neue Ladesäulen in New York aufstellen. Die erste davon wurde bereits in Betrieb genommen.
hybridcars.com

12.09.2013 - 08:11

Better Place, E-Wald, Solaris, e-Ladestraße, Berlin.

E.ON übernimmt dänische Better-Place-Lader: Der Energiekonzern E.ON, in Sachen Elektromobilität in Deutschland zuletzt weniger auffällig, will die Ladeinfrastruktur von Better Place in Dänemark kaufen. Dabei geht es um 770 Ladestationen, nicht aber um die 18 Akku-Tausch-Stationen. Mit diesem Schritt wird E.On auf einen Schlag zum bedeutenden Ladeinfrastruktur-Betreiber im nahen Norden.
cphpost.dk

100 Nissan Leaf im Bayerischen Wald: Mit der Übergabe von 100 Leaf an das Projekt E-Wald wächst die Flotte auf insgesamt 150 E-Fahrzeuge an. Kritik äußerte E-Wald-Geschäftsführer Klaus Mairhöfer an BMW und VW: Die Hersteller würden sich zu wenig um geeignete Combo-Ladeinfrastruktur kümmern.
wochenblatt.de

Braunschweig erprobt den E-Bus: Bei der Einweihung der induktiven Ladestation am Hauptbahnhof konnte man einen E-Bus von Solaris testen. Noch rollt er nur mit 20 km/h, doch im Dezember starten fünf neue Elektro-Gelenkbusse mit bis zu 67 km/h in den regulären Fahrgastbetrieb. Rainer Bomba vom Bundesverkehrsministerium ist derweil Feuer und Flamme für das berührungslose Aufladen und will die Technik „serienreif machen und dann weltweit vermarkten“.
braunschweiger-zeitung.de

— Textanzeige —
El-MotionDer 4. österreichische Fachkongress findet am 9. & 10. Oktober in Wien statt. Auf der EL-MOTION 2013 stehen konkrete Wertschöpfungs- und Handlungsoptionen für KMU und kommunale Anwender in Österreich im Vordergrund. Zudem werden Rechtsfragen und Sicherheitsaspekte beleuchtet.
Jetzt informieren und anmelden >>

Größte E-Tankstelle Mecklenburgs: Sechs Elektroautos können im unteren Parkdeck des Schweriner Schlosspark-Centers ab sofort gleichzeitig mit Strom versorgt werden. Die „e-Ladestraße“ ist Teil des Projekts „Energiestraße Mecklenburg-Vorpommern“ der WEMA, das nun schon 20 Ladepunkte umfasst.
wemagblog.com, emobilserver.de

Elektrische Sperrmüllsammlung: Die Berliner Stadtreinigung holt den Sperrmüll künftig elektrisch ab. Zumindest die Pressung erfolgt dabei rein elektrisch, das Fahrzeug selbst fährt mittels Hybridantrieb. Der Volvo Truck gehört zum Projekt „Elektro-Abfallentsorgungssysteme“ des Berliner E-Schaufensters.
berliner-zeitung.de, pressebox.de

– ANZEIGE –

ETech Academy

24.06.2013 - 08:11

Stolberg, Finnentrop, Meppen, Marktheidenfeld, E-Wald, Bolloré.

Elektrisierte Kommunen: In immer mehr Verwaltungen werden E-Bikes für die Mitarbeiter angeschafft. Neueste Beispiele sind die Stadt Stolberg und die Gemeinde Finnentrop in NRW sowie die niedersächsische Kreisstadt Meppen, wo jedoch Kritik wegen des Sponsorings durch RWE laut wird.
aachener-zeitung.de (Stolberg), derwesten.de (Finnentrop), noz.de (Meppen)

Boxen-Stopp abgelehnt: Nach den Erfolgsmeldungen oben kommt jetzt ein Rückschlag. Im unterfränkischen Marktheidenfeld konnte sich die Bürgermeisterin mit ihrem Vorschlag zur Errichtung einer abschließbaren Fahrradbox mit integrierter Akkuladestation für Pedelecs leider nicht durchsetzen.
mainpost.de

— Textanzeige —
DER Terminkalender der Branche: Haben Sie im Juli schon was vor? Wir hätten da ein paar Vorschläge mit direktem Bezug zur Elektromobilität. Genau 16 sind es an der Zahl, darunter Seminare, Fahrevents und sogar Webinare. Alle Juli-Termine in unserem neu gestalteten Terminkalender finden Sie hier. Ihre Veranstaltung ist noch nicht gelistet? Dann schicken Sie uns via post@electrive.net schnell ein paar Infos!

