Schlagwort: Robert Habeck

15.11.2016 - 08:45

Vespa, Robert Habeck.

Video-Tipp: Die Ikone unter den Rollern, die Vespa von Piaggio, wird 2017 endlich auch mit E-Motor auf die Straßen rollen (wir berichteten). Unter dem Namen Vespa elettrica ist sie aber jetzt schon auf der EICMA zu sehen und wird in diesem im Video vorgestellt.
insideevs.com

Lese-Tipp: In einem Gastbeitrag für die “Zeit” macht Robert Habeck, grüner Energiewende-Minister von Schleswig-Holstein, Druck auf die deutschen Autobauer und die Politik. Wenn die Industrie nicht endlich Vollgas gebe, drohten Arbeitsplatzverluste. Alle müssten jetzt mal in die “Puschen kommen”.
zeit.de

31.03.2016 - 07:52

Franz von Holzhausen, Oliver Greiner, Robert Habeck.

Franz-von-Holzhausen“Manche Leute denken, weil der Antrieb eines Autos anders ist, muss alles anders sein. Das Gegenteil ist der Fall.”

Tesla-Designchef Franz von Holzhausen hält wenig von allzu ausgefallenen E-Auto-Konzepten á la Faraday Future. Schließlich strebe Tesla an, “dass irgendwann alle Menschen Elektroautos fahren werden”. Im nachfolgenden Beitrag ist übrigens bereits das Model 3 zu sehen – allerdings leider noch unter einem Tuch versteckt.
wired.de

Oliver-Greiner“Die Automobilhersteller sahen die Keimzelle der Elektromobilität lange eher im urbanen Umfeld und gestalteten die Fahrzeuge entsprechend. Dies war eine strategische Fehleinschätzung, nicht nur in Bezug auf Design, Fahrzeuggröße und Fahrspaß, sondern auch in Bezug auf die Reichweite.”

Sagt Oliver Greiner, Autor einer neuen Studie der Managementberatung Horváth & Partners zur durchschnittlichen Reichweite von E-Autos. Diese könnte demnach von heute knapp 240 Kilometern auf mehr als 400 Kilometer im Jahr 2020 ansteigen.
horvath-partners.com

robert-habeck“Wir brauchen eine Verkehrswende, um die Abgase zu reduzieren und das Klima effektiv zu schützen.”

Fordert Schleswig-Holsteins Energiewende-Minister Robert Habeck, der für das Millionenziel der Bundesregierung beim aktuellen eMobility-Tempo in Deutschland schwarz sieht. Vor allem müsse die Ladeinfrastruktur zügig ausgebaut werden.
shz.de

04.12.2015 - 09:35

Stefan Sommer, Robert Habeck, Oliver Blume.

stefan-sommer-zf“Der Markt müsste immens anziehen, damit sich eine Batteriefabrik in Deutschland rechnen würde. Es gibt heute schon gigantische Überkapazitäten in Asien, die zu einem beinharten Preiskampf geführt haben.”

ZF-Chef Stefan Sommer will zwar (noch) keine Batterien in Deutschland produzieren, gewährt aber der Elektromobilität im eigenen Hause künftig Vorfahrt. In zehn Jahren werde “keiner mehr nur noch über Fahrwerk, Motor oder Getriebe reden”, weshalb Sommer durchaus bereit ist, sich zugunsten der Elektromobilität von alten Zöpfen zu trennen, wie er der “WirtschaftsWoche” sagte.
wiwo.de

robert-habeck“Deutschland ist zu schlecht. Auch industriepolitisch drohen wir abgehängt zu werden.”

Schleswig-Holsteins grüner Umweltminister Robert Habeck nahm beim dritten Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein gestern in Kiel kein Blatt vor den Mund.
kn-online.de

Oliver-Blume“Porsche baut nicht einfach Elektroautos. Wir bauen Sportwagen in einer neuen Ära der Mobilität, die wie ein Porsche fahren, wie ein Porsche riechen und sich wie ein Porsche anfühlen.”

Saftige Ansage vom neuen Porsche-Chef Oliver Blume! Er fürchtet nicht Tesla oder Apple, sondern will sich die “Philosophie der Menschen” genauer ansehen. Das klingt in Sachen Porsche denkbar einfach: Vollgas!
tunerportal.de

Schaltbau Muenchen

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/11/15/vespa-robert-habeck/
15.11.2016 08:46