Schlagwort: Santander

28.05.2019 - 22:43

Tesla bietet Leasing für Model 3 nun auch in Deutschland

Tesla bietet die angekündigten Leasing-Angebote für das Model 3 nun auch in Deutschland an. Als Leasinggeber für die Finanzierung des Mittelklasse-Modells tritt die Santander Consumer Leasing GmbH auf. Die Angebote gelten für Gewerbe- wie auch Privatkunden.

Weiterlesen
05.07.2016 - 07:41

IKT Services, Santander, Düsseldorf, Chargemaster, E-Transport.

Das Schaufensterprojekt IKT Services wurde nach dreieinhalb Jahren Laufzeit nun beendet. Zu den von IKT Services entwickelten Diensten gehören die Ausstattung von Ladestationen mit WLAN, die Ladesäulenreservierung Park-E, eine verkehrsmittelübergreifende Mobilitätsauskunft, ein Karten- und Reichweitendienst sowie der persönliche Reiseassistent Guyde.
pressebox.de

E-Auto-Sonderfinanzierung: Zum Antrags-Start für die eMobility-Kaufprämien führt die Santander Consumer Bank ihr angekündigtes Sonder-Finanzierungsprogramm “eAutoFlex” ein und bietet für die Dauer zwischen Beantragung und Auszahlung der Prämien eine Zwischenfinanzierung. Über das Produkt kann auch die gesamte Finanzierung zu einem effektiven Jahreszinssatz von 2,99% abgewickelt werden.
autohaus.de, elektronikpraxis.vogel.de

D´dorf bekommt weitere Ladesäulen: Die Stadtwerke Düsseldorf haben inzwischen mehr als 60 Ladesäulen mit rund 160 Ladepunkten im Stadtgebiet aufgebaut. Zehn weitere Stromspender sollen noch 2016 folgen. Zudem wurden Fördermittel des Bundes für weitere 40 Ladesäulen beantragt.
duesseldorfer-anzeiger.de

eMobility-Bündnis auf der Insel: Der britische Ladeinfrastruktur-Anbieter Chargemaster kooperiert mit der Automobile Association (AA). Die Vereinbarung umfasst u.a. die Installation von Ladepunkten für Elektrofahrzeuge an Hunderten von Hotels, die Bereitstellung von Heimladelösungen und Spezialtarifen für AA-Mitglieder sowie eine Infokampagne zu den Vorzügen von E-Fahrzeugen.
fleetnews.co.uk, chargemasterplc.com

Förderung für E-Transporter: Die britische Regierung kündigt ein neues, 19 Mio Pfund schweres Förderprogramm zur Elektrifizierung von Flotten für den Güter-Transport an. Die Fördermittel des Office for Low Emission Vehicles stehen sowohl kleinen Unternehmen als auch Betreibern großer Flotten offen.
evfleetworld.co.uk, gov.uk

– ANZEIGE –

Mennekes

29.04.2016 - 07:39

Volkswagen, Daimler, Renault, Santander, Tesla.

VW-eUp-KabelVW vor Neuausrichtung? Auf seiner Jahresbilanz hat der Konzern mehr als 20 neue Elektro- und Plug-in-Modelle bis 2020 angekündigt. Elektromobilität solle das “neue Markenzeichen von Volkswagen” werden. Zudem wolle man, wie schon einige Konkurrenten zuvor, eine eigene Tochterfirma für Mobilitätsdienstleistungen gründen und sich nach strategischen Partnern für Zukunftsthemen umschauen. Im US-Abgasskandal legt VW indes 1,8 Mrd Euro u.a. für E-Mobilitätsprojekte zurück.
handelsblatt.com, automobilwoche.de, auto-medienportal.net

Hamburger Daimler-Werk wird E-Antriebszentrum: 500 Mio Euro lassen sich die Schwaben die Neuausrichtung des Standortes bis 2021 kosten. Künftig sollen dort neben Fahrwerks- und Abgas- auch Komponenten für Elektroantriebe vom Band rutschen. Die Hamburg-Pläne gehören zur fünf Mrd Euro schweren Investitionsoffensive von Daimler für Zukunftstechniken in deutschen Werken.
automobilwoche.de, daimler.com