Neue E-Wald-Gemeinde: Aldersbach wird in den nächsten Wochen als erste Gemeinde im Landkreis Passau ein Elektroauto des Modellprojekts E-Wald in Betrieb nehmen. Der Nissan Leaf kann sowohl von Rathaus-MitarbeiterInnen für Dienstfahrten genutzt als auch von Bürgern gemietet werden.
pnp.de

Autolib startet in Lyon und Bordeaux: Allerdings wird das Elektro-CarSharing von Bolloré in den beiden Städten unter anderem Namen betrieben. In Lyon heißt der Service Bluely und in Bordeaux, wo ab November 40 Miet-Stationen, 180 Ladestationen und 90 Fahrzeuge zur Verfügung stehen, Bluecub.
technologicvehicles.com

15.02.2013 - 07:07

Tesla, Cadillac, Nissan, Snowbird, New York, E-Wald.

– Marken + Nachrichten –

Tesla versus New York Times: Elon Musk macht seine Drohung war – und veröffentlicht die Daten der vermeintlichen Pannenfahrt des Journalisten John Broder. Das Minutenprotokoll verdeutlicht Umwege und Abweichungen – und lässt die „New York Times“ ziemlich alt aussehen. Laut Elon Musk hat der Journalist dem Tesla Model S erst gar keine Chance gegeben – so wie damals schon die Macher von „Top Gear“.
teslamotors.com (Logbuch), greencarreports.com (Chronik englisch), motor-talk.de (deutsch)

Cadillac ELR kommt nach Genf: Der sportliche Elektro-Cadillac mit Range Extender feiert auf dem Autosalon seine Europa-Premiere. Damit nimmt die Zahl der ausgestellten E-Modelle weiter zu.
auto-medienportal.net

Schluss mit schmutzig: Peking hat die Nase voll vom Smog und führt strengere Emissionsgrenzwerte für Diesel und Benziner ein. Die schlimmsten Stinker dürfen ab dem 1. März nicht mehr fahren. In London lässt man sich mit allzu strengen Auflagen dagegen noch Zeit: Die geplante „Ultra-Low-Emission-Zone“, die faktisch nur noch Plug-in-Hybride oder Stromer in die City liesse, kommt wohl nicht vor 2020.
ens-newswire.com (Peking), just-auto.com (London)

Ideen für Hybrid-Fiat und Elektro-Audi: Industrie-Designer Joseph Martinez hat einen Entwurf namens Fiat Lussino entworfen. Das kleine Hybridauto mit weichen Linien sollten sich die Fiat-Manager mal anschauen! Derweil lässt Designstudent Lukas Rittwage 75 Jahre nach dem tödlichen Unfall von Bernd Rosemeyer dessen Silberpfeil als Audi Stromlinie 75 Concept wieder auferstehen – natürlich elektrisch.
earthtechling.com (Fiat Lussino), auto-motor-und-sport.de (Audi Concept)

– Zahl des Tages –

Runde 50.000 Nissan Leaf hat der Autobauer seit der Markteinführung im Dezember 2010 weltweit abgesetzt, davon 7.000 in Europa. Die E-Autos haben insgesamt bereits 260 Mio km zurückgelegt.
newfleet.de, puregreencars.com

– Forschung + Technologie –

Erstes Elektro-Schneemobil auf der Piste: Der steirische Stromversorger Energie Steiermark (Estag) hat am Rande der Ski-WM in Schladming ein vollelektrisches Schneemobil vorgestellt. Das Snowbird fährt bis zu 120 km/h schnell und wird gerade von der Bergwacht getestet. Entwickelt wurde der Schneevogel von Estag, der Fachhochschule Joanneum, dem Wirtschaftsressort des Landes Steiermark und den Planai-Bahnen. Auch die USA und Kanada haben Interesse angemeldet.
wirtschaftsblatt.at

Elektrisch über den Brenner? Eine Studie des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK) hat die Elektrifizierung des schweren Nutzfahrzeugverkehrs am Brenner Pass untersucht. Dabei stellte sich ein rein elektrischer Schlepper mit Oberleitungsbetrieb, der den gesamten LKW-Zug sozusagen Huckepack nimmt, als beste Lösung heraus. Realistisch ist ein solches Szenario allerdings nicht.
oekonews.at

