Schlagwort: Fuhrpark

25.01.2021 - 13:04

Wien Energie beschafft 48 Kia e-Niro für seinen Vertrieb

Energieversorger Wien Energie hat für seine Vertriebsmitarbeiter 48 Elektroautos des Modells Kia e-Niro beschafft. Damit sind nun insgesamt rund 70 E-Autos für Wien Energie auf den Straßen unterwegs und damit der Großteil der rund 100 Autos umfassenden Pkw-Flotte.

Weiterlesen
22.01.2021 - 12:56

Entsorgung Herne beschafft 15 BZ-Nutzfahrzeuge

Das kommunale Abfallunternehmen Entsorgung Herne investiert 14,7 Millionen Euro in die Anschaffung von 13 Abfallsammelfahrzeugen und zwei Kehrmaschinen mit BZ-Antrieb. Mit dem Geld sollen auch Werkstatt und Depotgaragen auf dem betriebseigenen Gelände umgerüstet werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

21.01.2021 - 11:37

Hinter den Kulissen eines gewerblichen XXL-Ladeparks

Das IT-Unternehmen Bechtle hat in Neckarsulm einen der größten Ladeparks für Dienstwagen in Deutschland aufgebaut. The Mobility House gewährt uns in folgendem Gastbeitrag Einblick in die Herausforderungen des Projekts und die weiteren Elektrifizierungspläne des Unternehmens.

Weiterlesen
14.01.2021 - 14:33

Quantron startet Beratung zur Flotten-Elektrifizierung

Quantron bietet Flottenbetreibern unter der Bezeichnung Q-Consulting ab sofort in Kooperation mit MRK Management Consultants eine Beratung für den Einstieg in einen emissionsfreien Fuhrpark an. Anspruch des Duos ist es, Kunden individuelle Gesamtkonzepte zur Integration alternativer Antriebe vorzulegen.

Weiterlesen
12.01.2021 - 11:22

Niedersachsen will landeseigenen Fuhrpark umstellen

Das niedersächsische Kabinett hat beschlossen, dass der landeseigene Fuhrpark auf Elektrofahrzeuge umgestellt werden soll. Hierfür stellt die Landesregierung 20 Millionen Euro bereit, um die Fahrzeuge zu beschaffen und die Ladepunkte aufzubauen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



07.01.2021 - 11:21

Fuhrparkmanagement in Zeiten des Technologiewandels

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement rät dringend davon ab, das Thema Elektromobilität zu ignorieren. Er ist durch den engen Draht zu seinen Mitgliedern nah dran an den Vorbehalten, aber auch an den Vorzeigebeispielen der Branche. Bei uns legt Geschäftsführer Axel Schäfer die Empfehlungen und Positionen des Fachverbands dar.

Weiterlesen
21.12.2020 - 15:42

Migros flottet 25 Renault Master Z.E. ein

MyMigros, der Supermarkt-Onlineservice der Schweizer Genossenschaft Migros Aare elektrifiziert die Belieferung mit vollelektrischen Transportern. 25 Renault Master Z.E. sind bereits in Betrieb und 20 zusätzliche Fahrzeuge werden 2021 die Flotte verstärken.

Weiterlesen
19.11.2020 - 15:09

Vatikan strebt Elektrifizierung aller Dienstwagen an

Der Vatikan hat vor, seine Dienstwagenflotte sukzessive komplett auf Elektrofahrzeuge umzustellen. Bei einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von rund 6.000 Kilometern gebe es keinen Grund, an Verbrennern festzuhalten, heißt es aus dem kleinen Stadtstaat.

Weiterlesen
17.11.2020 - 13:04

Quickpac beschafft 75 weitere Renault Kangoo Z.E.

Der Schweizer Paketdienstleister Quickpac hat ein neues Depot in Dietikon eröffnet und 75 weitere Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen. Mit insgesamt 176 Renault Kangoo Z.E. verfügt Quickpac nach eigenen Angaben über die größte Elektroautoflotte der Schweiz.

Weiterlesen
11.11.2020 - 08:55

Mehrweg-Profi knüpft Bande zur Elektromobilität

Schoeller Allibert hat einen Ladepark an seinem Standort in Pullach aufgebaut – und seinen E-Dienstwagenfahrern ein Rundumpaket zum Laden auf dem Firmengelände, zu Hause und unterwegs geschnürt. Nicht ganz unwichtig, denn die Plug-in-Hybrid-Fahrer sollen möglichst häufig in den E-Modus schalten.

Weiterlesen
30.10.2020 - 14:52

Polizeidirektion Lüneburg flottet 24 VW Passat GTE ein

Der Lüneburger Polizeipräsident Thomas Ring hat 24 neuen Plug-in-Hybride für die Regionen Celle, Harburg, Heidekreis, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Rotenburg und Stade in Empfang genommen. 14 der neuen VW Passat GTE Variant sind Streifenwagen, zehn weitere sind Zivilfahrzeuge.