Renault gibt Extrabonus zur Kaufprämie: Nach Nissan bestätigt nun auch die Konzernschwester Renault ihre Beteiligung an der Kaufprämie. Die Franzosen legen zu den 4.000 ebenfalls noch 1.000 Euro drauf – den Zoe mit 240 km Reichweite gibt es damit schon ab 16.500 Euro zzgl. Batteriemiete. Clever: Einen Nachlass in der Höhe gibt es bis morgen auch als Elektro-Bonus vom Hersteller direkt. Mit der neuen Prämie fährt Renault anschließend sogar besser. Nach Informationen von electrive.net macht auch Mitsubishi bei der Kaufprämie mit.
autophorie.de

Nächste Bank mit E-Autoprogramm: Nach Santander bietet nun auch die Bank11 Sonderkonditionen, um den Absatz von Elektrofahrzeugen anzukurbeln. So können Partnerhändler ab sofort ihren Kunden zusätzlich zur Kaufprämie eine Finanzierung ab 0,99 Prozent p.a. bis zu einem Anschaffungspreis von 50.000 Euro anbieten.
autohaus.de

Montagestart für Europa-Model-X: Diverse Vorbesteller aus Europa berichten, dass Tesla ihnen eine Nachricht zum Produktionsstart ihres Modells gesendet hat. Die Auslieferungen sollen bald starten. Bezüglich der jüngst aufgetretenen Qualitätsprobleme hätte der Autobauer bereits reagiert und diverse kritische Teile ersetzt sowie eine zusätzliche Qualitätskontrolle eingeführt, twitterte Elon Musk.
teslamag.de (Model-X-Montage), insideevs.com (Qualitätskontrolle)

28.04.2016 - 07:41

Golden Test Device, Santander, Ella, Ebee Smart Technologies.

Matching-Test für Ladesäule und E-Auto: VW zeigt als Partner des Forschungsprojekts SLAM (Schnellladenetz für Achsen und Metropolen) auf der Hannover Messe erstmals den selbst mitentwickelten Prototyp “Golden Test Device”. Das standardisierte Testgerät hilft dabei, die Kompatibilität von neuen Elektrofahrzeugen und Ladesäulen unterschiedlicher Hersteller schnell und kostengünstig zu überprüfen.
motornews.at

Sonderfinanzierung für Elektroautos: Auch die spanische Bank Santander nutzt die Kaufprämien-Ankündigung für ein Sonderprogramm. In Kooperation mit RWE wird ein speziell auf Elektroautos und die Ladeinfrastruktur ausgelegtes Finanzierungsangebot gestartet. Details folgen Anfang Mai.
kfz-betrieb.vogel.de

Elektrisches Fahrvergnügen zur Miete: Die Ella AG aus Österreich wird zukünftig auch Elektroautos verleihen. Geplant sind Langzeitmieten, aber auch Wochenend-Angebote mit Premiumautos. Daneben soll das ursprüngliche Geschäftsmodell, Errichtung und Betrieb von Ladesäulen, weiter wachsen.
meinbezirk.at

Sorglos zum emobilen Stadtwerk: Das Berliner Startup Ebee Smart Technologies präsentiert sein “Rundum-Sorglos-Stadtwerke-Paket”. Neben den Laternen-Ladepunkten umfasst es die Backend-Installation, -Betreuung, dessen Hosting (optional), die Unterhaltskosten der SIM-Karten für zwei Jahre sowie die Anbindung an die europaweite Roaming-Plattform intercharge von Hubject.
Quelle: Presseinfo per Mail

Größter Ladepark Kaliforniens: In Santa Clara gibt es jetzt ein neues Parkhaus mit insgesamt 49 Ladestationen für E-Fahrzeuge (48x Level 2 und ein DC-Schnelllader). Ein Teil des Stroms für das größte öffentliche Ladezentrum des Staates kommt von einer Aufdach-Solaranlage.
greencarcongress.com, cleantechnica.com

Netzdienliche E-Autos realisierbar: Elektrofahrzeuge können als mobile Speicher problemlos in die regionalen Stromverteilnetze integriert werden und damit einen Beitrag zur Energiewende leisten. Das ist das Ergebnis des dreijährigen Forschungsprojekts “Well2Wheel” von ENTEGA mit 50 Elektrofahrzeugen und Echtzeitinformationen zur aktuellen Netzbelastung und EE-Einspeisung.
faz.net, lifepr.de

02.08.2013 - 09:10

US-Verkäufe, CAR, Ampera, Santander, Panasonic.

