Schlagwort:

08.07.2019 - 17:24

Shell-Eco-Marathon 2019: Team aus Stralsund gewinnt

Der Shell Eco-Marathon 2019 ging mit einem aus deutscher Sicht erfreulichen Ergebnis zu Ende. Drei deutsche Teams landeten auf dem Podium. Zudem punktete ein Neuruppiner Schülerteam mit einem „ultrasparsamem“ Elektroauto in der Weltmeisterschaft. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



16.10.2015 - 10:14

ABB, BYD, Bad Neustadt, Neuruppin, Securitas.

Turboladung mit bis zu 450 kW: ABB wird auf der Busworld im belgischen Kortrijk ein neues automatisches Schnellladesystem für Elektrobusse vorstellen, das leicht in bestehende Buslinien integriert werden kann. Das modulare System basiert auf dem internationalen Schnellladestandard IEC 61851-23 und soll mit Ladeleistungen von 150, 300 und 450 kW angeboten werden.
greentechlead.com

Euro-Offensive von BYD: Der chinesische Hersteller plant laut einem Insider eine Erweiterung der Elektrobus-Produktion für Großbritannien auf rund 200 Einheiten pro Jahr. BYD hatte sich wie berichtet kürzlich zusammen mit Alexander Dennis einen Auftrag über 51 E-Busse für London gesichert. Zudem denken die Chinesen angeblich schon über den Bau eines Werks auf dem europäischen Festland nach.
bloomberg.com

Zwischenbilanz der Modellstadt: Die ersten Forschungsprojekte der eMobility-Modellstadt Bad Neustadt nähern sich ihrem Ende. Derzeit laufen die Verhandlungen mit dem Freistaat Bayern über die weitere Förderung des Technologietransferzentrums Elektromobilität (TTZ). Von den benötigten 700.000 Euro wurden bisher allerdings erst 200.000 Euro zugesagt.
infranken.de

Schnellladen an der A 24: Nissan und Allego haben gestern eine Schnellladestation am Autozentrum Treskow in Neuruppin eröffnet. Der neue 3-in-1-Lader (CCS & CHAdeMO mit 50 kW / AC mit 43 kW) steht nur wenige Kilometer von der A24 entfernt (Ausfahrt Neuruppin Süd) und macht damit elektrische Fahrten von Berlin nach Rostock, Schwerin und weiter nach Hamburg komfortabler.
maz-online.de, auto-medienportal.net, nissan-europe.com

Securitas elektrifiziert: Der Sicherheits-Dienstleister Securitas hat seit rund einem Jahr in Berlin sechs Renault Zoe im Einsatz und will seine E-Flotte erweitern. Sechs weitere Zoe wurden für den Einsatz in der Hauptstadt bestellt sowie zwei weitere für ein Projekt in einem Kölner Wohngebiet.
emo-berlin.de

13.08.2014 - 08:46

Südkorea, BMW, Saarlouis, Wedel, Düsseldorf, Ilsenburg, Neuruppin.

Südkorea plant Lade-Offensive: Das Umweltministerium hat sechs Schnellladestationen an drei Hauptverkehrsadern des Landes errichten lassen; stolze 600 Ladepunkte sind bis 2017 geplant. Das Ziel für E-Autos liegt bei 200.000 bis 2020 – Ende Juni waren aber erst 1.871 in Südkorea zugelassen.
koreatimes.co.kr

BMW i goes Singapur: Die Bayern kooperieren anlässlich der Markteinführung des i3 im asiatischen Inselstaat mit Greenlots. Der Anbieter wird im Rahmen des 360º-Electric-Programms bei Kunden Wallboxen fürs heimische Laden installieren und auch für öffentlich nutzbare Infrastruktur sorgen. 30 Ladestationen sollen noch in diesem Jahr in Singapur aufgebaut werden.
chargedevs.com, greencarcongress.com

Lasten-Pedelecs als Autoersatz: Die Bundesregierung sieht nach eigenen Angaben „ein großes, bislang nicht genutztes Potenzial für Lastenfahrräder – auch mit elektrischer Unterstützung – insbesondere im Liefer- sowie im Service- und Dienstleistungsverkehr vor allem in den Kommunen.“ So jedenfalls steht es in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion geschrieben.
bundestag.de (PDF, Seite 2) via bloomberg.com

Große Pläne in Saarlouis: Der Unternehmer Dirk Maus will die Stadt zur Musterkommune für Pedelecs machen. Neben dem bereits gegründeten „eBike-Innovations-Network“ will er Firmen und Behörden überzeugen, verstärkt auf E-Bikes zu setzen und ein Verleih-System aufbauen.
saarbruecker-zeitung.de

Wedelecs über Plan: Die Wedeler Stadtwerke ziehen eine positive Zwischenbilanz ihres E-Bike-Verleihs. In dieser Saison wurde erstmals die Marke von 1.000 Fahrten mit den „Wedelecs“ geknackt. 2015 soll das Projekt mit weiteren Ausleihstationen in Richtung Hamburg ausgedehnt werden.
shz.de, abendblatt.de

Hotels unter Strom: Das Düsseldorfer Fünfsterne-Hotel „Breidenbacher Hof“ hat für seine Gäste ab sofort vier Smart E-Bikes im Angebot. Das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg bietet seinen Gästen mit E-Fahrzeugen derweil eine gratis nutzbare Ladesäule an. Auch im brandenburgischen Neuruppin bietet ein Hotel namens „Altes Kasino“ seinen Gästen neuerdings diesen Service.
auto-medienportal.net (Düsseldorf) dmm.travel (Ilsenburg), moz.de (Neuruppin)

12.05.2014 - 08:59

BMW/SGL, Mahindra, Infineon, Neuruppin.

Verdreifachung der Produktion: BMW und SGL bauen ihr Kohlefaserwerk in Washington State aus. Weitere 200 Mio Dollar werden investiert. Ab Anfang 2015 sollen dann 200 statt wie bisher 80 Mitarbeiter bis zu 9.000 Tonnen Karbonfasern pro Jahr für BMW produzieren.
focus.de, nytimes.com

Mahindra baut in Michigan: Der indische Hersteller hat die Fabrik für den Bau des Elektro-Rollers GenZe in Michigan eingeweiht. Vom E-Scooter mit Transportbox (wir berichteten) sollen zunächst um die 9.000 Stück pro Jahr entstehen, die Produktion kann aber auf 20.000 ausgeweitet werden.
greencarcongress.com, forbes.com

Infineon baut aus: Die Warsteiner Firma hat nun das Gebäude 38 im Werk in Belecke eingeweiht, in dem eine Produktionslinie untergebracht ist. 50 Mio Euro hat Infineon dort in die Entwicklung von Halbleitertechnik gesteckt, die in E-Autos sowie Pedelecs zum Einsatz kommt.
soester-anzeiger.de

Klassenübergreifende Kooperation: Im brandenburgischen Neuruppin arbeiten Schüler des Oberstufenzentrums gemeinsam mit Eleven der Evangelischen Schule an der Teilnahme am Shell Eco Marathon. Mit zwei Fahrzeugen treten die Brandenburger in den Klassen „Prototyp“ und „Urban“ an.
maz-online.de

– ANZEIGE –

Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/08/shell-eco-marathon-2019-team-aus-stralsund-gewinnt/
08.07.2019 17:24