Mitsubishi holt Bremsenergie aus Zügen: Der japanische Konzern weitet seine Aktivitäten in Sachen Elektrifizierung auf den Zugverkehr aus. Bahnen mit intelligenten Bremssystem könnten demnach bis zu 5% Energie sparen, wenn die Bremsenergie voll genutzt und parallel weniger Strom eingespeist wird.
greencarcongress.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Meldung zur Präsentation der Elektro-Studie Mitsubishi Compact & Advanced MiEV mit 300 km Reichweite in Genf.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Toyota ist nicht nur Hybrid. Der Erste zu sein, ist nicht das Ziel, unsere Aussage ist lediglich, dass wir 2015 die serienreife Brennstoffzelle vorstellen werden.“

Toyota Deutschland-Chef Ulrich Selzer setzt weiter auf Innovationen und rechnet bei der Brennstoffzelle mit ähnlichem Erfolg wie beim Hybridantrieb.
autogazette.de

„Die Japaner hatten einen Vorsprung. Aber inzwischen haben die deutschen Hersteller aufgeholt, sie sind auf Augenhöhe.“

Professor Ulrich Seiffert, früherer VW-Vorstand und heute Sprecher des Zentrums für Verkehr der TU-Braunschweig, hält deutsche Hybridantriebe für gleichwertig mit japanischen.
braunschweiger-zeitung.de

– Flotten + Infrastruktur –

10.000 neue Ladeplätze für New York City möchte Bürgermeister Michael Bloomberg in den nächsten sieben Jahren sehen – und dazu Regeln einführen, wonach Parkhäuser von Neubauten mit Ladeplätzen für E-Autos ausgestattet werden müssen. Zudem setzt Bloomberg auf Schnellladung am Straßenrand.
transportationnation.org

18,5 Mio Euro für E-Wald: BMW, Rohde & Schwarz, die Uni Deggendorf und sechs Landkreise stehen hinter dem Projekt. Es soll beweisen, dass E-Mobilität auch im Bayerischen Wald funktioniert. Insgesamt 18,5 Mio Euro an Fördermitteln stehen bereit; das Wirtschaftsministerium will diese zügig freigeben.
elektrotechnik.vogel.de

Elektro-Taxis in Mexiko: Eine Flotte von 70 Nissan Leaf operiert seit über einem Jahr im Taxi-Betrieb in Mexiko. 20 fahren in der Hauptstadt und 50 in der Region Aguascalientes. Die Reaktionen sind angeblich durchweg positiv und machen Lust auf mehr. In einem Video zieht Nissan Bilanz.
hybridcars.com (Bericht), youtube.com (Video)

– Service –

Lese-Tipp: Kopenhagen will als erste Hauptstadt klimaneutral werden. Und zwar schon bis 2025. Wie das gehen soll, hat Benjamin Reuter zusammengetragen. Elektromobilität spielt dabei auch eine Rolle.
green.wiwo.de

Video-Tipp: Das Elektro-Konzept Visio.M der TU München hat kürzlich als Prototyp die ersten Antriebs- und Fahrwerktests erfolgreich absolviert. Nun gibt’s auch ein Video davon!
youtube.com via green.autoblog.com

Termine der kommenden Woche: Elektrobusse (18./19. Februar, Berlin) ++ Advanced E-Motor Technology (18.-20. Februar, Nürnberg) ++ Zertifizierung von Brennstoffzellensystemen (20./21. Februar, Oldenburg) ++ Sicherheitsaspekte in der Elektromobilität (20./21. Februar, Frankfurt) ++ Get Amped Model S Tour (22.-24. Februar, Kopenhagen, Dänemark).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Eine fahrende Disko für den Winterurlaub haben zwei Österreicher auf die Räder, pardon Ketten, gestellt. Verbaut wurden die Karosserie eines alten VW T1, eine Pistenraupe aus den 1960er Jahren und stattliches DJ-Equipment. Heraus kam ein Pistenbulli der besonderen Art. Schönes Wochenende!
spiegel.de

15.01.2013 - 06:44

VW CrossBlue, Infiniti, E-Up, Buell, E-Wald, BASF.