Nissan-Leaf-2013US-Verkäufe im Juli: Nissan konnte in dem Sommermonat 1.864 Leaf verkaufen und verbucht damit einen neuen Absatzrekord. GM folgt mit 1.788 Chevy Volt. Toyota kann sich mit 877 verkauften Prius Plug-in leicht verbessern. Und Ford meldet sogleich sein bisher bestes Hybrid-Quartal mit 24.217 verkauften Teilzeistromern.
greencarreports.com, electricvehiclesresearch.com (Ford)

“Elektromobilität – Was läuft schief in Deutschland”: Der Titel der Studie des Centers Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen lässt keine Zweifel am Ergebnis aufkommen. Deutschland hinkt im internationalen Vergleich hinterher, so die Bewertung. Als Gründe geben die Forscher eine verfehlte Förderpolitik mit lokal begrenzten Projekten und mangelnden Kaufanreizen für E-Mobilität an.
kfz-betrieb.vogel.de

Ampera-Werbung irreführend? Die britische Werbeaufsicht (ASA) hat Vauxhall ermahnt. Eine Beschwerde hatte dem Unternehmen vorgeworfen, irreführende Angaben zu Verbrauch und CO2-Emissionen zu machen, weil u.a. der aktuelle Strommix nicht genau berücksichtigt werde.
thegreencarwebsite.co.uk

Santander finanziert E-Zweiräder: Die Bank bietet künftig Privatkredite für E-Bikes und E-Scooter von Etropolis. Die Tochter der SiG Solar Unternehmensgruppe führt insgesamt 20 Modelle und will sich mit der Santander-Aktion weitere Kundengruppe erschließen.
autohaus.de

Panasonic erhöht Batterie-Produktion: Die starke US-Nachfrage nach Akkus für Elektroautos motiviert den japanischen Hersteller und Tesla-Lieferanten Panasonic zum Ausbau seiner Kapazitäten. Dazu sollen u.a. stillgelegte Fertigungslinien in Osaka und Kaizuka City reaktiviert werden.
electric-vehiclenews.com

– ANZEIGE –

Frenzelit

10.04.2013 - 06:01

Daihatsu, Tesla, AlphaElectric, Hubject, Santander, RWE.

– Marken + Nachrichten –

Hybrid-Kombi von Daihatsu: Die kleine von Toyota kontrollierte Marke Daihatsu hat mit dem Mebius ihr zweites Hybridauto für den japanischen Markt vorgestellt. Man könnte allerdings auch behaupten, Toyota hätte für den Fünfsitzer einfach einen Prius Plus mit Daihatsu-Emblem versehen.
automotive-business-review.com, carscoops.com

Massen-Tesla kommt 2017: Der E-Pionier will sein deutlich erschwinglicheres Modell “spätestens 2017” an den Start bringen, wie Gründer Elon Musk verlauten lässt. Das neue E-Auto soll etwas kleiner sein als das Tesla S und nur rund halb so viel kosten. Das Tesla Model X kommt nicht vor Ende 2014.
green.autoblog.com

2014er Chevy Volt bald zu haben: Ab Ende Mai nimmt GM Bestellungen für den neuen Volt entgegen. Die neue Generation kommt allerdings nur mit kleineren Änderungen daher. Umfangreiche Neuerungen wie etwa ein Downsizing des Range Extenders sind erst für die 2016er Modellgeneration zu erwarten.
greencarreports.com

