Schlagwort: Fraunhofer IKTS

17.05.2017 - 17:07

Deutsche Industriepartner für EMBATT gesucht

Das kürzlich vorgestellte Batteriekonzept EMBATT des Fraunhofer IKTS und seiner Partner ThyssenKrupp und IAV, das Reichweiten von bis zu 1.000 Kilometern ermöglichen soll, wird Ende Mai der deutschen Automobil- und Zulieferer-Industrie vorgestellt. Das Ziel: verlässliche Produktionspartner finden. 

Weiterlesen
02.05.2017 - 14:43

EMBATT: 1.000 Kilometer durch neues Batteriekonzept

Das Fraunhofer IKTS und seine Partner ThyssenKrupp System Engineering sowie IAV Automotive Engineering haben unter dem Markennamen EMBATT das von der Brennstoffzelle bekannte Bipolar-Prinzip auf die Lithium-Batterie übertragen. Durch dieses Konzept sollen Reichweiten von bis zu 1.000 Kilometer möglich sein. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/27/entwicklung-von-bipolar-batterien-fuer-hoehere-reichweiten/
27.11.2018 15:44