Schlagwort: Solar Impulse 2

27.07.2016 - 08:02

Porsche, Solar Impulse 2, McLaren, Ungarn, Indien, Kia Niro.

Porsche-Mission-EJobmotor E-Porsche: Porsche wird in der Region Stuttgart mehr als 1.400 neue Mitarbeiter für die Entwicklung und Produktion seines ersten rein elektrisch betriebenen Sportwagens einstellen. Mehr als 1.200 der neuen Jobs sollen am Standort Zuffenhausen entstehen.
manager-magazin.de, automobil-produktion.de, stuttgarter-nachrichten.de

Weltumrundung ohne Kerosin ist vollbracht: Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit der Solar Impulse 2 ihre Reise um die Welt erfolgreich beendet. Der Sonnenflieger landete gestern nach knapp 510 Flugstunden und rund 40.000 Kilometern in Abu Dhabi. Wir gratulieren den Solar-Pionieren!
spiegel.de, handelsblatt.com

E-McLaren in Arbeit: CEO Mike Flewitt hat „PistonHeads“ verraten, dass McLaren mit der Entwicklung eines reines Elektroantriebs begonnen hat. Die Briten wollen ihn in eine bestehende Fahrzeugarchitektur integrieren. Denkbar sei ein E-Renner der Ultimate-Reihe, der in Kleinserie gebaut werden könnte.
pistonheads.com

Strombusse aus Ungarn: Der chinesische Hersteller BYD hat laut inoffiziellen Quellen mit dem Bau eines Elektrobus-Werks in Komárom im Norden Ungarns begonnen. Die Produktion könnte im Oktober 2016 starten und im ersten Jahr 100 E-Busse umfassen, die nach Westeuropa exportiert werden sollen.
portfolio.hu

Startschwierigkeiten bei Indien-Bündnis: Ein geplantes Konsortium zur gemeinsamen Lieferung von Komponenten für Elektro- und Hybridfahrzeuge in Indien verzögert sich. Es sollte eigentlich zum 15. Juli starten, doch angeblich hat Ford nun aus finanziellen Gründen abgesagt und lässt die Partner Mahindra, Tata Motors und Maruti Suzuki damit ziemlich im Regen stehen. Offiziell bestätigt ist das allerdings nicht.
livemint.com

Kia Niro im Test: Ab September kommt das Hybrid-SUV aus Korea in den deutschen Handel. Der erste Fahreindruck von Christoph M. Schwarzer fällt weitgehend positiv aus. Aber: Beim Spurt „reißt der Niro keine Bäume aus“ und beim Verbrauch muss er sich dem Hybridsystem von Toyota geschlagen geben.
heise.de

14.07.2016 - 08:01

Apple, Mercedes, Tesla, E-Bus, Porsche, Solar Impulse 2.

Kauft Apple die Formel 1? So besagt es zumindest das neueste Gerücht, welches sich um die Autopläne des IT-Giganten rankt. Ganz abwegig wäre der Schritt nicht, denn Apple hat das Geld, das Bernie Ecclestone braucht und könnte zudem profitieren. Erst von Streaming- und TV Rechten, aber auch vom Vorschub, den eine Übernahme für das iCar bedeuten würde. Und doch klingt es ein wenig abwitzig, Apple und Formel 1 in einem Satz zu hören – oder sich gar eine Kombination vorzustellen.
joesaward.wordpress.com via mactechnews.de

Der neue Stromer von Mercedes ist bei weitem nicht der versprochene Tesla-Fighter. Stattdessen handelt es sich beim Garia um ein elektrisches Golf Kart mit einem 3 kW starken Elektromotor und 80 km Reichweite bei 30 km/h Höchstgeschwindigkeit. Nun, jeder fängt mal klein an…
autobild.de, automobil-produktion.de, auto-motor-und-sport.de

Model X günstiger: Tesla bietet nach dem Model S (wir berichteten) nun auch sein Model X mit einem auf 60 kWh „gedrosselten“ Akku an. Die neue Einstiegsversion Model X 60D ist ab sofort ab 86.300 Euro zu haben und damit knapp 10.000 Euro billiger als die D75 Variante.
teslamag.de, ecomento.tv

— Stellenanzeige —
BRUSA-Logo-200BRUSA sucht Kundenprojektleiter DC/DC-Wandler (m/w): Beschleunigen Sie Ihre Karriere! Von null auf hundert in wenigen Sekunden und das ganz ohne Abgas. Verstärken Sie unsere Produktgruppe DC/DC-Wandler und übernehmen Sie die Projektleitung und Ressourcenplanung. Elektromobilität ist die Zukunft – seien Sie ganz vorn mit dabei. Mehr Infos: www.brusa.biz (PDF)

E-Bus Produktion für Asien: Der chinesische Elektrobus-Hersteller Shenzhen Wuzhoulong Motors will in Thailand ein Montagewerk als Produktionsbasis für die ASEAN-Länder errichten. Im ersten Jahr sollen dort 10.000 E-Busse gefertigt werden. Die thailändische Regierung prüft den Vorschlag.
bangkokpost.com

Spyder-Rückruf: Porsche ruft den hybriden 918 Spyder zurück. Grund ist ein Kuddelmuddel, da zwei Gurtschrauben vertauscht sein könnten. Bei einer limitierten Auflage von 918 Stück ist der Rückruf eher peinlich als aufwendig – und betrifft in Deutschland gar nur 114 Fahrzeuge.
auto-motor-und-sport.de, motoringresearch.com

Überflieger: Die Solar Impulse ist wie geplant in Kairo gelandet und hat bei der Gelegenheit noch gleich die Pyramiden von Gizeh elektrisch umrundet. Nach bisher 16 Flügen über knapp 36.000 km steht nur noch eine Etappe nach Abu Dhabi aus, um die Weltumrundung zu vollenden.
iwr.de, heise.de

13.07.2016 - 08:08

Hessen, Honda, Yamaha, Solar Impulse 2.

Hessen testet H2-Transporter: Lieferwagen mit Brennstoffzellen als Range Extender sollen im Rahmen eines dreijährigen Projekts auf ihre Alltagstauglichkeit getestet werden. Die Projektpartner Evonik, Umicore, Heraeus, Stadtwerke Hanau, IHK Hanau und Fraunhofer IKTS wollen acht entsprechende Fahrzeuge beschaffen und eine Wasserstoff-Tankstelle errichten. Das Hessische Wirtschaftsministerium steuert 230.000 Euro bei.
hessen.de

Leichter Motormagnet: Den ersten Motormagneten für Hybridfahrzeuge, der ohne schwere Seltene Erden auskommt, hat Honda jetzt zusammen mit Daido Steel entwickelt. Die E-Maschine soll zuerst im Hybridsystem des neuen Honda Freed zum Einsatz kommen, dessen Präsentation im Herbst ansteht.
bloomberg.com, greencarcongress.com, honda.com

these_des_monats_juli16_300x250-IKT

Autonomes E-Boot: Yamaha entwickelt ein unbemanntes Elektroboot namens BREEZE10. Ein 0,5 kW starker Motor wird von einer 20 Ah Lithium-Ionen-Batterie gespeist, die ein 1,6-kW Generator an Bord unterstützt. So kann das autonome E-Boot bis zu 6 Stunden lang kontinuierlich Staudämme scannen.
gizmag.com, yamaha-motor.com

Fast geschafft hat die Solar Impulse 2 ihre Weltumrundung. Das Solarflugzeug ist nun zur vorletzten Etappe gestartet, die die Piloten von Sevilla über das Mittelmeer nach Kairo führt. Der Flieger soll nach etwa 50 Stunden Flugzeit heute in der ägyptischen Hauptstadt landen.
welt.de, heise.de

– ANZEIGE –

compleo - Plug in the future

24.06.2016 - 08:05

NextEV, BMW, Tesla, JAC, Solar Impulse 2, E-Bikes.