— Textanzeige —
eMobility Summit, Tagesspiegel, Hannover Messe, MobiliTecElektromobilität in der Sackgasse? Antworten von Dieter Zetsche, Peter Altmaier, Peter Ramsauer, Jürgen Trittin, Olaf Scholz, Henning Kagermann, Matthias Wissmann, Klaus-Dieter Maubach, Hildegard Müller und anderen Experten gibt es auf dem Tagesspiegel eMobility Summit am 27. und 28. Juni in Berlin. Bis 15. April Early-Bird-Tickets sichern! www.emobility-summit.de

Zweisitziger V12-Vulkan: Das italienische Designstudio Icona will auf der Shanghai Motor Show einen Hybrid-Sportwagen mit satten 900 PS Systemleistung präsentieren. Beim “Icona Vulcano” werden ein V12-Verbrenner und zwei Elektromotoren kombiniert. Entwickelt hat den Antrieb Claudio Lombardi.
autozeitung.de

Bessere Werte für den Sonata Hybrid: Hyundai hat beim Sonata Hybrid an einigen Stellschrauben gedreht. Beim 2013er Modelljahrgang liefert beispielsweise der Elektromotor etwas mehr Leistung.
greencarreports.com

Stylisches E-Bike aus Italien: Das Design-Zweirad namens Cynko wurde auf der Design Week in Mailand vorgestellt. Die Batterie ist dabei in den bordeaux-farbenen Monocoque-Rahmen integriert.
greenpacks.org

– Report –

AlphaElectricDie BMW-Tochter Alphabet bietet Flotten-Betreibern mit AlphaElectric ab sofort eine umfassende Komplettlösung zum Einstieg in die Elektromobilität. Und schafft damit einen wichtigen Absatzkanal für die Elektro-Fahrzeuge von BMW sowie ausdrücklich auch anderen Herstellern. Unser Autor Stefan Köller war bei der Vorstellung in München dabei und liefert Ihnen heute alle Fakten zum Konzept, dem Fahrzeugangebot, zur Ladeinfrastruktur und den Kosten.
weiterlesen auf www.electrive.net >>

– Forschung + Technologie –

Kettenloses E-Bike aus dem Harz: Die Hochschule Harz zeigt auf der Hannover Messe ein ganz besonderes Pedelec. Dieses nimmt dem Fahrer das Schalten ab – und kommt ganz ohne Zahnräder und Gangschaltung aus. Ein Generator wechselt selbständig die Übersetzung. Der Fahrrad-Hersteller Mifa will das Konzept im kommenden Jahr offenbar unter seinem Label Grace auf den Markt bringen.
green.wiwo.de

E-Faltroller mit iPhone-Feeling: Der schicke muvE des israelischen Designers Amir Ziad lässt sich auf die Größe eines Trolleys falten und soll nur 12 bis 15 Kilo wiegen. Das Elektro-Gefährt im Stil eines Tretrollers soll 2.000 bis 3.000 Dollar kosten und befindet sich gegenwärtig im Prototypenstadium.
jewishbusinessnews.com

Nissan eNV 200 im Wintertest: Das Wetter in Sunderland war ideal schlecht für den Härtetest des E-Transporters von Nissan. Der Energieversorger British Gas will seine Flotte modernisieren und zeigte sich von den Testfahrten im halb beladenen Zustand bei Minustemperaturen durchaus angetan.
thegreencarwebsite.co.uk

Wissenswertes zum Batterietausch: Bernd Horrmeyer, Fachreferent für Standardisierung bei Phoenix Contact, veranschaulicht die Funktionsweise von Batteriewechselsystemen und die besonders hohen Anforderungen, die das automatisierte externe Laden der Akkus an die Steckverbindungen stellt.
elektronikpraxis.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die neue E-Twingo-Studie namens Twin’Z von Renault.
auto-motor-und-sport.de

– Zitate des Tages –

Joerg-Grotendorst“Wir sind überzeugt, dass die Zukunft elektrisch wird. Für das Jahr 2025 denkt die EU über Grenzwerte von 70 bis 75 Gramm nach. Dies fördert den Trend, dass der E-Motor Stück für Stück zum Hauptmotor wird.”