– Marken + Nachrichten –

VW präsentiert Hybrid-SUV in Detroit: Die fünf Meter lange Studie CrossBlue wurde speziell für den US-Markt kreiert und gliedert sich irgendwo zwischen Tiguan und Tuareg ein. Die Zutaten: Allrad, Dieselhybridantrieb, 306 PS Systemleistung und sechs Sitze. Der Plug-in-Hybrid mit seinem 85 kW starken E-Motor soll 33 km rein elektrisch zurücklegen. Ob es zur Serienfertigung kommt, muss sich noch zeigen.
autobild.de, automobil-produktion.de, greencarcongress.com

Neues Infiniti-Hybridmodell: Nissan präsentiert in Detroit das neue Luxusmodell Infiniti Q50, das sowohl mit einem herkömmlichen Antrieb als auch mit einem Hybridsystem erhältlich sein wird. Der Hybrid kombiniert einen 3,5 Liter V6 mit einem 50 kW starken E-Motor.
auto-motor-und-sport.de, autoblog.com

Der Preis für den VW E-Up! steht womöglich schon fest: Unter 25.000 Euro soll der elektrische VW Up! in Deutschland angeblich kosten und so in der Liga des neuen E-Smart (ab 23.680 Euro) mitspielen.
motornature.com

— Textanzeige —
Batterieforum DeutschlandBatterieforum Deutschland in Berlin – Anmeldeschluss heute! Vom 22. bis 25. Januar legt das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen Batterien (KLiB) e.V. den Grundstein für den nationalen Dialog zu Batterien. Hochrangige Vertreter aus Politik und Industrie werden das Thema Batterien aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Letzte Chance – Melden Sie sich heute noch an: www.batterieforum-deutschland.de

US-Preis für Honda Accord Plug-in: 39.780 Dollar (29.782 Euro) wird die neue Plug-in-Hybridversion des 2014er Honda Accord in den USA kosten. Für das Geld gibt es sehr gute Verbrauchswerte.
hybridcars.com

Fisker auf Partnersuche in China: Der schwächelnde Nachwuchs-Autobauer mit dem grünen Karma will nun im Land der dicken Luft nach finanzieller Unterstützung und strategischen Partnern suchen.
autonews.com

E-Meldungen aus Japan: Angeblich noch diese Woche bringt Mitsubishi den E-Kleintransporter Minicab MiEV mit 110 km Reichweite auf den Heimatmarkt. Derweil will die japanische Regierung 425 Mio Euro in die Ladeinfrastruktur stecken und die Zahl der Ladesäulen auf 5.000 hochtreiben. Toyota kümmert das nicht weiter: Der Konzern will bis 2015 serienmäßig eine induktive Ladetechnik anbieten.
cars21.com

– Zahl des Tages –

Auf bis zu 16,5 Mrd Euro könnte das Marktvolumen für Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz in Nutzfahrzeugen bis 2020 anwachsen, hat der Marktforscher Pike Research errechnet. Den größten Teil werden wohl die Chinesen produzieren – und auch gleich wieder in ihre Fahrzeuge einbauen.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com, pikeresearch.com

– Forschung + Technologie –

Feuer im Dreamliner durch Lithium-Ionen-Akkus? Ein Beinahe-Feuer in Boeings neuem Riesenflieger Dreamliner, das in der Nähe von Lithium-Ionen-Akkus ausgebrochen ist, könnte Konsequenzen für die Elektroauto-Industrie haben, mutmaßen Journalisten. Falls sich herausstellt, dass Batterien Schuld an dem Feuer waren, könnte die Akzeptanz des gesamten E-Segments auf dem Spiel stehen.
wiwo.de

Hybrid-Scooter von Erik Buell: Dank einer Zusammenarbeit mit dem indischen Zweiradhersteller Hero MotoCorp Inc. hat Erik Buell einen seriellen Hybridroller erschaffen, dessen E-Motor für den Vortrieb verantwortlich ist, während der Verbrenner als Range Extender fungiert. Details gibt’s im Interview.
motomobil.at

TÜV SÜD - wünscht allen Lesern frohe Weihnachten

Lehrgang für Feuerwehren im Umgang mit E-Fahrzeugen: Im Rahmen von E-Wald findet am 18. Januar eine Sensibilisierung für Rettungskräfte der sechs am Projekt beteiligten Landkreise statt. Die Helfer sollen auf die verstärkte Präsenz von E-Autos und deren potentielle Gefahren vorbereitet werden.
pressdisplay.com

Model S mit Lade-Adapter für Japan: Wenn das Model S ab Mitte 2013 den japanischen Markt erobert, wird es mit einem CHAdeMO-Adapter ausgestattet, um dortige Schnellladestationen nutzen zu können.
greencarreports.com, green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das Foto vom Porsche 918 Spyder bei der Marken-Eintragung.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„In 2013 werden wir unsere Produktoffensive mit der Einführung neuer Hybridfahrzeuge wie dem 918 Spyder und unseres urbanen Geländewagens Macan weiter fortführen.“