NextEV auf Teslas Spuren: Die Chinesen testen in diesen Wochen erstmals ihren rein elektrischen Supersportwagen in Europa, berichtet Franz W. Rother für die „WirtschaftsWoche“. Zum Jahresende feiert dieser Weltpremiere und rollt dann wohl in einer Kleinserie auf den Markt. Ende 2017 will NextEV, erst 2014 in Shanghai gegründet, angeblich in die Vollen gehen und ein massentaugliches E-Auto für 40.000 bis 50.000 Euro anbieten. Das unbescheidene Ziel ist der Absatz von 500.000 Autos im Jahr.
wiwo.de

BMW i8 als reines E-Auto? Laut „Autocar“ arbeitet die i-Sparte der Bayern an einem i8, der allein von drei E-Motoren angetrieben wird. Dieser solle künftig als Formel-E-Safetycar fungieren. Ob er auch in die Serie kommt – ungewiss. Sicher ist aber, dass der Plug-in-i8 ein Facelift erhält: Die Leistung wird um zehn Prozent und die elektrische Ladung der Batterie von 20 auf 26 Ah wachsen, so „Autocar“.
autocar.co.uk

Werkaufrüstung fürs Model 3: Für ihr Massenmodell planen die Kalifornier gerade die Erweiterung des Werks in Fremont. Der Umbau kostet offenbar stolze 1,26 Mrd Dollar, dafür hat Tesla beim kalifornischen Staat Steuererleichterungen in Höhe von 106 Mio Dollar beantragt. Ob Fremont die hohe Nachfrage wird bedienen können, ist schwer zu sagen. Unterdessen hat Tesla in Frankfurt einen neuen Store eröffnet.
insideevs.com, reuters.com, newfleet.de (Frankfurt)

— Stellenanzeige —
KienbaumKienbaum sucht für ein Automobilunternehmen im Raum Stuttgart eine/n Fachreferent/in (Hardware) Bedieneinheit zur Unterstützung der Entwicklung für die E-Mobilität. In dieser Position übernehmen Sie übergreifend die fachliche Verantwortung für Entwicklung und technische Betreuung von Baugruppen im Bereich Hochvoltkomponenten von Konzeptideen bis hin zur Serienreife. Alle Infos unter: kienbaum.com

Kommt JAC Motors nach Europa? Der chinesische Hersteller denkt offenbar darüber nach, künftig Elektroautos und Elektrobusse in Bulgarien zu fertigen, um in den europäischen Markt einzusteigen. Das hat das bulgarische Wirtschaftsministerium verlauten lassen. Wie konkret die Pläne sind – unklar.
autonews.com

Solar Impulse 2 in Sevilla gelandet: Die erste Atlantiküberquerung eines Solarflugzeugs ist gelungen. Der riesige E-Segler brauchte für die schwierige Etappe über den großen Teich 71 Stunden – rund 20 Stunden weniger als ursprünglich geplant. Am Montag war die Solar Impulse 2 in New York abgehoben.
spiegel.de, heise.de

Pedelec-Test und Bosch-Neuigkeiten: Der ADAC und Stiftung Warentest haben wieder 15 Pedelecs getestet: Das beste und mit 3.300 Euro zugleich teuerste der fünf mit „gut“ bewerteten Modelle ist das Flyer B 8.1. Fünf Modelle waren dem Test zufolge mangelhaft, drei erlitten sogar Materialbrüche. Bosch eBike Systems hat derweil seine 2017er Produkte vorgestellt, darunter eine starke DualBattery für Lastenräder, einen Compact Charger und drei verbesserte Antriebe.
sueddeutsche.de, presseportal.de, pedelec-elektro-fahrrad.de (Bosch)

21.06.2016 - 07:48

Fiat, Volkswagen, Nissan, SsangYong, Porsche, Solar Impulse 2.

Fiat „experimentiert“ mit E-Power: Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne, bislang einer der lautesten eMobility-Gegner, erwägt offenbar nun doch die Ausstattung eines Modells mit Elektroantrieb: Ein solches „Experiment mit einem bestehenden Fahrzeug wäre interessant“, sagt er notgedrungen. In der Planung sind offenbar ein kleines Elektro-Citycar für Europa und ein sportlicher E-Maserati als Konkurrenz für das Tesla-Portfolio, evtl. ab 2019. Wir stellen fest: Irgendwann erwischt es jeden.
bloomberg.com, autoblog.com

Abschied vom Diesel: Volkswagen-Chef Matthias Müller zieht die Dieseltechnologie in Zweifel. „Es wird sich die Frage stellen, ob wir ab einem gewissen Zeitpunkt noch viel Geld für die Weiterentwicklung des Diesels in die Hand nehmen sollen“, sagte er im Interview mit dem „Handelsblatt“. Genau die Frage treibt auch Volvo und dessen Entwicklungschef Peter Mertens um. In einem Interview ließ er durchblicken, dass die Schweden darüber „zwei, drei Mal nachdenken müssen“, da E-Antriebe schon in zwei Jahren preislich konkurrenzfähig sein könnten. Eine Zeitenwende kündigt sich an.
spiegel.de (Volkswagen), automobil-produktion.de (Volvo)

Budget-Stromer für China: Nissan und Dongfeng bringen in dem Riesenreich noch in diesem Sommer ein preiswertes Elektromodell auf den Markt. Dieses soll 30 Prozent günstiger als der Venucia e30 sein, die chinesische Variante des Leaf. Zusammen mit den aktuellen Subventionen werde der Billig-Stromer dann preislich auf Verbrenner-Niveau liegen, berichtet „Nikkei“.
automobil-produktion.de, nikkei.com

— Textanzeige —
World of Energy SolutionsWORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 – Batterie und Brennstoffzelle, PKW, Bus und Nutzfahrzeug: Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS zeigt die vielen Facetten der Elektromobilität. Mit dabei: Produzenten und Anwender, Wissenschaft und Industrie, Experten aus aller Welt. Konferenz, Messe, Ride&Drive und vieles mehr. Messe Stuttgart, 10.-12.10.2016.
www.world-of-energy-solutions.de

Details zum E-SsangYong: Erst kürzlich wurden die Arbeiten der Südkoreaner an einem E-Crossover publik (wir berichteten). Nun gibt’s erste Infos: Der E-XIV 300 wird wohl von einem 150-kW-Elektroantrieb befeuert, die Technik könnte BMW liefern. LG stellt die 43-kWh-Batteriepakete, die für eine Reichweite von 300 km reichen sollen. Zudem ist ein Range-Extender im Gespräch.
automobil-produktion.de

Le-Mans-Sieg für Hybrid-Porsche: Mit ihrem 919 Hybrid haben die Schwaben das legendäre 24h-Rennen in Frankreichs Nordwesten gewonnen. Das Pech von Toyota war dabei das Glück der erfolgreichen Fahrerpaarung Lieb/Jani/Dumas. Lange sah der japanische Hybrid-Renner wie der sichere Sieger aus, bevor drei Minuten vor Schluss ein Defekt das Team von Toyota zur Aufgabe zwang.
autobild.de, automobilwoche.de

Atlantiküberquerung für Solar Impulse 2: Der Schweizer Solarflieger und das Team befinden sich nun auf einer der schwierigsten Etappen ihrer Weltumrundung. Der riesige Photovoltaik-Segler muss von New York Richtung Europa den Atlantik überqueren, vier volle Tage und Nächte wird der Flug dauern. Am Donnerstag wird die Solar Impulse 2 im spanischen Sevilla erwartet.
bizzenergytoday.com, heise.de

13.06.2016 - 07:01

Mercedes, Tesla, VW, Geely, Solar Impulse 2, Schadstoff-Ausstoß.