Jörg Grotendorst, Chef der Siemens-Sparte Inside E-Car, glaubt an den Durchbruch des E-Antriebs und beleuchtet im Interview die Vor- und Nachteile von permanenterregten, Asynchron- und Reluktanzmotoren.
bizzenergytoday.com

Henning-Kagermann“Es soll natürlich nur grüner Strom getankt werden und wir hoffen, dass wir dafür besondere Tarife bekommen.”

NPE-Chef Henning Kagermann hat auf der Hannover Messe subventionierten Öko-Autostrom als Anreiz für Elektroautos vorgeschlagen.
morgenpost.de

– Flotten + Infrastruktur –

Hubject startet Marktanreizprogramm: Das Joint Venture von Automobil- und Energiewirtschaft schafft mit SHARE2013 einen sechsstelligen Euro-Topf für Betreiber öffentlicher Ladestationen, die sich bis zum 30. Juni dem Ladenetzwerk intercharge anschließen. Damit will Hubject schon in der Marktentwicklungsphase einen Anreiz bieten, so Geschäftsführer Andreas Pfeiffer gestern auf der MobiliTec.
Quelle: electrive.net vor Ort

Neues Paket für E-Mobilität: Die Santander Bank und RWE Effizienz bieten Kunden gemeinsam ein Finanzierungspaket für ein E-Auto samt Ladestation und Zugang zu Ladepunkten in ganz Europa an. Das Angebot wird über Autohäuser vertrieben und beinhaltet auch den Home Charger RWE eStation.
autohaus.de, automobilwoche.de

E-Mobilität im ländlichen Südbaden will die “Initiative Zukunftsmobilität” ausbauen: Gleich in mehreren Kommunen, darunter Offenburg, Bad Dürrheim und Lörrach, laufen derzeit Projekte an. Von 2014 bis 2016 sollen sechs Mobilitäts-Stationen an “Schnittpunkten mit dem Nahverkehr” entstehen.
swp.de

E-CarSharing mit Greenpeace-Strom: cambio Carsharing hat in den Stadtgärten Lokstedt in Hamburg eine Ladestation installiert und dort einen Mitsubishi i-MiEV für seine Kunden installiert. Die Ladesäule in der Tiefgarage eines neuen Wohnkomplexes wird mit Ökostrom von Greenpeace Energy betrieben.
lifepr.de, emobileticker.de

– Service –

Mitnahme von E-Bikes nicht immer einfach: Der Auto Club Europa und die Gesellschaft für Technische Überwachung haben zehn Fahrradträger für Autos mit je zwei E-Bikes (zusammen 45 Kilo schwer) beladen. Ergebnis: Zwei Produkte brachen unter der Last zusammen, die Mehrheit blieb jedoch stabil.
tagesspiegel.de, autohaus.de

Video-Tipp: Swoooosh. Mit diesem Sound flüstert sich der Porsche Panamera S E-Hybrid mit Hochgeschwindigkeit durch die Landschaft. “Thrilling Contradictions” untertiteln die Stuttgarter ihren Spot.
youtube.com

– Rückspiegel –

Texanischer E-Porsche: Ausgerechnet im Öl-Mekka Texas wurde nun ein Porsche auf “grün” getrimmt. Studenten der TCU Universität in Fort Worth haben den herkömmlichen Motor eines 1974er Porsche 914 durch einen elektrischen ersetzt – und den antiken Flitzer auch sonst ordentlich aufgehübscht.
tcu360.com (mit Video)

19.09.2011 - 07:06

Toyota, Q-Park, Cetos, eLab, ZF, Österreich, Santander.

electrive today – das tägliche Update zur E-Mobilität – begrüßt Sie in der Woche nach dem IAA-Kater:

– Marken + Namen –

Toyota will Hybrid-Teile in den USA fertigen: Jahrelang hat Toyota die Kompotenten für den teilelektrischen Antriebsstrang des Prius nur in Japan gebaut, doch in den nächsten Jahren soll sich das ändern. Neben China will Toyota nun auch in den USA entsprechende Produktionskapazitäten aufbauen.
autonews.com

