electriveCOM-launch-banner

electrive today

22. Mrz 2011

BMW DriveNow, Porsche 918 Spyder Hybrid, Smiles.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

BMW kopiert Car2Go: DriveNow heißt das Car Sharing mit dem Kooperationspartner Sixt, das ab April mit 300 Minis und 1er-Modellen in München, später mit 500 Fahrzeugen in Berlin starten soll. Künftig sollen auch eCars der neuen Submarke BMW i zum Einsatz kommen. Nutzer können jederzeit und überall im Stadtgebiet in freie Autos einsteigen und sie nach Belieben wieder abstellen. Als Zugang dient ein Chip auf dem Führerschein – ganz wie bei Daimlers Car2Go.
spiegel.de, automobil-produktion.de, autohaus.de, drive-now.com

Porsche 918 Spyder Hybrid: Ab sofort können solvente Ökofans das teuerste je in Deutschland gebaute Serienauto vorbestellen – für stolze 768.000 Euro. Genau 918 Exemplare des 320 km/h schnellen Plug-in-Hybriden will Porsche ab 2013 verkaufen.
spiegel.de, autobild.de

Smiles AG sucht Händler: Die Würzburger stocken ihr Grundkapital auf 7,08 Mio Euro auf und suchen mittelständische Partner zum Vertrieb von Elektrofahrzeugen vom Zweirad bis zum Lieferwagen. Neben Endkunden rücken vor allem Kommunen und Stadtwerke immer mehr in den Fokus von Smiles.
kfz-vertrieb.vogel.de

Stoppt Japan-Beben den Chevy Volt? Offenbar wurde eine Fabrik geschlossen, die das Getriebe für die eCars von General Motors baut. Die Lieferkette könnte schon bald unterbrochen sein, ein GM-Sprecher spielt das Problem vorerst herunter.
green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Immerhin 26 Prozent von 1.411 Teilnehmern einer Befragung des AutoScout24-Magazins begrüßen die Pläne der EU, die Anzahl der Autos mit Verbrennungsmotoren in Innenstädten bis 2030 zu halbieren.
auto-reporter.net

- Forschung + Technologie -

Bombardier lädt Akkus ohne Kabel: Der Bahnkonzern setzt auf Strom in der Stadt und will mit PrimoveCity eine dynamische Ladelösung für Busse und eCars mittels induktiver Energieübertragung etablieren. Zudem richtet Bombardier in Mannheim ein Zentrum für eMobility ein.
newstix.de

Highlights der MobiliTec: Ladesysteme, Antriebskomponenten, Batterien – bei der MobiliTec werden im Rahmen der Hannover Messe viele Innovationen vorgestellt. Die Kollegen von energie-und-technik.de liefern einen praktischen Überblick.
energie-und-technik.de

USA fördern Brennstoffzelle: Das U.S. Department of Energy’s lobt 12 Mio Dollar für die Entwicklung robuster und günstiger Wasserstoff-Tanks für Autos aus. Ziel der Übung: Die Produktionskosten für die Spezialbehälter sollen halbiert werden.
green.autoblog.com

Vernetzte Autos: Wie künftige Fahrer-Assistenzsysteme aussehen könnten, erprobt Ford an einer “intelligenten Verkehrskreuzung” in Detroit. Dort kommunizieren Ampeln mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen und warnen frühzeitig vor Gefahren.
atzonline.de

- Zitat des Tages -

“Vielleicht sollten sich einige Verantwortliche daran erinnern, dass vor gut 10 Jahren schon mal eine Milliarden schwere Technolo­gieblase platzte: Damals ging es um Brennstoffzellen.”

Der Branchenjournalist Engelbert Hopf lässt kein gutes Haar am deutschen Förder-Hype rund um  Elektromobilität.
energie-und-technik.de

- Marketing + Vertrieb -

320 Ladesäulen für Hawaii: Die US-Firma AeroVironment soll die Inselkette im Pazifik mit Ladestationen ausstatten und diese auch betreiben. AeroVironment hat in den USA bereits über 1.000 Strom-Zapfsäulen errichtet.
green.autoblog.com

Kumpan Elektroroller: Der Online-Shopping-Club brands4friends.de bietet seinen Mitgliedern vom 4. bis 7 April das Modell “1954″ in einer Verkaufsaktion an. Der eScooter im Retro-Look fährt mit einer Akkuladung etwa 50 Kilometer weit.
brands4friends.de (PDF), elektroroller-kumpan.de (Infos zum Produkt)