Weiterlesen
29.10.2020 - 10:03

chargeBIG: Was die Flotten-Ladelösung im Kundeneinsatz kann

Es ist eine recht simple Frage, die künftig mehr und mehr Fuhrparkmanager beschäftigen wird: Wie lade ich die Elektroautos in meiner Firmenflotte? In einem internen Wettbewerb haben Mitarbeiter des Auto-Zulieferers Mahle – sonst nicht für seine Ladeinfrastruktur bekannt – eine Lösung für genau diese Frage entwickelt. Das chargeBIG genannte System ist bereits bei den ersten Kunden […]

Weiterlesen
29.10.2020 - 09:37

Bäckerei-Flotte lädt mit eigenem Wind- und Sonnenstrom

Die Hofbäckerei Wittmaack, ihres Zeichens Biobäckerei aus Bargteheide bei Hamburg, hat nicht nur binnen drei Jahren ihre Lieferflotte fast vollständig elektrifiziert, sondern strebt bereits für kommendes Jahr einen CO2-neutralen Betrieb an – unter anderem dank Solarzellen und einem Kleinwindrad.

Weiterlesen
22.10.2020 - 10:35

In-tech stellt Fuhrpark auf reine Elektroautos um

Das Unternehmen In-tech hat angekündigt, seinen kompletten Fuhrpark auf reine Elektrofahrzeuge umzustellen. Dies betreffe etwa 50 Poolfahrzeuge und persönliche Firmenwagen. Erwähnenswert ist auch die Vereinbarung zum Laden der E-Fahrzeuge zu Hause.

Weiterlesen
08.10.2020 - 11:11

Auf Borkum stromert die Polizei zur Einsatzstelle

Die Polizei auf der Insel Borkum ist bis auf wenige Ausnahmen nur noch elektrisch unterwegs. Wir haben mit Hendrik Große Hokamp, Leiter Mobilität der Polizeidirektion Osnabrück, darüber gesprochen, wie „polizeitauglich” Elektroautos heute schon sind – und natürlich, wie sich der Alltag der Beamten auf der Nordseeinsel jetzt darstellt.

Weiterlesen
06.10.2020 - 12:05

Dachser: Elektromobile Stückgut-Logistik in Freiburg

Der Logistikspezialist Dachser wird Teile der Freiburger Innenstadt ab sofort emissionsfrei beliefern. Dazu setzt das Familienunternehmen mit Sitz im Allgäu auf einen Fuso eCanter, einen StreetScooter und ein Lastenrad. Das Konzept soll in den nächsten zwei Jahren auf andere Städte übertragen werden.

Weiterlesen
22.09.2020 - 11:56

Schottisches Council nimmt 141 Renault Zoe in Empfang

Renault hat 141 Exemplare seines Elektromodells Zoe an das schottische South Lanarkshire Council geliefert. Mit 104 der Fahrzeuge wird die Poolfahrzeug-Flotte des Council von Diesel- auf Strombetrieb umgestellt. Die restlichen 37 Renault Zoe werden in einer Reihe von Gemeindediensten eingesetzt.

Weiterlesen
10.09.2020 - 14:13

Fünf E-Autos für die Stuttgarter Feuerwehr

Die Stuttgarter Feuerwehr hat ihren Fuhrpark um fünf Elektroautos erweitert. Ein Audi e‐tron kommt als Kommandowagen zum Einsatz, außerdem erhält die Branddirektion drei elektrische Smarts und einen VW e‐Golf.

Weiterlesen
10.09.2020 - 10:28

Battery-Kutter vergrößert Flotte auf 15 E-Dienstautos

Der in Norderstedt ansässige Batteriespezialist Battery-Kutter hat gut ein Dutzend elektrische Dienstwagen für seine Mitarbeiter beschafft und den Firmenstandort mit Ladegeräten ausgestattet. Als Akteur in der Akkubranche ein naheliegender Schritt, findet die Unternehmensleitung. Und ein interessantes Fallbeispiel, finden wir.

Weiterlesen
03.09.2020 - 13:30

Elektromobilität für Dienstflotten: Wie der gewerbliche Fuhrpark ohne Diesel möglich wird.

Noch führen E-Autos bei vielen Firmen ein Nischendasein. Doch das wird sich in den nächsten Jahren ändern. Neben der rein wirtschaftlichen und ökologischen Betrachtungsweise spielt die Ladeinfrastruktur eine große Rolle. Deshalb hat eeMobility, führender Anbieter von Ladelösungen für elektrische Dienstflotten, ganzheitliche und speziell auf Flottenkunden ausgerichtete Ladekonzepte entwickelt.

Weiterlesen
03.09.2020 - 09:47

Wie sich E-Lkw im engen Takt der Stückgut-Logistik schlagen

Während die Elektrifizierung von Transportern auf der letzten Meile voranschreitet, tun sich Logistiker in der Stückgut-Branche mit diesem Thema schwer. Das Förderprojekt „iHub“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ ließ es auf einen Praxistest ankommen.

Weiterlesen
20.08.2020 - 10:48

Pflegedienste setzen insgesamt 40 VW e-Up ein

Die ambulanten Sozialdienste Allgemeiner Leipziger Pflegedienst und Allgemeiner Pflegedienst Agneta setzen künftig 40 Elektroautos vom Typ VW e-Up ein. Neben dem Alltagsgeschäft sollen die E-Autos zusätzlich auch den Mitarbeitern frei zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/02/03/bmvi-startet-foerderaufruf-fuer-gewerbliche-und-kommunale-e-fahrzeuge/
03.02.2021 10:44