Q-Park wettert gegen Verkaufsverbot für Strom: Thomas Grüttner, Deutschland-Chef des Parkhausbetreibers, ärgert sich darüber, dass er Ladestationen in seinen Häusern durch Energieversorger betreiben lassen muss, weil er selbst keinen Strom verkaufen darf. Dadurch sei der wirtschaftliche Nutzen für ihn nur gering und ein beschleunigter Aufbau von Strom-Tankstellen unattraktiv.
wiwo.de

German E-Cars macht Unmögliches möglich – einen rein elektrischen Opel Corsa. Der umgebaute Kleinwagen firmiert bei den Hessen unter dem Namen “Cetos” und kommt mit dem Fräger-Antrieb des “Stromos” daher, von dem German E-Cars bis August immerhin 180 Exemplare absetzen konnte.
auto-news.de

— Textanzeige —
Fachkonferenz 10. Oktober in Dresden: Zukunftsorientierter ÖPNV – Der Weg zum Elektrobus. Bis Ende 2011 werden 55 Hybridbusse in der Modellregion Elektromobilität Sachsen im Linienbetrieb im Einsatz sein und zu deutlichen Kraftstoffeinsparungen führen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Erfahrungen die Entwickler, Hersteller und Betreiber mit dem Einsatz dieser neuen Technologie sammeln konnten. Informationen und kostenfreie Anmeldung unter: www.e-mobil-sachsen.de

Deutsche E-Hoffnungen im Vergleich: John Voelcker von greencarreports.com stellt die deutschen Entwürfe einer elektromobilen Zukunft gegenüber und beleuchtet den Vierkampf zwischen BMW i3, Audi A2 Concept, Mercedes B-Klasse E-Cell Plus und VW Golf Blue eMotion aus amerikanischer Sicht.
greencarreports.com

Sitzprobe im Audi A2 Concept: Gefahren ist Stefan Voswinkel das erste von Audi konsequent als E-Auto konzipierte Wägelchen noch nicht. Doch auch das Interieur weckt schon seine Begeisterung.
autobild.de

Lesetipp I: Die “WirtschaftsWoche” beleuchtet das Geschäftsmodell des Nissan Leaf. Der wird nämlich gezielt in den Ländern mit den höchsten staatlichen Beihilfen für die Anschaffung von E-Autos vermarktet. Dadurch könnte Renault-Nissan als First Mover viele Mrd Euro an Steuergeldern einsacken.
wiwo.de

Lesetipp II: Gernot Goppelt fasst gekonnt die elektromobilen Zeichen zusammen, die von der IAA ausgehen. Vor allem die ausgereiften Konzepte der Zulieferer sind für ihn ein Gradmesser der Bewegung hin zu cleveren Hybridkonzepten und der nahenden Serienreife von Elektroautos.
heise.de

– Zahl des Tages –

An 58 U-Bahn-Stationen in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul werden derzeit Ladestationen für E-Autos errichtet. Die sind direkt mit dem Stromnetz der Metro verbunden und erlauben den Nutzern damit bald vernetzte Mobilität in Reinstform. Überhaupt prescht Südkorea mächtig voran: Käufer von E-Autos bekommen bis zu 50 Prozent des Preisunterschieds zu einem herkömmlichen Wagen erstattet.
newfleet.de

– Forschung + Technologie –

eLab soll Lücken schließen: Am neuen Batterieforschungszentrum “eLab” in Ulm ist das erste größere Forschungsprojekt bewilligt worden. Es soll die Lücken in der Wertschöpfungskette bei der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien schließen und den Aufbau einer regionalen Batterieindustrie stärken.
energie-und-technik.de

ZF steckt E-Antrieb in die Achse: ZF hat einen Hinterradantrieb namens “Electric Twist Beam” entwickelt, bei dem zwei Getriebe-/Elektromotor-Einheiten direkt in die Verbundlenkerachse integriert sind. Mit 60 kW ist der E-Antrieb stark genug für einen E-Kleinwagen oder ein kompaktes Hybridsystem.
automobil-industrie.vogel.de

Elektrische Güterverteilung in der Stadt: Das Fraunhofer IFF in Magdeburg arbeitet an einem Konzept für einen E-Kleintransporter, der mit kompakten Wechselbehältern beladen wird, die auch einen Akku enthalten. Der Clou: Bei jedem Ladungswechsel erhält das Trägerfahrzeug frischen Strom.
emobileticker.de