E-Mobil Rallye: Das Team Ruhoff / Baumeister fährt im Tesla Roadster den Sieg davon, auf den Plätzen folgen E.ON Hanse 1 im  German E-Car Stromos 2 und das KESH-Team mit einem Peugeot iOn.
oekonews.at

Lese-Tipp: Die “Frankfurter Allgemeine” erscheint heute mit einem Sonderteil “Motor & Technik”. Darin wird neben Audis wackeligen Wankelmotor-Ambitionen auch die Erfolgsgeschichte von Tesla nachgezeichnet.
“FAZ” (Ausgabe vom 22.03.2011 am Kiosk Ihres Vertrauens)

- Rückspiegel -

Solar-Ladestation im Hinterhof: Die Beautiful Earth Group macht’s möglich – und das mitten in New York. Zwei Schiffscontainer am Brooklyn Bridge Park tragen die Solarmodule. Eine praktische Lösung für die Stadt, zumindest bei schönem Wetter.
green.autoblog.com

+ + +
“electrive today” ist Ihr praktischer Info-Dienst für die neue Welt der Elektromobilität und erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net und bei Gefallen empfehlen Sie uns gern Ihren Kollegen.

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

19. Apr 2011

Buick Envision, Citroën DS5, Essent, Smiles, Renault.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

GM enthüllt Buick Envision in Shanghai: Die in und für China gestaltete Hybrid-Studie im SUV-Format kommt mit Karbon-Chassis daher. Die Ingenieure haben einen 2-Liter-Benziner mit zwei Elektromotoren verknüpft und im Dach des Zweitürers fangen Solarzellen ein paar Sonnenstrahlen ein. In den Handel kommt der Buick Envision so freilich nicht.
green.autoblog.com, greencarreports.com

Citroën DS5 setzt auf Extravaganz: Die neue Limousine bildet die Speerspitze der exklusiven DS-Reihe und hat gestern in Shanghai das Licht der Welt erblickt. Bei der Hybrid-Version treibt ein Vierzylinder-Turbodiesel die Vorderräder an und ein Elektromotor bringt 37 PS auf die Hinterräder.
autohaus.de, autobild.de

RWE-Tochter Essent baut Ladesäulen für Amsterdam: Mindestens 125 Stromzapfsäulen wird der niederländische Energieversorger Essent im Auftrag der Stadtverwaltung in der Grachten-Metropole errichten. Der Auftrag kann sich sogar noch auf 750 Ladepunkte steigern.
wattgehtab.com

Smiles AG mit neuem Frontmann: Robert Feldmeier, 57 und zuletzt Vorstandssprecher von Triumph-Adler, übernimmt den Chefposten von Smiles-Gründer Karl Nestmeier, der Berater bleibt. Der E-Auto-Händler aus Würzburg plant dieses Jahr 100 neue Vertriebscenter.
autohaus.de

Renault-Chef Carlos Goshn wird die Spionage-Affäre um Elektroautos wohl überleben. Alain Bauer, der die peinliche Story offiziell untersucht, kommt zu dem Schluss, dass Goshn eher ein Opfer der Affäre sei und es keinen Grund für einen Abgang des CEO gebe.
autonews.com

Welche Start-Ups überleben werden: Sie heißen Bright, Coda, Think oder Tesla und wollen etablierten Autobauern mit ihren eCars das Fürchten lehren. Doch welche Newcomer haben wirklich das Zeug dazu? Gary Witzenburg sucht Antworten.
green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Genau 212 Wasserstoff-Tankstellen gibt es aktuell in der gesamten Welt, davon 27 in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr kamen weltweit 22 neue hinzu, berichten der TÜV Süd und die Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH auf ihrer Website h2stations.org.
wattgehtab.com, h2stations.org

- Forschung + Technologie -

Hochvolt-Bordnetz stellt E-Autobauer vor ganz neue Herausforderungen: Schließlich kommt es zum 12-V-Netz noch on top, muss über eine Notabschaltung sowie geeignete Schnittstellen verfügen.
energie-und-technik.de

Aluminium verdrängt Kupfer: Weil E-Autos leichter sein müssen und Kupfer nicht nur schwer, sondern auch teuer ist, setzen Hersteller auf Alu-Kabel. Doch der neue Werkstoff schafft auch neue Probleme.
spiegel.de

Linear Technology überwacht Akkus: Die neue Batterie-Messschaltung LTC6803 für nahezu unbegrenzt lange Batterie-Ketten eignet sich besonders zur Überwachung der Akkus von Hybrid- und Elektroautos. Hersteller ist die US-Firma Linear Technology aus Kalifornien.
energie-und-technik.de

Sabic und IAV wollen Metalle in den Antriebskomponenten von Elektro- und Hybridfahrzeugen durch innovative thermoplastische Kunststoffe ersetzen und damit leichter machen.
atzonline.de

- Zitate des Tages -

“Die Kunst ist heute, etwas nicht zu machen.”

