10.05.2017 - 12:18

Santander investiert in Ladesäulen an zehn Standorten

santander-innogy-ladestation-moenchengladbach

Die Santander Consumer Bank hat vor der Unternehmenszentrale in Mönchengladbach gemeinsam mit Innogy eine Schnellladesäule eingeweiht und will bis zu zehn Filialstandorte mit weitere Ladesäulen ausstatten. 

Diese können nicht nur von Kunden der Bank, sondern von allen E-Auto-Fahrern genutzt werden. Hierfür stehen CCS, CHAdeMO und Typ 2 zur Verfügung. Das Projekt finanziert die Bank übrigens aus eigenen Mitteln und greift dafür nicht auf das Förderprogramm der Bundesregierung zurück.
presseportal.de

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/10/santander-investiert-in-ladesaeulen/
10.05.2017 12:07