Schlagwort: Enyaq

06.09.2021 - 10:08

Skoda Enyaq iV Coupé kommt Anfang 2022

Wenige Monate vor dem Verkaufsstart hat Skoda weitere Details zum Enyaq iV Coupé genannt. Das SUV-Coupé des bekannten MEB-Stromers kommt allerdings nur in drei der fünf Antriebsvarianten des SUV-Bruders auf den Markt.

Weiterlesen
20.07.2021 - 14:02

VW verkauft über 170.000 Elektroautos im ersten Halbjahr

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr 2021 mehr als doppelt so viele Elektroautos ausgeliefert wie im Vorjahreszeitraum (+165,2 Prozent). Konkret wurden bis Ende Juni weltweit 170.939 Batterie-elektrische Autos des Konzern verkauft, 110.991 davon allein im zweiten Quartal.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Power2Drive Restart

ZF

28.04.2021 - 11:14

Skoda liefert ersten Enyaq aus – in Norwegen

Skoda hat die Auslieferungen seines Elektromodells Enyaq iV gestartet. Das erste Exemplar ging an eine Familie in Norwegen. Nach dem Auslieferungsstart in den skandinavischen Märkten sollen ab Mai und Juni 2021 West- und Zentraleuropa folgen – und damit auch Deutschland.

Weiterlesen
21.04.2021 - 09:38

Skoda Enyaq kommt Samstag zu den Händlern

Am kommenden Samstag feiert der Enyaq iV bei den deutschen Skoda-Autohäusern seine Händler-Premiere. Das bedeutet, dass Interessenten das E-SUV vor Ort anschauen können. Alternativ planen Händler auch virtuelle Veranstaltungen.

Weiterlesen
06.04.2021 - 11:28

Swisscom beschafft 100 Exemplare des Skoda Enyaq

Der Telekommunikations-Konzern Swisscom unterhält mit rund 2.400 Fahrzeugen einen der größten Firmenfuhrparks der Schweiz – und integriert nun die ersten 100 reinen Elektroautos in den Fuhrpark. Die Wahl fiel dabei auf das E-SUV Skoda Enyaq.

Weiterlesen
25.03.2021 - 09:19

Skoda kündigt Coupé-Ableger des Enyaq an

Skoda wird noch in diesem Jahr eine Coupé-Variante des Elektromodells Enyaq iV auf den Markt bringen, wie die tschechische Volkswagen-Marke nun bekannt gegeben hat. Zudem fordert Škoda, eine der sechs VW-Batteriezellfabriken in Tschechien zu bauen.

Weiterlesen
05.03.2021 - 14:36

Bestellstart für Basisversion des Skoda Enyaq

Skoda nimmt in Deutschland ab sofort Bestellungen für die Einstiegsvariante 50 des Enyaq iV entgegen. Der Enyaq iV 50 mit 109-kW-Motor und 55 kWh Akkukapazität (brutto) kann ab sofort ab 33.800 Euro geordert werden – vor Förderung. Dabei sinkt aber nicht nur der Preis, sondern auch die Freiheit bei der Wahl der Ausstattung.

Weiterlesen
16.02.2021 - 10:10

Skoda bringt Sportline-Version des Enyaq iV heraus

Skoda bietet die Modellvariante Sportline mit sportlicher Optik und dynamischem Fahrverhalten künftig auch für das rein elektrische SUV-Modell Enyaq an – und zwar für drei Antriebsoptionen des Enyaq iV. Inzwischen hat die tschechische Volkswagen-Tochter auch die Preise genannt.

Weiterlesen
26.11.2020 - 09:25

Škoda baut den Enyaq jetzt in Serie

Škoda hat die Serienproduktion seines rein elektrischen Modells Enyaq iV auf MEB-Basis gestartet. Im Škoda-Stammwerk in Mladá Boleslav werden künftig täglich bis zu 350 Einheiten des E-SUV neben den Modellreihen Octavia und Karoq gefertigt.

Weiterlesen
01.09.2020 - 19:30

Škoda Enyaq iV: Erstes MEB-SUV kommt aus Tschechien

Noch vor der Premiere des VW ID.4 in einigen Wochen hat Škoda die Serienversion seines E-SUV auf MEB-Basis vorgestellt. Zum Start zeigen die Tschechen eine limitierte „Founders Edition“ mit üppiger Ausstattung – aber auch das Basis-Modell bietet bereits ein gutes Niveau. Die Preise starten bei 33.800 Euro.

Weiterlesen
07.05.2020 - 11:03

Škoda plant beim E-SUV Enyaq mit fünf Antriebs-Varianten

Škoda hat nun erstmals technische Details zu seinem ersten rein elektrischen Serienmodell auf MEB-Basis genannt, dem SUV Enyaq. Insgesamt fünf verschiedene Leistungsvarianten (drei mit Heck- und zwei mit Allradantrieb) und drei Batteriegrößen werden erhältlich sein – und dabei teilweise von den bekannten Werten des ID.3 abweichen.

Weiterlesen
12.02.2020 - 11:26

Škodas Elektro-SUV auf MEB-Basis wird Enyaq heißen

Das erste rein elektrische SUV von Škoda wird Enyaq heißen, wie der Hersteller nun offiziell mitteilt. Die tschechische Marke begründet mit dem Modell eine neue Namensfamilie, die das „E“ als Hinweis auf Elektromobilität mit dem „Q“ im Namen seiner SUVs verbindet.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/20/skoda-erwaegt-elektrischen-octavia-aber-erst-nach-2025/
20.09.2021 12:32