Mercedes-GLC-F-Cell-PrototypPlug-in-Brennstoffzelle bei Mercedes: Daimler geht einen interessanten Schritt und kombiniert bei dem für 2017 geplanten Fuel-Cell-GLC das Beste aus der neuen Welt – Batterie und Brennstoffzelle. Eine aus den Plug-in-Hybriden von Mercedes bekannte Batterie wird für die ersten 50 km über die Steckdose geladen werden können, danach macht der GLC F-Cell mit der Brennstoffzelle weiter. Clever, denn so werden Leistungsschwankungen letzterer kaschiert. Zwei Wasserstofftanks sorgen für weitere 450 km Reichweite, bevor der GLC eine H2-Tankstelle oder eine Stromquelle aufsuchen muss. Derweil soll die Mercedes S-Klasse Plug-in-Hybrid mit dem Facelift im nächsten Jahr dank größerem Batteriepaket (13,5 statt 8,7 kWh) ebenfalls 50 km rein elektrisch fahren. Zudem kann der Akku erstmals induktiv geladen werden. Ein Punkt mehr auf der Liste der Sonderausstattungen.
automobilwoche.de, auto-motor-und-sport.de

Vertuschungsvorwürfe gegen Tesla: Tesla dementiert einen Bericht über eine angeblich fehlerhafte Radaufhängung und den Vorwurf, man versuche bei Problemen, mit Gratis-Reparaturen das Schweigen der Kunden zu erkaufen. Es habe einen außergewöhnlichen Einzelfall mit starker Rostbildung durch regelmäßiges Befahren einer Schotterpiste gegeben.
teslamag.de

VW Nutzfahrzeuge unter Strom? Laut VWN-Chef Eckhard Scholz könnten für die nächste Generation des Caddy und der T-Baureihe elektrifizierte Antriebsstränge eine Option sein – aber erst, sobald „die notwendige Technologie zu vernünftigen Preisen in entsprechender Qualität zu haben sein wird“.
automobilwoche.de

— Stellenanzeige —
KienbaumKienbaum sucht für ein Automobilunternehmen im Raum Stuttgart eine/n Entwicklungsingenieur/in Leistungselektronik zur Unterstützung der Entwicklung für die E-Mobilität. In dieser Position übernehmen Sie die Auslegung elektrischer Hochvolt-Leistungselektronik und Betreuung von Steuergeräten sowie peripheren Hochvolt-Komponenten und/oder Funktionen.
Alle Infos unter: kienbaum.com

Hybride Black Cabs auf Europakurs: Die zum chinesischen Autobauer Geely gehörende London Taxi Company hat einen Prototyp des TX5 mit Plug-in-Hybridantrieb vorgestellt. Ab 2018 soll die elektrifizierte Taxi-Ikone durch Paris rollen, später in weiteren europäischen Metropolen wie Barcelona, Oslo, Amsterdam und Berlin.
bloomberg.com

Sonnenflieger in New York: Die Solar Impulse 2 hat in der Nacht auf Samstag die Freiheitsstatue umrundet. Demnächst wollen die Schweizer Solarflugpioniere zur nächsten Etappe ihre Reise um die Welt aufbrechen: Über den Atlantik geht es dann zurück nach Europa.
handelsblatt.com

Deutsche führend beim Schadstoff-Ausstoß: Einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur zufolge haben 2015 zehn EU-Länder die vereinbarten Schadstoff-Grenzwerte überschritten. Deutschland wies in allen vier Kategorien die schlechtesten Werte auf und fiel in dreien ganz durch: bei Stickoxiden (NOx), flüchtigen organischen Verbindungen ohne Methan (NMVOCs) und Ammoniak (NH3). Keinmal kräftig durchatmen bitte!
automobilwoche.de

– ANZEIGE –

promotor - Kostenloses Online Meetup

24.05.2016 - 07:59

Peugeot, Tomcar, Solar Impulse 2, Mugen, Rimono, Toyota.

Peugeot 3008 erst 2019 als Plug-in: Peugeot stellt die Neuauflage des zum SUV mutierten 3008 vor und bringt ihn im Herbst auf den Pariser Autosalon sowie in die Filialen. Elektro-Fans müssen allerdings noch bis 2019 warten, erst dann fährt der 3008 auch mit Plug-in-Hybridantrieb vor. Laut “Auto Express” rollen wenig später gleich zwei reine E-Modelle in Form des 208 und des 2008 auf den Markt.
welt.de, heise.de, autoexpress.co.uk

Erster Aussi-Stromer: Bisher war Tomcar als Hersteller von Spaßmobilen mit Verbrenner bekannt, nun wagen sich die Australier an das erste Elektrofahrzeug des Landes. Der LV1 ist ein Buggie samt 100-kW-Elektromotor und bis zu 20-kWh-Batterie. Auf der Straße wird der solide Offroader aber wohl selten zu sehen sein: Er soll vor allem in den riesigen Minen des Kontinents zum Einsatz kommen.
gizmondo.com.au, businessinsider.com.au

Solar Impulse 2 in Ohio: Der Solarflieger ist am Ende seiner zwölften Etappe südlich der großen US-Seenplatte bei Dayton angekommen. Für die 1.200 km quer übers Land brauchten die Fotovoltaik-Flugpioniere Bertrand Piccard und André Borschberg rund 17 Stunden. Der nächste Stopp ist in New York geplant, bevor es dann über den Atlantik geht.
spiegel.de, 20min.ch

— Textanzeige —
World of Energy SolutionsLet`s motivate the market! Nachhaltige E-Mobilität braucht saubere Energie – intelligente Vernetzungen sind gefragt! Treffen Sie Produzenten und Anwender auf einem der wichtigsten internationalen Events für Elektromobilität, Batterie, Wasserstoff und Brennstoffzelle. WORLD OF ENERGY SOLUTIONS – Konferenz, Messe, und noch vieles mehr. Stuttgart, 10.-12.10.2016.
Mehr erfahren: www.world-of-energy-solutions.de

E-Rennmotorrad für die Isle of Man: Mugen wird auch dieses Jahr wieder in der Nullemissionsklasse TT Zero des Rennklassikers auf der englischen Isle of Man antreten. Im dritten Jahr geht die fast gänzlich neu entwickelte Shinden Go (2016) an den Start. Der hochgezüchtete 120-kW-Motor muss nur 250 Kilo Gewicht anschieben. Die Bestmarke von durchschnittlich 200 km/h könnte damit fallen.
insideevs.com

Baumwoll-Stromer mit Tauschbatterie: Das ist die Antwort der japanischen Firma Rimono auf die Zukunftsfragen der Autobranche. In ihrem gleichnamigen Prototyp verbauen sie Radnabenmotoren und verpacken den kleinen Zweisitzer in einem knuffigen Gemisch aus Baumwolle und Polyester. Die Akkutausch-Technologie soll erst in der Serienversion kommen.
forbes.com, nipponnews.net

Prius+ wird leiser: Toyota hat die Antriebstechnik seines Hybrid-Kombis überarbeitet und neu abgestimmt. Künftig leistet der E-Antrieb des Siebensitzers mehr und der Verbrenner kann somit verstärkt im Hintergrund agieren. Zudem beschleunigt der Japaner damit deutlich gleichmäßiger.
autoflotte.de, ecomento.tv

03.05.2016 - 07:43

BMW, Tesla, Zbee, Umberto Palermo, Solar Impulse 2, Shimano.