Induktives Laden: Ende Januar hatten der Zulieferer Delphi und der US-Spezialist WiTricity ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung von kabellosen Ladesystemen verkündet und auf der IAA sind jetzt erste Ergebnisse zu sehen. Die Partner haben ihr Ladesystem bereits in diverse Testfahrzeuge integriert.
thegreencarwebsite.co.uk, electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com (mit Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der Kampf der Jedi-Ritter von Greenpeace gegen die vermeintlich dunkle Macht aus Wolfsburg am Rande der IAA.
hybridelektroauto.com

– Zitate des Tages –

“Uns war gleich klar: Wir brauchen einen radikalen Schnitt.”

Sagt Ulrich Kranz, Chef der Elektro-Submarke BMWi, rückblickend über die Entwicklung der Modelle i3 und i8.
“Handelsblatt” vom 19.09.2011, Seite 55

“Wer (…) beim Daimler-Konzernabend die Zukunftsvisionen erlebte, die Daimler-Chef Dieter Zetsche für die nächsten Jahre und Jahrzehnte entwarf, der fühlte sich zeitweise wie auf einem Grünen-Parteitag.”

“SZ”-Autor Jürgen Wolff in seinem lesenswerten Bericht über die grüne IAA.
sueddeutsche.de

– Marketing + Vertrieb –

Weniger Österreicher an E-Autos interessiert: Nur 39 Prozent der Österreicher können sich vorstellen, in den nächsten Jahren ein Elektroauto zu kaufen, ergibt eine Umfrage von Karmasin und Prolytic. Damit ist das Interesse deutlich gesunken, 2010 waren’s noch 50%. Interessant auch die realen Fakten: Nur 456 von 242.784 in diesem Jahr zugelassen Neuwagen fahren elektrisch – also gerademal 0,2 Prozent.
oekonews.at (Umfrage), oekonews.at (Zulassungswerte),

Santander finanziert E-Mobilität: Die Bank mit den spanischen Wurzeln will sich in Deutschland einen Namen als Finanzierer von E-Fahrzeugen machen und legt eine spezielle Absatz- und Einkaufsfinanzierung für ihre Händler-Partner sowie Leasingangebote für Werkstattausrüstungen auf.
automobilwoche.de

Britische E-Autobahnen nehmen Gestalt an: Ecotricity hat die ersten sechs von insgesamt 27 Schnellladesäulen an den Raststätten britischer Autobahnen errichtet. Dadurch können E-Mobilisten nun von London nach Birmingham oder Bristol fahren, ohne Angst vor leeren Akkus haben zu müssen.
businessgreen.com, thegreencarwebsite.co.uk

Mu by Peugeot baut aus: Die Franzosen wollen ihr Fahrzeug-Mietsystem in weiteren deutschen Städten an den Start bringen. Auf der ToDo-Liste stehen u.a. Saarbrücken, Dortmund und Friedrichshafen. Auf 20 Stationen will Peugeot das Angebot in Deutschland ausbauen. Dort gibt es dann auch den Peugeot i-On.
newfleet.de

Ford-Roadshow mit fadem Beigeschmack: Mit der Roadshow “Power of Choice” wollte Ford in den USA eigentlich Interesse für künftige E-Modelle wecken. Doch weil die Ford-Leute selbst einfache Fragen zur Benutzung von Elektroautos nicht beantworten können, hagelt’s nun Kritik.
greencarreports.com

– Rückspiegel –

Griechenland raucht kürzer: Der Tabak-Konzern Philip Morris greift zu einer ungewöhnlichen Maßnahme, um trotz drohender Pleite noch Zigaretten an die armen Griechen verkaufen zu können. Die Glimmstängel der Marke Marlboro gibt es dort jetzt in einer 1,3 Zentimeter kürzeren Mini-Version. Wenn sich die Sorgen der Griechen doch nur genauso einfach abschneiden lassen könnten…
bild.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/28/tesla-bietet-leasing-fuer-model-3-nun-auch-in-deutschland-an/
28.05.2019 22:11