Jens Hadler, Leiter der Aggregateentwicklung von VW, lässt aufgrund der hohen Kosten vorerst noch die Finger von der Brennstoffzelle.
“Frankfurter Allgemeine” vom 19.04.2011, Seite 100

“Wir sind am Ende der uns bekannten Mobilität.”

Verkehrsforscher Stephan Rammler sieht die Kombination aus automobiler Massenmotorisierung und suburbaner Lebensform in der Sackgasse.
“manager magazin”, Ausgabe 5/2011, Seite 100

“Die Brennstoffzellentechnik kommt auch in ihrem zweiten Frühling nicht aus den Pötten.”

Fach-Blogger Sven Geitmann kommt zu dem Ergebnis, dass – außer im Bereich der Reisemobile – “immer noch tote Hose herrscht” und die “frühen Märkte” eigentlich nicht existieren.
hzwei.info

- Marketing + Vertrieb -

Stromtankstellen sind unrentabel: Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmensberatung Accenture. Demnach kostet Kommunen ein Ladepunkt zwischen 4.700 und 9.000 Euro. Über den Strompreis ist das nicht zu refinanzieren. Ob es in zwei Jahren also ein verlässliches Ladenetz in Deutschland gibt – unklar.
“Wirtschaftswoche”, Ausgabe 16 / 2011, Seite 8

GM sucht Namen: General Motors ist bei der Suche nach einem Namen für den großen Bruder des Chevy Volt offenbar fündig geworden und hat für den Elektro-Van den Markennamen “Crossvolt” angemeldet. Außerdem im Rennen: Amp und Strobe.
caranddriver.com

BMW ActiveE: 2.250 Dollar Anzahlung und 499 Dollar monatliche Leasing-Rate müssen US-Bürger aufbringen, die einen von 700 BMW ActiveE fahren wollen. Zu kaufen gibt’s das Test-Vehikel nicht, BMW nimmt alle Fahrzeuge nach zwei Jahren zurück.
greencarreports.com, autonews.com

Washington plant “Electric Highway”: Die Schnellstraße I5 im US-Bundesstaat Washington soll bis zum Sommer alle 60 bis 90 Kilometer mit einer Schnellladesäule ausgerüstet werden, damit Fahrer von E-Autos auch längere Strecken in Angriff nehmen können.
cars21.com

- Rückspiegel -

Elektro-Wahnsinn auf zwei Rädern: Die Amerikaner sind einfach verrückt, wenn’s um Motorsport geht. Eindrucksvolles Beispiel ist das neue Drag Racing Bike “Predator”. Macher Shawn Lawless hat darin sogar Prius-Technik verbaut. Die läuft im E-Motorrad deutlich schwungvoller als im zahmen Toyota.
green.autoblog.com (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

11. Aug 2011

E-Boot, Porsche, Jörg Kerner, Hybrid-Lkw, Smiles.


- Marken + Namen -

Elektro-Boot aus der Schweiz: Die Lithium Storage GmbH aus Illnau in der Schweiz hat mit weiteren Partnern ein Motorboot komplett auf elektrischen Antrieb umgerüstet. Das Elektro-Boot ist nun auf dem Bielersee unterwegs. Der wassergekühlte E-Motor wird von 32 Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien mit 22 kWh Strom versorgt. In Kürze soll zudem noch ein abnehmbares Solardach das E-Boot schmücken.
oekonews.at

Porsche holt Elektro-Strategen von Audi: Jörg Kerner (41), der bei Audi aktuell noch die Elektrifizierung des Antriebs leitet, wird ab Oktober neuer Motorenchef bei Porsche – ein klares Zeichen in Richtung Hybrid. Kerners Vorgänger, Heinz-Jakob Neußer (51), wechselt in gleicher Position zu VW.
“Financial Times Deutschland”, vom 11.08.2011, Seite 2

Daimler und Honda bei Brennstoffzelle vorn: Der “Pike Pulse Report: Light-Duty Fuel Cell Vehicles” vom US-Marktforscher Pike Research sieht die beiden Autobauer bei Wasserstoff-Autos am besten positioniert. Mit etwas Abstand folgen Hyundai-Kia und Toyota.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