BMWi3-Protonic-Blue-620Akku-Upgrade für BMW i3 offiziell: BMW wird seinen i3, das aktuell wohl wichtigste Elektroauto aus deutscher Herstellung, ab Juli für nur 1.200 Euro Aufpreis mit einem (auch nachrüstbaren) stärkeren Batteriepaket anbieten. Zellen mit 94 Ah statt wie bisher 60 Ah sorgen bei gleichen Abmessungen für eine Kapazität von 33 kWh (netto 27,2 kWh nutzbar) und steigern die Reichweite im NEFZ von 190 auf 300 km. 200 Kilometer werden laut BMW auch bei widrigen Wetterbedingungen (und Nutzung von Klimaanlage oder Heizung) drin sein. Für beide Akku-Versionen wird es auch weiterhin den Range Extender geben. Zudem bietet BMW endlich dreiphasiges Laden mit 11 kW, was an Ladesäulen mit Zeittarif den Preis dritteln kann.
autobild.de, focus.de, auto-motor-und-sport.de, bmwgroup.com

Irritationen um Tesla-Limit: Offenbar ist es entgegen der Ankündigung von Tesla möglich, dass eine Person mehr als zwei Model 3 vorbestellt, woraus theoretisch Aktienspekulationen entstehen könnten. Laut Elon Musk werden derartige „Über-Reservierungen“ aber identifiziert und aus dem System entfernt. Ohnehin seien nur 0,2 Prozent der ca. 400.000 Vorbestellungen davon betroffen gewesen.
teslamag.de, gas2.org, autoworldnews.com

Zbee soll Indien erobern: Der schwedische Hersteller Clean Motion will in den kommenden drei Jahren 10 Millionen Dollar in Indien investieren. Ziel ist der Aufbau eines Montagewerks für das dreirädrige E-Fahrzeug Zbee sowie dessen Verbreitung in indischen Städten als Verkehrsmittel für die „letzte Meile“. 2.000 Exemplare des Zbee will Clean Motion in den nächsten drei Jahren auf Indiens Straßen bringen.
livemint.com

— Textanzeige —
eflotteeFlotte – elektromobil unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern: Eine Initiative zur Akzeptanzsteigerung von Elektromobilität des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Weitere Informationen und der Aktionsblog unter www.eflotte-mv.de

Elektro-Zuwachs aus Italien: Die italienische Designfirma Umberto Palermo kündigt für die Turin Motor Show im Juni zwei Elektroautos an: Neben dem Luce Concept Coupé mit 212 kW, 370 Nm und bis zu 340 Kilometern Reichweite wird auch eine getunte Version des Tesla Model S präsentiert.
carscoops.com

Schweizer Sonnenflieger wieder in der Luft: Nach einer knapp einwöchigen Pause in Kalifornien ist die Solar Impulse 2 zur nächsten Etappe ihrer Weltumrundung gestartet. Der ca. 1.400 Kilometer weite Flug zum nächsten Etappenziel Phoenix in Arizona soll etwa 16 Stunden dauern.
spiegel.de, bizzenergytoday.com, blick.ch

Shimano-Power für E-MTBs: Shimano bietet ab Oktober eine speziell für Mountainbikes entwickelte Ausbaustufe seines Antriebssystem STePS an. Die neue Motoreinheit E8000 leistet 70 Nm und wird mit einem wetterfesten 500-Wattstunden-Akku am Unterrohr kombiniert.
elektrobike-online.com, ebike-news.de

26.04.2016 - 07:06

BAIC, Audi, Solar Impulse 2, Fischkutter.

E-Sportler und -Kleinwagen von BAIC: Der beim Thema Elektromobilität äußerst ambitionierte Autobauer umrahmt mit zwei Neuvorstellungen sein E-Portfolio. An der Spitze fährt noch 2016 der Supersportler Arcfox-7 mit stolzen 450 kW und bis zu 300 km Reichweite vor. Ohne dessen Flügeltüren muss der Arcfox-1 auskommen. Als Cabrio-SUV zieht das kleinste E-Modell von BAIC künftig wohl trotzdem viele Blicke auf sich.
autocar.co.uk, topgear.com

City-Autokonzept samt E-Skateboard: Audi zeigt sich auf der Auto China mit seinem connected mobility concept von seiner kreativen Seite. Statt im quälenden Schneckentempo im großstädtischen Verkehrschaos festzustecken, kann der Fahrer einfach das integrierte E-Longboard aus dem hinteren Stoßfänger nehmen und losbrausen. 12 km Reichweite sollten zum Büro reichen, zurück im Auto gibt’s dann neuen Strom.
auto-motor-und-sport.de, ingolstadt-today.de

— Textanzeige —
ZSW_UECT 2016Leading experts from industry, including BMW, Daimler, Honda, Porsche, Samsung, Tesla, and Varta, will meet the global science community at 15. UlmElectroChemicalTalks (UECT). Join the conference and discuss important aspects for safety and lifetime of batteries and fuel cells in daily life products on July 20th and 21th in Blaubeuren near Ulm. www.uect.de

Solar Impulse 2 in Kalifornien gelandet: Die Flugpioniere und ihr Team haben mit ihrem Solar-Hybridflugzeug die schwierige Überquerung des Pazifiks geschafft. Auf ihrer Weltumrundung war die vergangene Etappe von Hawaii nach Kalifornien mit 4.300 km und 62 Stunden Flugzeit eine der schwierigsten, da es im Notfall nur wenig Landemöglichkeiten gab. Nun geht es weiter zur US-Ostküste.
spiegel.de, iwr.de

CO2-armer Fischfang: Das angeblich weltweit erste elektrische Fischerboot fährt in Norwegen. Der Fischkutter Karoline wurde vom Bootshersteller Selfa Arctic entwickelt, die Antriebstechnik stammt von Siemens. Für lange Touren und Notfälle ist zwar weiterhin ein Dieselgenerator an Bord. Im ersten Betriebsmonat lag der Kraftstoffverbrauch aber rund 80 Prozent unterhalb des üblichen Niveaus.
idw-online.de

22.04.2016 - 08:00

VW, Volvo, Honda, Apple, Citroën, Solar Impulse 2.