So kündigt es Bernhard Maier, Vertriebsvorstand von Porsche, auf der Automesse in Detroit an.
automobil-produktion.de

„Die deutschen Marken haben in jüngster Zeit zahlreiche Hybrid-Modelle auf dem US-Markt eingeführt, die jetzt Schritt für Schritt ihre Wirkung entfalten.“

VDA-Präsident Matthias Wissmann träumt von US-Markterfolgen mit Hybridtechnik aus Deutschland.
augsburger-allgemeine.de

„Während die ach so grün gestrickten Deutschen Elektro- und Hybridautos weitgehend links liegen lassen und sich nach einem faktenarmen E-Auto-Hype nun an einem noch faktenärmeren vermeintlichen Scheitern selbiger Antriebskonzepte ergötzen, fährt in den USA die Elektromobilität flott aus der Nische.“

Der Wirtschaftsjournalist Martin Seiwert kommentiert die aktuellen Entwicklungen mit der gewohnten Schärfe.
wiwo.de

– Flotten + Infrastruktur –

1.500 E-Bikes für BASF-Mitarbeiter: Der Testlauf mit zehn Pedelecs, über den wir schon berichtet hatten, war offenbar erfolgreich. Nun will der Chemie-Riese alte und reperaturbedürftige Mofas auf dem Werksgelände gegen stolze 1.500 Pedelecs austauschen. Die Mitarbeiter (und Hersteller) wird’s freuen.
cleanthinking.de

CarSharing mit E-Fahrzeugen in Oranienburg: Das CarSharing-Angebot Mu by Peugeot bietet nun auch in Oranienburg (Brandenburg) seine Dienste an. Im Angebot sind neben Fahrrädern, Rollern, Autos und Transportern auch E-Fahrzeuge. Der Peugeot iOn kann für 24 Euro pro Tag gebucht werden.
green-motors.de, eco-way.ch

Verwirrende Beschilderung von Ladeparkplätzen in Dortmund: Da an vielen Ladesäulen angeblich unklar ist, welcher Parkplatz neben einer Ladesäule exklusiv für E-Autos reserviert ist, hat ein Anwohner vor Gericht gegen sein Knöllchen geklagt – und gewonnen. Die Stadt verteilt aber weiter Tickets.
ruhrnachrichten.de

500 E-Autos für Polizei in Shenzhen: BYD hat 500 elektrische Einsatzwagen vom Typ e6 an die Polizei von Shenzhen in China ausgeliefert. Mit 300 km Reichweite sind sie für den Dienst angeblich ideal.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
Berliner Agentur für Elektromobilität eMO sucht Projektmanager Strategie (m/w): Entwickeln und unterstützen Sie die Elektromobilitätsstrategie der Hauptstadtregion und treiben Sie das internationale Schaufenster der Elektromobilität Berlin-Brandenburg mit uns voran – ab sofort und in Vollzeit. Mehr Infos hier: www.emo-berlin.de (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s auch 2013 immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber!

– Rückspiegel –

Eine Rolle rückwärts drehen Bob Lutz, Gilbert Villereal und Henrik Fisker: Die drei Automobil-Koryphäen entreißen einem Fisker Karma das grüne Herz und packen ihn stattdessen mit V8-Wahnsinn voll. Der Name des Ungetüms: VL Destino. Benzin im Blut verfliegt offenbar doch nicht so schnell.
autobild.de, hybridcars.com

– ANZEIGE –



16.05.2012 - 06:55

VW, Hybridbusse, E-Wald, Honda, Uni Bochum, Car2go.

– Marken + Namen –

VW präsentiert eigenes Pedelec: Die Wolfsburger überraschen kurz vor Himmelfahrt mit ihrem ersten E-Bike. Das 28 Zoll-Rad mit 250 Watt-Frontmotor wiegt inklusive der 10 Amperestunden großen Lithium-Ionen-Batterie rund 27 Kilo und bietet im sparsamten Fahrmodus 50 km Reichweite zum Preis von 1.490 Euro.
focus.de, epower-rad.de, volkswagen-zubehoer-shop.de (techn. Details)

Bund fördert Hybridbusse weiter: Das Bundesumweltministerium setzt die Hybridbusförderung mit Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative fort. Verkehrsbetriebe des ÖPNV können ihre Projektskizzen bis zum 31. Juli einreichen. In der ersten Förderrunde wurden 50 Busse auf die Straßen gebracht.
newstix.de

