Schlagwort: Schweizer Post

10.07.2019 - 13:33

Schweizerische Post will auf E-Lieferwagen umstellen

MAN hat elf Exemplare seines eTGE an die Schweizerische Post geliefert, welche die E-Transporter in Ostermundigen, Genf und St. Gallen zum Einsatz bringt. Die Post in der Schweiz beabsichtigt, bis zum Jahr 2023 in der Paketzustellung bis zu 400 Lieferwagen mit Elektroantrieben einzusetzen.

Weiterlesen
04.03.2019 - 16:58

Vier weitere Konzerne gesellen sich zu EV100-Initiative

Vier weitere große Flottenbetreiber sind der Initiative EV100 der Non-Profit-Organisation The Climate Group beigetreten: die Schweizerische und die Österreichische Post sowie die Energieunternehmen Energias de Portugal (EDP) und Meridian Energy (Neuseeland).

Weiterlesen
29.08.2017 - 10:52

Schweizer Post nimmt E-Bus in Linienverkehr auf

Die Bussparte der Schweizerischen Post nimmt im Rahmen eines dreijährigen Projekts ab Herbst in der Region Interlaken erstmals einen reinen Elektrobus in den fahrplanmäßigen Linienverkehrauf. Der zwölf Meter lange E-Bus wird vomniederländischen Hersteller Ebusco gemietet.
blick.ch, 20min.ch

– ANZEIGE –

Move Ladenetz - Jetzt anmelden!

12.04.2017 - 10:00

PostAuto nimmt Hybridbusse in Betrieb

PostAuto, die Bussparte der Schweizerischen Post, nimmt in der Region Frauenfeld zwei weitere Hybridbusse in Betrieb, die Dieselbusse ersetzen. Im Kanton Thurgau sind damit bereits sechs Hybridbusse für PostAuto im Einsatz. Drei weitere sind in Goldach in Betrieb gegangen, die ersten im Kanton St. Gallen und schweizweit die ersten Hybrid-Postbusse von Scania.
newstix.de (Thurgau), newstix.de (St. Gallen)

27.06.2013 - 08:05

Schweizer Post, ClipperCreek, Eschwege, Wiernsheim, Nissan.

Schweizer Post erhält elektrische Piaggio-Roller: Die Briefträger im Alpenstaat tragen die Post immer lautloser aus. Gerade wurde die erste Serie des Piaggio Liberty e-mail übergeben. Der E-Scooter hat eine Leistung von 2,6 KW und kommt je nach Fahrmodus 60 bis 80 Kilometer weit.
eco-way.ch

Benzinsteuer für Straßenbau: Die Schweiz diskutiert eine Anhebung der Mineralölsteuer um etwa 15 Rappen (12 Cent). Damit soll der Ausbau und Erhalt der Nationalstraßen finanziert werden. Ab 2020 soll für den gleichen Zweck eine jährliche Pauschale von 500 Franken (408 Euro) auch für Stromer fällig sein.
wilerzeitung.ch

Schnelllader für Laster: Der amerikanische Ladesäulen-Anbieter ClipperCreek hat in Washington eine Ladestation mit 30 kW Leistung für Trucks vorgestellt. Die Station arbeitet mit dem SAE-J1772 Standard.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Ihre Botschaft an die Branche schalten Sie treffsicher mit einer Textanzeige bei „electrive today“. 350 Zeichen plus Link gibt’s schon für 250 € netto. Und das 5er Paket mit 20% Mengenrabatt für 1.000 € netto. Schnell, einfach, wirksam! Ideal auch für antizyklisches B2B-Marketing abseits der Hochsaison.
www.electrive.net (Mediadaten als PDF)

E-Bikes für Bahnreisende und Amtsboten: Am Bahnhof im hessischen Eschwege wurde eine Verleihstation für Pedelecs in Betrieb genommen. Auch in der baden-württembergischen Gemeinde Wiernsheim wird elektrisch gefahren: Dort liefern Amtsboten Schriftstücke mit E-Bikes aus.
werra-rundschau.de (Eschwege), pz-news.de (Wiernsheim)

Nissan baut Schnelllade-Netzwerk aus: Der Autobauer hat in den USA bereits 265 Schnellladesäulen errichtet. Bis Ende März 2014 soll das Netzwerk mehr als verdoppelt werden – auf dann 600 Stationen.
hybridcars.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/10/schweizerische-post-will-auf-e-lieferwagen-umstellen/
10.07.2019 13:58