VW plant E-Autoquote: Im Zuge des Abgasskandals setzt sich der Konzern laut „Manager Magazin“ das mutige Ziel, bis 2025 den eigenen Absatz zu 25 Prozent mit reinen (!) Elektroautos zu bestreiten – das entspräche mehr als 1,5 Mio Fahrzeugen. Dabei soll es sich zudem um Modelle mit 350 bis 400 km Reichweite handeln. Um dies stemmen zu können, erwägt Konzernchef Matthias Müller sogar den vielfach geforderten Aufbau einer eigenen Batteriezellproduktion. Was aber auch nötig werde könnte: Aktuell geht das Gerücht um, dass die weltweiten Zellkapazitäten bis 2024 ausverkauft sind. Wie auch immer: Sollte es Volkswagen mit der Elektro-Offensive ernst meinen, kommt sie vielleicht gerade noch zur rechten Zeit. Den Beweis muss der Konzern freilich erst noch antreten. Und einfach wird das nicht.
manager-magazin.de

Volvo hybridisiert jede Baureihe doppelt: Bei den Schweden fallen die E-Pläne im Rahmen des neuen Nachhaltigkeitsprogramms zwar etwas kleiner, aber dennoch ambitioniert aus: Bis 2025 sollen eine Million elektrifizierte Fahrzeuge an den Kunden gehen. Dabei wird fest mit Hybridmodellen geplant, denn in Zukunft erhält jede Baureihe mindestens zwei davon. Zudem kommt 2019 ein reines E-Modell.
automobilwoche.de, autogazette.de

— Textanzeige —
DruckCharging Interface Initiative (CharIN) e.V. – Besuchen Sie den CharIN e.V. auf der HANNOVER MESSE und informieren Sie sich über Themen rund um die CCS Ladetechnik und die Organisation. Mit Mitgliedern aus den führenden Unternehmen im Bereich der Elektromobilität und dessen Ökosystem sowie einer starken Internationalisierung präsentiert der Verein seine Ziele und Visionen eines weltweit einheitlichen Ladestandards in Halle 27, Stand H85.
www.charinev.org

Honda Clarity wird zur E-Familie! Im Laufe des Jahres 2017 wird das Vorreiter-Modell beim Thema Brennstoffzelle um eine batterielektrische und eine Plug-in-Hybridversion erweitert. Letztere soll den Fünfsitzer mehr als 60 km weit bringen. Sein herkömmlicher Bruder Honda Accord kommt 2017 auch wieder mit Hybridantrieb, nachdem der 2016er Jahrgang ausgelassen wurde.
autoblog.com, prnewswire.com (Clarity), worldcarfans.com (Accord Hybrid)

BMW & Daimler geben Apple einen Korb: Auf der Suche nach einem geeigneten Partner für das iCar-Projekt hatte der US-Techkonzern die deutschen Premiumhersteller fest im Blick. Besonders der BMW i3 war als passende Basis im Gespräch. Doch die Vorstände aus München und Stuttgart hätten die Gespräche abgebrochen, berichtet das „Handelsblatt“. Nun ist Magna angeblich neuer Favorit.
spiegel.de, automobilwoche.de, handelsblatt.com (Original-Artikel)

— Textanzeige —
WES 2016 Let’s motivate the market! Nachhaltige E-Mobilität braucht saubere Energie – intelligente Vernetzungen sind gefragt! Treffen Sie Produzenten und Anwender auf einem der wichtigsten internationalen Events für Elektromobilität, Batterie, Wasserstoff und Brennstoffzelle. WORLD OF ENERGY SOLUTIONS – Konferenz, Messe, und noch vieles mehr. Stuttgart, 10.-12.10.2016.
www.world-of-energy-solutions.de

E-Citroën für China: Nächste Woche startet die Auto China und Citroën hat eine Elektro-Version seiner Limousine C-Elysée im Gepäck. Die verbauten Batterien reichen für 250 Kilometer und schon 2017 könnte der Franzose damit in Serie auf den chinesischen Automarkt rollen.
evfleetworld.co.uk, autocar.co.uk

Der Sonnenflieger Solar Impulse 2 hat gestern am späten Nachmittag seine Erdumrundung fortgesetzt. Neun Monate lang musste Bertrand Piccard mit seinem Team in Hawaii zwangspausieren. Der Weiterflug nach Kalifornien soll 62 Flugstunden dauern, die Landung erfolgt in Mountain View.
srf.ch, solarimpulse.com

18.04.2016 - 07:55

Tesla, Kaufprämie, Audi, 2050 Motors, Solar Impulse 2, Diesel.

Reservierungswelle bei Tesla: Zwei Wochen nach der Präsentation des Model 3 liegen laut Diarmuid O’Connell, dem obersten Geschäftsentwickler, „annähernd 400.000“ Reservierungen vor. Beim weiteren Ausbau des Modellangebots scheint seinen Äußerungen zufolge der bereits von Elon Musk erwähnte Tesla Pick-up ganz vorn im Rennen zu sein. Für den US-Markt eine logische Konsequenz.
teslamag.de

Verhandlungsmasse Industriebeteiligung: Am 26. April trifft sich Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut mit der Automobilindustrie, um über die Förderung der E-Mobilität zu verhandeln. Laut „Tagesspiegel“ könnte die Bundesregierung auf einen Beitrag der Industrie zur Kaufprämie verzichten, sofern die Autobauer gemeinsam in die heimische Produktion von Batteriezellen investieren.
tagesspiegel.de

Einen Ausblick auf die Audi-Q-Zukunft liefert „Auto Motor und Sport“. Demnach gehören Plug-in-Modelle im Zuge der SUV-Offensive künftig zum Standardrepertoire. Der Q5 kommt im Herbst, 2018 folgt der Q8 und 2019 der Q4. Auf der Auto China will Audi zudem eine Studie zu einem Last-Mile-Konzept für die letzten Kilometer ins Stadtzentrum vorstellen. Intern wird angeblich noch heftig darüber diskutiert.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
BMW Alphabet _LadeangstDie eMobility-Therapie von Alphabet geht in die zweite Runde. Dieses Mal im Fokus: Ladeangst. Kann Patient Franz seine Angst vor zu wenigen Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge überwinden? Erfahren Sie mehr unter alphabet.de/alphaelectric

Nachbarn für die Gigafactory: Nach Faraday Future sieht sich auch 2050 Motors, ein Unternehmen, das sich den Vertrieb bezahlbarer Leichtbau-Elektrofahrzeuge auf die Fahnen geschrieben hat, in Nevada nach einem Standort für die Produktion selbiger um. Die bisherigen zwei 2050-Modelle, e-Go und Ibis, werden aus China importiert.
insideevs.com, reviewjournal.com

Solarflieger startklar: Der Schweizer Sonnenflieger Solar Impulse 2 kann seine Erdumrundung nach neunmonatiger, durch Akkuschäden erzwungener Pause fortsetzen. Sobald das Wetter es zulässt, wird der Leichtflieger Hawaii in Richtung Nordamerika verlassen.
heise.de, golem.de

Details zum Diesel-Debakel: Bei der Untersuchung des Kraftfahrt-Bundesamts im Zuge des VW-Abgasskandals sind laut „Spiegel“ bei 56 von 58 Dieselautos verdächtig hohe Stickoxidwerte gemessen worden. Die Hersteller waren bereits Ende 2015 aufgefordert worden, zu den bislang nicht offiziell bekanntgegebenen Messwerten Stellung zu nehmen. Es zeigt sich nun: Der Skandal betrifft nicht nur den größten deutschen Hersteller, sondern eine ganze Antriebsgattung. Es wird Zeit für Alternativen!
spiegel.de

MENNEKES_ChargeUpAtWork

31.03.2016 - 07:53

ElringKlinger, Infineon, Uni Ulm, Solar Impulse 2.