Keine „Lex E-Wald“: Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil lehnt eine Sonderregelung für das kriselnde Modellprojekt ab. Vielmehr soll die Gründung einer GmbH die aktuellen Probleme lindern.
pnp.de

Porsche 918 Spyder kommt auf die Straße: Porsche schickt die ersten Prototypen des Plug-in-Hybriden ab sofort zur Fahrerprobung auf den Asphalt. Die Produktion startet Ende September 2013.
automobil-produktion.de

Oxford ist Europas E-Hauptstadt: Zumindest, wenn es nach dem Maßstab von Chargemaster geht. Der Anbieter von Ladeinfrastruktur vergleicht die Anzahl öffentlicher Ladesäulen mit der Einwohnerzahl der jeweiligen Stadt. Dadurch kann sich Oxford mit nur 64 Ladepunkten die imaginäre Krone aufsetzen.
thegreencarwebsite.co.uk

– Zahl des Tages –

Rund 150 Elektroautos wollen ADAC und RWE am kommenden Samstag zum eKorso auf dem Nürburgring versammeln. Gefahren wird allerdings nur eine Runde im Vorfeld des 24-Stunden-Rennens.
digital-dictators.de

– Forschung + Technologie –

Honda testet sein Uni-Cub: Nachdem Honda Robotics den 6 km/h schnellen Indoor-Stromer für eine Person im Dezember im kleinen Kreis vorgestellt hatte, folgt nun die offizielle Präsentation. Im Japan soll das Gefährt (im Bild links) nun ausgiebig getestet werden. Es bietet 6 km Reichweiten und einen abnehmbaren Akku.
greencarcongress.com, technologicvehicles.com

Antriebsmotoren mit Elektroband-Kernen will die Hochschule Bochum zusammen mit Thyssen Krupp Electrical Steel entwickeln und in der nächsten Generation des Solar-Elektroautos SolarWorld GT einbauen. Von der Kooperation erhoffen sich die Partner neue Erkenntnisse für das Zusammenspiel zwischen Leistungselektronik und Elektroband als Werkstoff für den Elektromotorkern.
atzonline.de, automobil-industrie.vogel.de

EDAG entwickelt Light-Car-Sharing weiter: Der Entwicklungsdienstleister aus Fulda will sein elektrisches CarSharing-Fahrzeug zusammen mit der TU Ilmenau als technischen Konzeptträger weiterentwickeln, kündigt EDAG-Chef Jörg Ohlsen in einem Interview an.
automobil-industrie.vogel.de

Audi Balanced Mobility startet durch: Im Nordsee-Windpark Riffgat will Audi ab dem Sommer vier Windräder mit je 3,6 Megawatt Leistung errichten. Deren Strom soll zum Großteil in die Autoproduktion, in die Batterien der E-Tron-Modelle und die Produktion von sogenanntem E-Gas fließen.
spiegel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Video-Interview mit StreetScooter-Chef Achim Kampker.
electrive.net (Video, 4:23 Minuten), youtube.com (mobile Version)

– Zitate des Tages –

„Das Problem des Automobils ist sein Erfolg.“

Sagte ein nachdenklicher Dieter Zetsche bei einer Talkrunde in Düsseldorf. Wenn bis 2020 rund 56 Mio Autos mehr pro Jahr verkauft werden, müssten diese anders aussehen als heute, ist sich der Daimler-Chef bewusst.
„Handelsblatt“ vom 16.05.2012, Seite 21

„Der Hype ist vorbei. Wir durchschreiten jetzt das Tal der Enttäuschungen.“

Mit diesen Worten empfing Ulrich Buller, Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft, gestern die Gäste auf dem Kongress des Forums Elektromobilität in Berlin.
hzwei.info

– Flotten + Vertrieb –

Car2go in Ulm mit mehr Stromern: Weil immer mehr Kunden gezielt nach Elektro-Smarts suchen, stockt Car2go seine Elektro-Flotte in Ulm jetzt um 20 auf insgesamt 25 E-Fahrzeuge auf.
swp.de, auto-medienportal.net, eco-way.ch

Pedelec-Kooperation zwischen Corratec und Baywa: Wer einen Ökostrom-Vertrag beim Versorger Baywa abschließt, erhält künftig 10 Prozent Rabatt auf ein E-Bike von Corratec. Wer umgekehrt bei dem Fahrradhersteller ein Pedelec kauft, bekommt einen 50-Euro-Gutschein für einen Ökostrom-Vertrag.
epower-rad.de

Neues Ladenetzwerk in Großbritannien: Die britische Firma POD Point will ein Netzwerk frei zugänglicher Ladesäulen mit Adhoc-Abrechnung per SMS oder Handy-App errichten. Bis Ende 2012 sollen dazu landesweit 620 Ladepunkte zur Verfügung stehen, bis Ende 2013 sogar bis zu 2.000.
businessgreen.com

ELektro-Busse für Montréal: DesignLine USA wird Montréal mit sieben Elektro-Bussen beglücken. Der Auftrag ist umgerechnet 4,5 Mio Euro schwer. Der erste Stromer soll Mitte 2013 zwischen Altstadt und Hafen pendeln.
eco-way.ch

33 Hybridbusse für Chicago: Die Chicago Transit Authority bestellt insgesamt 100 neue Busse bei New Flyer Industries – 33 davon sollen mit Diesel-Hybrid-Technik ausgerüstet werden.
hybridcars.com

– Service –

Klick-Tipp: Der Schweizer Automobil-Club TCS hat fünf populäre E-Bikes getestet. Fazit der TCS-Prüfer: Die Qualität ist hoch, doch die Unterhaltskosten sind es ebenfalls.
tcs.ch via eco-way.ch

– Rückspiegel –

Mazda veräppelt E-Autos: Beim Presse-Event rund um den neuen CX-5 in Schottland hat Mazda – bislang nicht als Pionier der E-Mobilität aufgefallen – jene Zunft ordentlich auf die Schippe genommen. Für die Journalisten hatte Mazda Schilder mit Sprüchen wie „Nächster Ladepunkt in 225 Meilen“ an den Wegesrand gestellt. Das Beispiel zeigt: Die E-Branche braucht weiterhin ein dickes Fell!
thechargingpoint.com

+ + +
Hinweis: Wir wünschen Ihnen einen schönen freien Tag und melden uns am Freitag mit einem kurzen Update aus der Welt der Elektromobilität wieder bei Ihnen.

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!

+ + +

30.04.2012 - 06:13

VW XL1, Cylent, E-Wald, e-gnition Hamburg, STAWAG.

„electrive today“ meldet sich auch am Brückentag mit einem schnellen Update aus der Welt der E-Mobilität:

– Marken + Namen –

Baut VW den XL1 in Osnabrück? Am früheren Sitz des 2009 in die Insolvenz gerutschten Zulieferers Karmann will Volkswagen offenbar die Kleinserie des Ein-Liter-Autos XL1 auf die Räder stellen. Das will die „Automobilwoche“ erfahren haben. VW dementiert allerdings: Es sei noch keine Entscheidung über eine Serienproduktion in Osnabrück gefallen, teilte ein Sprecher gestern mit.
automobilwoche.de (Bericht), ftd.de (Dementi)

Elektrischer City-Floh aus China: CH Auto hat auf der Automesse in Peking bereits den E-Sportwagen Lithia vorgestellt. Nun kommt noch ein elektrischer Stadtfloh namens Cylent dazu. Die Studie mit 8,5 kWh großer Lithium-Ionen-Batterie soll mit einer Akkuladung immerhin 100 Kilometer weit fahren.
chinacartimes.com

E-Wald-Projekt vor dem Aus? Wie es weitergeht, wenn die Projektphase am 31. Mai ausläuft, ist noch unklar. Unter anderem gibt es Probleme mit der Rechtsform. Franz Reimer, technischer Leiter des E-Wald-Projekts, hofft auf eine politische Entscheidung für die Initiative.
pnp.de

Hybrid-SUV von Great Wall: Der chinesische Hersteller zeigt auf der Automesse in Peking mit dem Haval-E einen kompakten Hybrid-Crossover, der durchaus das Zeug zur Serienproduktion hätte.
technologicvehicles.com

Zusammenarbeit beim E-Antrieb: Wittenstein und VW tun es, Siemens und Volvo auch, SEW Eurodrive und Brose ebenfalls, Daimler und Bosch sowieso. Sie alle kooperieren auf Projektebene oder im Rahmen von Joint Ventures bei der Entwicklung des E-Antriebsstranges – weil’s gemeinsam schneller geht.
vdi-nachrichten.com