ElringKlinger plant eigene Stromer-Akkus: Der schwäbische Autozulieferer will künftig komplette Batteriesysteme für E-Fahrzeuge anbieten und ist bereit, dafür zunächst zehn Millionen Euro zu investieren. Die Batteriezellen sollen allerdings zugekauft werden: ElringKlinger sucht derzeit für die Umsetzung seines Plans nach einem Zellhersteller im asiatischen Raum – wo auch sonst?
badische-zeitung.de

Referenzdesign für Umrichter: Infineon Technologies hat gemeinsam mit TDK eine Komplettlösung für Umrichter entwickelt, die u.a. in E-Fahrzeugen eingesetzt werden können. Das Referenzdesign soll Entwickler in die Lage versetzen, Antriebskonzepte schnell und einfach zu testen und zu realisieren.
tdk.eu

— Stellenanzeige —
skaitekSKAItek sucht Software Engineer Motor Control (m/w) – die Aufgaben umfassen: Software-Entwicklung in C/C++ für Traktions-Umrichter für e-Mobility, Erarbeitung von Regelungsalgorithmen (SPSM, IPM, ASM), Testen auf 250kW Motorenprüfstand und HIL System sowie Prüfung der SW Quality (Unit Tests, ASpice). Arbeitsort: Brügg/Biel (Schweiz). Weitere Informationen finden Sie unter: www.drivetek.ch (PDF)

Akkus nach Maß: Forscher der Uni Ulm haben zusammen mit chinesischen Kollegen ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Li-Ion-Batterien z.B. für E-Autos auf der Nanoebene „maßschneidern“ und somit optimieren lassen. Möglich machen dies winzige Kohlenstoff-Röhren sowie Metalloxide in Molekülform.
springerprofessional.de, uni-ulm.de

Solarflug um die Erde geht weiter: Die Weltumrundung mit dem Solarflugzeug Solar Impulse 2 soll ab Mitte April fortgesetzt werden. Die Schweizer Pioniere Bertrand Piccard und André Borschberg hatten ihre sonnige Mission aufgrund von Problemen mit überhitzten Akkus unterbrechen müssen.
wdr.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Lese-Tipp zur Frage, wie sauber Erdgas als Treibstoff wirklich ist und ob CNG den Umschwung zur Elektromobilität verzögert.
heise.de

16.07.2015 - 09:20

Nissan, Toyota, Gigafactory, Solar Impulse 2, Mercedes, Tesla.

Nissan Leaf im Sale: Nissan gewährt in Deutschland für seinen Leaf ab sofort und bis Ende September einen „Elektrobonus“ in Höhe von 5.200 Euro. Frei nach dem Sale-Motto: Alles muss raus! Ein Indiz dafür, dass bald das Batterie-Upgrade auf 30 kWh ansteht. Der Stromer kann damit ab 18.590 Euro gekauft oder ab 99 Euro pro Monat über vier Jahre geleast werden. Hinzu kommen 79 Euro Akku-Miete.
auto-motor-und-sport.de, welt.de, nissan-europe.com

Hybrid-Massenrückruf: Toyota ruft weltweit fast 626.000 Einheiten des Prius+ und des Auris Hybrid aus dem Produktionszeitraum Mai 2010 bis November 2014 in die Werkstätten, mehr als 19.000 davon in Deutschland. Ein Software-Fehler könne in Einzelfällen zur Überhitzung des Hybridsystems führen.
spiegel.de, handelsblatt.com

Gigafactory-Gelände verdreifacht: Tesla hat laut einem Bericht des „Wall Street Journal“ im April und Mai rund 800 zusätzliche Hektar an Land für seine Batteriefabrik in der Wüste von Nevada gekauft. In den ursprünglichen Planungen sollte das Gigafactory-Gelände „nur“ rund 400 Hektar groß sein.
wsj.com

— Textanzeige —
ELLA AG_LogoELLA wirft Schnellladenetz über Österreich: Aktuell befinden sich vier zusätzliche Schnellladestationen von Wien Richtung Österreichs Westen in der Umsetzung. Bis Ende 2016 werden 25 weitere exzellente Standorte folgen. Gegenwärtig kann noch jeder, der ein zukunftsträchtiges Investment sucht, ELLA-Aktien zu einem günstigen Einstiegspreis zeichnen. Infos unter www.ella.at

Solare Weltumrundung jäh gestoppt: Der Schweizer Sonnenflieger Solar Impulse 2 kann die geplante Weltumrundung nach dem fünftägigen Rekordflug über den Pazifik erst im Frühjahr 2016 fortsetzen. Einige Akkus seien durch Überhitzung so schwer beschädigt worden, dass ihre Reparatur oder ihr Austausch mehrere Monate dauern werde, teilte das Team gestern mit.
spiegel.de, handelsblatt.com

Update zum Mercedes GLC: Der Nachfolger des Mercedes GLK wird wie berichtet ab September zu den Händlern rollen – allerdings vorerst nur als Benziner und Diesel. Der Plug in-Hybrid GLC 350 e soll erst zum Jahreswechsel folgen.
auto-medienportal.net

Tesla-Start in Südkorea? Tesla sucht derzeit einen Verkaufsleiter für Japan und Südkorea. Gut möglich also, dass die Kalifornier in Asien demnächst nach dem chinesischen und japanischen auch den südkoreanischen Markt in Angriff nehmen wollen.
asiaone.com

07.07.2015 - 07:57

Specialized, Peking, US-Verkäufe, BMW, Solar Impulse 2.

Specialized bringt E-Mountainbikes: Der amerikanischen Hersteller will 2016 mit einer neuen Serie namens ‚Levo‘ den Markt aufmischen. Flaggschiff ist das Specialized Turbo Levo FSR mit breiten Reifen und eigenem 250 W Mittelmotor mit 90 Nm Drehmoment, der zusammen mit Brose entwickelt wurde.
mountainbike-magazin.de, velomotion.de

Peking setzt Fahrverbote fort und macht bei besonders schlechter Luft künftig selbst vor der Regierungsflotte nicht halt. Ausnahmen gelten nur für Notfall-Fahrzeuge und – natürlich – Elektroautos.
eco-business.com

US-Verkäufe im Juni: 32,330 Hybridautos (-17,6% ggü. Juni 2014), 3,409 Plug-in-Hybride (-47,6% ggü. Juni 2014) und 6,975 reine Elektroautos (+42,8% ggü. Juni 2014) bestätigen den Trend, dass in den USA vor allem reine Stromer zulegen. Besonders gut verkauft hat sich im Juni das Tesla Model S.
hybridcars.com

— Textanzeige —
bild-textanzeigeKommt das Apple-Car? Was macht Google? Unser Newsletter „intellicar weekly“ hält Sie auf dem Laufenden. Mit www.intellicar.de sind Sie immer auf der richtigen Spur und erhalten die News über autonomes Fahren und Connected Cars. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier die aktuelle Ausgabe als Leseprobe: www.intellicar.de

BMW i3 im Tuning: Die Auto-Aufmotzer von IND aus Chicago haben sich den BMW i3 zur Brust genommen. Front- und Heckschürze haben ein neues Carbonkleid bekommen, die blauen Felgen sind durchaus ein Hingucker und tiefer liegt der Bayern-Stromer auch noch. Kann man machen…
ecomento.tv

Solar Impulse 2 hat die achte Etappe und anspruchsvollste Etappe nach fünf Tagen und fünf Nächten erfolgreich gepackt und ist sicher auf Hawaii gelandet. Bald geht’s weiter nach Phoenix, USA.
spiegel.de, wiwo.de

BMW Plug-in-X5 im Fahrbericht: Wolfgang Gomoll hat den ‚Auto eDrive‘-Modus des neuen X5 xDrive 40e im Zusammenspiel mit dem Navi als „Highlight“ erlebt. Auf der gewählten Route fuhr der Plug-in-Hybrid innerorts „so viel wie möglich elektrisch“ und lud den Akku auf Autobahn-Etappen nach.
autobild.de

10.03.2015 - 09:13

Jaguar Land Rover, Tesla, Dongfeng, Changan, BYD, Solar Impulse 2.

JLR-Stromer aus Österreich? Jaguar Land Rover will laut Medienberichten sein erstes Elektroauto in Österreich bauen – und zwar bereits ab dem kommenden Jahr. Rund 10.000 Einheiten sind demnach jährlich geplant. Das britische Portal „Autocar“ hatte kürzlich berichtet, dass das SUV F-Pace elektrifiziert werden soll und dieselbe Plattform auch für einen rein elektrischen Range Rover dienen könnte.
marketbusinessnews.com, motorbeam.com, carwale.com

Tesla-Entlassungen in China: Tesla hat jetzt die Streichung von Stellen in China bestätigt, weil der Absatz dort bisher weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Chinesische Medien wollen erfahren haben, dass 180 von 600 Mitarbeitern gehen müssen. Die Führung wurde zuletzt schon umgekrempelt.
handelsblatt.com, automobil-produktion.de, wantchinatimes.com

Neue China-Stromer: Dongfeng bringt in China jetzt seinen Elektro-Kleinwagen E30 als Zwei- und Viersitzer (E30L) zu subventionierten Preisen ab umgerechnet rund 14.000 Euro auf den Markt. Mit umgerechnet ca. 35.000 Euro deutlich teurer ist die neue Elektro-Limousine Eado EV des Herstellers Changan, der bis 2025 nicht weniger als 27 Elektro-Modelle für den chinesischen Markt plant.
carnewschina.com (Dongfeng), carnewschina.com (Changan)

— Textanzeige —
Baden-Württemberg Pavillon - Hannover Messe 2015Baden-Württemberg Pavillon | Hannover Messe 2015. Elektromobilität made in Baden-Württemberg – Treffen Sie auf über 600 qm Ausstellungsfläche die geballte Kompetenz baden-württembergischer Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Besuchen Sie uns auf der MobiliTec in Halle 27, Stand H85.
www.e-mobilbw.de

BYD plant Korea-Offensive: Der chinesische Hersteller will mit seinen elektrischen Bussen und Taxis noch in diesem Jahr auch den südkoreanischen Markt ins Visier nehmen. BYD hat nach eigenen Angaben alleine im vergangenen Jahr insgesamt 3.560 E-Taxis und 2.500 E-Busse weltweit abgesetzt.
cri.cn

Das zweite Elektro-Modell von BYD im Pkw-Bereich wird nach dem e6 der E5, von dem es jetzt erste Fotos im Netz gibt. Er soll auf der Shanghai Auto Show im April Premiere feiern und in der zweiten Jahreshälfte in China zu Preisen von umgerechnet rund 20.000 Euro auf den Markt kommen.
carnewschina.com

Solarflug um die Erde gestartet: Gestern ist die Solar Impulse 2 von Abu Dhabi aus zu ihrer Rundreise um den Erdball gestartet. Für die rund 35.000 Kilometer haben die Abenteurer Bertrand Piccard und André Borschberg insgesamt 25 Flugtage innerhalb von fünf Monaten eingeplant.
spiegel.de, solarimpulse.com, flightradar24.com (Live-Tracker)

03.03.2015 - 08:46

LG Chem, NXP & Freescale, Qualcomm, Solar Impulse 2.

Kampfansage von LG Chem: Der südkoreanische Chemiekonzern kündigt verstärkte Investitionen in die Materialforschung und Entwicklung von Batterien für Elektrofahrzeuge an. Man verfüge bereits über Technologien, die E-Autos zu 400 bis 500 km Reichweite verhelfen könnten und es werde „nicht lange“ dauern, diese Batterien zu produzieren, ließ Park Jin-soo, CEO von LG Chem wissen.
asiaone.com

Milliarden-Deal in der Chip-Branche: Der niederländische Chiphersteller NXP übernimmt für rund 11,8 Mrd Dollar den US-Konzern Freescale. Der Deal soll im zweiten Halbjahr 2015 über die Bühne gehen. NXP und Freescale bieten u.a. diverse Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge an.
handelsblatt.com, spiegel.de

— Textanzeige —
KONGRESS Forum ElektroMobilität e.V.Last Call für 10. – 11. März! Der KONGRESS des Forum ElektroMobilität e.V. hat sich als wichtige Dialogplattform für führende Experten im Zielfeld Elektromobilität etabliert – Kommen Sie dazu und sichern Sie sich jetzt noch einen der letzten Teilnehmerplätze!
Programm und Anmeldung >>

Qualcomm erobert die Königsklasse: Der Spezialist für induktive Ladetechnik wird offizieller Technologiepartner des Formel-1-Teams von Mercedes AMG Petronas. Laut Presseinfo ist langfristig auch die Integration von induktiver Ladetechnologie in die Königsklasse des Rennsports geplant.
prnewswire.com

Solar Impulse 2 vor Take-off: Am kommenden Wochenende soll die solare Weltumrundung der Schweizer Flug-Pioniere Bertrand Piccard und André Borschberg starten. Für die Überquerung von Pazifik und Atlantik müssen die Piloten fünf Tage und fünf Nächte am Stück in der Luft bleiben.
spiegel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war das Zeitraffer-Video mit dem Vergleich der Ladegeschwindigkeit eines Tesla Model S per CHAdeMO-Adapter und Supercharger.
youtube.com

22.01.2015 - 09:31

Patente, Solar Impulse 2, Toyota, Fraunhofer IAP.