– Zahl des Tages –

Genau 1.000 Leaf-Modelle hat Nissan seit dem Start vor sechs Monaten in Norwegen verkauft. Der Stromer erkämpfte sich damit den neunten Rang aller Neufahrzeuge. Und im Februar kamen Elektroautos auf zwei Prozent Marktanteil in Norwegen – allerdings gestützt von einer satten Förderung.
adacemobility.wordpress.com, thegreencarwebsite.co.uk

– Forschung + Technologie –

E-Rennwagen aus Hamburg: 50 Studenten der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) entwickeln gemeinsam einen elektrischen Rennwagen. Zudem beteiligen sich mehr als 50 Unternehmen an dem Projekt namens „e-gnition Hamburg“. Für die Außenhaut des Wagens stand die Schuppenstruktur der Haifischhaut Pate. Die Antriebswelle wird aus Faserverbundwerkstoffen hergestellt.
energie-und-technik.de, car-it.automotiveit.eu

Befahrbares Studio für Fahrzeug-Entwicklung: Das Institut für Kraftfahrzeuge der RWTH Aachen und der Fachbereich Transportation Design der Hochschule Pforzheim vereinen die interdisziplinäre Zusammenarbeit an neuartigen (auch elektrischen) Fahrzeugkonzepten unter einem Dach.
atzonline.de

Delphi entwickelt neues Klimasystem: Das System namens HVAC soll bei Hybrid- und Elektroautos u.a. die Wärme der Batterie ausnutzen und dadurch Energie sparen und die Reichweite schonen.
greencarcongress.com

E-Flitzer Hemera aus Frankreich: Der Autohersteller PGO Automobiles hat den Prototypen eines elektrischen Sportwagens entwickelt. Ist der Akku leer, springt ein Ethanol-Range Extender ein.
technologicvehicles.com (mit Videos)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der Brief, in dem Greenpeace-Verkehrsexperte Wolfgang Lohbeck erklärt, warum er nichts von E-Autos hält.
wiwo.de

– Zitate des Tages –

„Ich glaube, dass es für alle Arten der Elektromobilität einen Markt geben wird.“

Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke sieht sowohl batterieelektrische als auch Wasserstoff-Autos auf einem guten Weg.
adacemobility.wordpress.com

„Auch in China hat man vielleicht die Herausforderungen in Sachen Elektromobilität unterschätzt.“

Sagt VW-China-Chef Karl-Thomas Neumann.
wiwo.de

„Wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass die Vollelektrifizierung die Lösung aller unserer Mobilitäts- und CO2-Probleme darstellt.“

Andreas Schamel, Managing Director des Ford-Forschungszentrums in Aachen, hält Plug-in-Hybride für die bessere Wahl.
adacemobility.wordpress.com

– Flotten + Vertrieb –

STAWAG baut E-Flotte aus: Mit zehn Fahrzeugen vom Typ Citroën C-Zero sind die Ableser der Stadtwerke Aachen künftig unterwegs. Der Vorstand darf zudem einen Opel Ampera sein Eigen nennen.
stawag.de

RWE organisiert E-Auto-Korso: Bevor am 19. Mai die Rennwagen zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring starten, erobern Stromer die Rennstrecke. RWE lädt zum „eKorso“ durch die „Grüne Hölle“, teilnehmen kann jeder Fahrer eines rein elektrischen Autos. Die Anmeldung läuft noch bis zum 5. Mai.
transporter-news.de

Renault Fluence ZE als Taxi: Die E-Limousine von Renault wird in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon in Kürze als Taxi eingesetzt – allerdings nur zwei Monate lang.
michelinchallengebibendum.com

– Service –

Video: Global 3000, das Globalisierungsmagazin der Deutschen Welle, berichtet über das Elektroauto Kiira, das Studenten der Makerere-Universität in der Hauptstadt Ugandas entwickelt haben.
handelsblatt.com

Lese-Tipp: Vier leitende Ingenieure von Siemens, Toyota, Daimler und der Initiative erdgas mobil erläutern Ihre Vision der Mobilität der Zukunft und geben Nachwuchskräften gute Tipps mit auf den Weg.
zeit.de

– Rückspiegel –

Bremsschaden beim Elektroauto? Autoblogger Alex Kahl hat nach Wochen seichten Rekuperierens beim plötzlichen Tritt auf die Bremse fast an der Windschutzscheibe geklebt und auf einen Defekt an der elektrischen Bremsfunktion geschlossen. Doch weit gefehlt: Der Akku war einfach nur zu voll.
der-probefahrer.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/10/08/tesla-e-wald-e-mil-harz/
08.10.2013 08:03