Patent-Panik: Die Autobauer haben ihre Forschungsaktivitäten im Bereich der Antriebstechnologie von 2009 bis 2014 massiv gesteigert, die Patentanmeldungen stiegen von 2.000 auf 12.000 an, stellt Thomson Reuters fest. Hintergrund: Die Hersteller müssen ihre Flotten emissionsarm genug für die neuen CAFE-Standards machen, die 2025 in Kraft treten. Der Aktionismus wird wohl andauern.
reuters.com (Report) via forbes.com

Sonnige Aussichten: Das Team von Solar Impulse kündigt an, im Februar oder März dieses Jahres von Abu Dhabi aus zur Weltumrundung im Solarflugzeug zu starten. Drei ABB-Ingenieure gehören zum Team und sind für die Steuerungssysteme, für den Bodenbetrieb und die Optimierung der Ladeelektronik für die Akkus des Flugzeuges zuständig.
business-standard.com

— Textanzeige —
logo_intellicar_200Konnektivität und Autonomes Fahren – Mit intellicar.de können sich Fachleute aus Industrie, Forschung und Politik schnell und einfach über die aktuellen Fortschritte informieren. Der neue Newsletter „intellicar weekly“ fasst das weltweite Geschehen jeden Donnerstag kompakt zusammen. Mit einer Mail an abo@intellicar.de melden Sie sich kostenfrei an! Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier als Leseprobe: www.intellicar.de

Toyotas neue Studie bleibt im Dunkeln, bis auf ein nun veröffentlichtes Teaser-Bild. Auf diesem ist gerade mal eine Heckleuchte des ‚RND Concep’t zu sehen. Toyota UK sagt, dass etwas Serienreifes und Marktveränderndes dahinter steht. Oder geht’s um den „Red Nose Day“ am 13. März?
auto-motor-und-sport.de

Leichtbau mit Holz: Das Fraunhofer IAP und das Faserinstitut Bremen wollen Carbonfasern aus Lignin, die auf Holz basieren, zur Marktreife bringen. Industriepartner ist Airbus. Ein Grund für das Interesse der Forscher ist die gestiegene Nachfrage nach Leichtbauteilen in der Elektromobilität.
chemie.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die elektrisierenden Details zur neuen Mercedes E-Klasse und zum neuen 5er BMW.
autobild.de

29.09.2014 - 08:10

Solar Impulse II, Lasten-Pedelecs.

Video-Tipp: Nicolas Piccard und André Borschberg wollen mit ihrem Solarflugzeug die Welt umrunden. „Das Erste“ widmet den Schweizer Pionieren eine halbstündige Reportage und zeigt, wie sie sich vorbereiten: Mit Yoga und Selbsthypnose, im Simulator – und natürlich am Steuer der Solar Impulse II.
ardmediathek.de

Lese-Tipp: Lasten-Fahrräder und speziell jene mit Elektro-Unterstützung liegen schwer im Trend, wie Margret Hucko festgestellt hat. Deutlich wird dies ganz aktuell auf der IAA Nutzfahrzeuge, wo der ökologische Verkehrsclub VCD erstmals E-Lastenräder als Alternative zum Transporter anpreist.
spiegel.de

03.06.2014 - 08:18

Solar Impulse 2, Mitsubishi, TU Graz, E-Antrieb für Busse, Phinergy.

Testflug geglückt: Das neue Solarflugzeug „Solar Impulse 2“ hat gestern in der Schweiz erfolgreich seinen Jungfernflug absolviert. Er dauerte zwei Stunden und 15 Minuten. Im kommenden Jahr peilen Bertrand Piccard und Andre Boschberg mit dem Solarflieger eine spritfreie Weltumrundung an.
wiwo.de, spiegel.de, youtube.com (Video vom Start)

Mitsubishi-MiEV-EvolutionIIIMitsubishi lässt die Katze aus dem Sack: Die Japaner wollen den angepeilten Sieg beim prestigeträchtigen Pikes-Peak-Bergrennen mit dem „MiEV Evolution III“ in Angriff nehmen. Der weiterentwickelte Elektro-Renner leistet stolze 450 kW und damit 50 kW mehr als sein Vorgänger.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

„Origami“-Stromer: Ein Grazer Student hat gemeinsam mit Magna ein 400 Kilo leichtes Elektroauto entwickelt, das sich zum Parken auf rund zwei Meter Länge „zusammenfalten“ lässt und für das nun ein Abnehmer gesucht wird. Das E-Auto soll lediglich 6.000 bis 7.000 Euro kosten.
heute.at

Einen kompletten E-Antrieb für Busse wollen Kinetics Drive Solutions (KDS), UQM und Efacec anbieten. Zum Einsatz kommt das Dreigang-Getriebe NexDrive EV3-850 von KDS in Kombination mit den PowerPhase HD-Motoren von UQM und Energiespeicher-und Ladesystemen von Efacec.
greencarcongress.com

Zu 1.600 Kilometern Reichweite wollen Phinergy und Alcoa Elektroautos mit ihren nicht aufladbaren Aluminium-Luft-Batterien verhelfen (wir berichteten). Die Unternehmen haben jetzt angekündigt, die Technologie im Rahmen des Formel-1-Rennens in Montreal mit einem E-Auto zu demonstrieren.
hybridcars.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die neue Niedertemperatur-Variante der „molten-air battery“, die Forscher der George Washington University jetzt vorgestellt haben und die sich nun auch für den Einsatz in Elektroautos eignen soll.
greencarcongress.com

10.04.2014 - 08:17

Solar Impulse 2, MotorBrain, Electrovaya, Ampera.

Ohne Sprit um die Welt: Die Schweizer Bertrand Piccard und André Borschberg haben gestern ihr neues Solarflugzeug präsentiert. „Solar Impulse 2“ wiegt nur 2,4 Tonnen (davon 633 Kilo die Batterien) und kann fünf Tage und Nächte am Stück fliegen. 2015 soll damit eine Weltumrundung gelingen.
handelsblatt.com, blick.ch, youtube.com (Video)

Kompakter E-Antrieb: Das Forschungsprojekt „MotorBrain“, an dem Infineon, Siemens, ZF und die TU Dresden beteiligt sind, stellt auf der Hannover Messe einen kompakten und effizienten Elektroantrieb vor. Der soll durch sein geringes Gewicht von rund 77 Kilo für Reichweitenvorteile sorgen.
themenportal.de

— Textanzeige —
Intec-Garantie, Elektroroller, emcoemco: drei Jahre Intec-Garantie auf Elektroroller: emco, Deutschlands größter Anbieter von Elektrorollern, mit den meisten Modellen, unterstreicht damit die Produktqualität und gibt den Kunden beim Kauf noch mehr Sicherheit. Die Kooperation mit dem renommierten Garantie-Anbieter Intec ist in dieser Form am Markt einmalig und schließt alle wichtigen eRoller-Komponenten wie Akku und Motor mit ein.
Erfahren Sie mehr: www.emco-elektroroller.de

Kanadische Akkus für China-Stromer: Der Batteriehersteller Electrovaya beliefert Dongfeng mit der neuesten Generation seiner Li-Ion-Batteriepacks. Die Akkus vom Typ „Lithium Ion SuperPolymer 2.0“ sollen um etwa 20 Prozent leistungsstärker sein als die Vorgängergeneration.
electriccarsreport.com

Ampera-Rückruf: Opel ruft in Deutschland 1.523 Exemplare des Range-Extender-Modells in die Werkstätten. Aufgrund eines Software-Fehlers könne es sein, dass sich die Positionslichter nicht einschalten und das Tagfahrlicht beim Fahren vom Dunkeln ins Helle nicht automatisch aktiviert wird.
autobild.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Video-Interview mit Wilko Andreas Stark von Daimler über die Zusammenarbeit mit Tesla, fallende Batteriepreise und deutsche Konkurrenz.
electrive.net

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/07/27/porsche-solar-impulse-2-mclaren-ungarn-indien-kia-niro/
27.07.2016 08:56