– Textanzeige –
Patentanmeldungen zur E-Mobilität nehmen rasant zu: Das belegt eine Statistik der Patentanwälte Peter Kindermann und Frank Karl auf Basis von etwa 3.000 deutschen Anmeldungen im Zeitraum von 2000 bis 2009. Trends: OEMs setzen auf Superkondensatoren, Hersteller von Industrie-Elektrofahrzeug­en haben einen Wissensvorsprung und japanische Firmen sind bei der Anmeldung führend. Die Studie können Sie hier gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 22 Euro herunterladen: www.spartasshop.de

Elon Musk der neue Steve Jobs? Der US-Analyst Steve Milunovich von Merrill Lynch stellt den Tesla-Gründer in eine Reihe mit dem Apple-Vordenker und gibt eine klare Kaufempfehlung für die Tesla-Aktie.
greencarreports.com

Fisker Karma im Fahrbericht: Sebastian Renz ist begeistert von Fahrdynamik und Gewichtsbalance, kann mit den “plärrigen Manieren des GM-Triebwerks” aber wenig anfangen. Im E-Betrieb zische der Karma “wie die ‘Enterprise’ beim Sprint auf Warp 2″. Bemerkenswertes Detail: Die Lüftungsdüsen des Luxushybriden stammen vom Opel Corsa.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Immerhin 175 Mio Dollar pumpt das US-Energieministerium trotz Schuldenmisere in den kommenden drei bis fünf Jahren in 40 Projekte zur energieeffizienten Mobilität. Gefördert werden u.a. die Bereiche Alternative Kraftstoffe, Batterien für E-Fahrzeuge und Leichtbau.
greencarcongress.com, autonews.com

- Forschung + Technologie -

Atego Blue Tec Hybrid: Mercedes-Benz Charter Way nimmt als erster Nutzfahrzeugvermieter drei Hybrid-Lkws in seine 6.000 Fahrzeuge umfassende Flotte auf. Beim Atego Blue Tec Hybrid von Mercedes-Benz wird ein Vierzylinder-Diesel von einem 60 PS starken Elektromotor unterstützt.
auto-medienportal.net

E-Mobilität als Jobmotor? In den USA könnten bis 2030 zusätzliche 1,9 Mio Arbeitsplätze entstehen, wenn die Wirtschaft konsequent von Verbrennungs- zu Elektromotoren umschwenkt. Das rechnet zumindest die “Electrification Coalition” vor.
greenbiz.com (vorletzter Absatz)

Brasilien entwickelt E-Komponenten: Die Brazilian Development Bank steckt umgerechnet 3,3 Mio Euro in ein Projekt der Firma WEG electric motors. Die will damit sowohl Technik für Hybrid- als auch für reine Elektroautos entwickeln.
cars21.com

Neues Testsystem für Inverter hat die SET GmbH aus Wangen entwickelt. Damit sollen Steuergeräte für Hybrid- und Elektrofahrzeuge mit größerer Prüfschärfe untersucht werden können.
elektroniknet.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Details zum Showcar Audi e-tron Urban Concept.
auto-motor-und-sport.de

- Zitate des Tages -

“Wir würden Opel niemals einfach weggeben. Opel trägt zu unserer globalen Größe bei und steht nicht zum Verkauf. Ende der Diskussion!”

GM-Chef Dan Akerson spricht im “FTD”-Interview klare Worte.
ftd.de

“Das ist mehr als ein Gedankenspiel.”

Audi-Sprecher Albrecht Trautzburg will den Audi e-tron Urban Concept nicht bloß als Showmobil verstanden wissen und positioniert das E-Gefährt als Alternative zu Rollern und Motorrädern.
spiegel.de

“Die Elektromobilität sortiert die Wirtschaft neu. Sie wird mit einem Aufbrechen kompletter Wertschöpfungsketten einhergehen.”

Glaubt der Chemnitzer Wirtschaftswissenschaftler Uwe Götze und warnt zugleich vor unseriösen Prognosen zur Verbreitung von E-Autos.
ftd.de

- Marketing + Vertrieb -

Smiles bietet E-Autos per Flatrate: Die Smiles AG aus Aub bietet Elektroautos künftig auch im Leasing-Modell an. Bei der sogenannten “Mobility-Flatrate” gibt’s den REVA i ab 399,- Euro und den Tazzari ZERO ab 599 Euro pro Monat – Ladestrom inklusive. Smiles konnte im vergangenen Jahr 200 E-Fahrzeuge absetzen. 500 müssen es sein, damit die Firma profitabel wird. Derzeit setzt der E-Händler auf Wachstum und will die Zahl seiner 40 Smiles-Center von derzeit 40 auf 180 im Jahr 2012 ausbauen.
smiles-world.de (Mobility-Flatrate), automobil-industrie.vogel.de (Firmeninfos)

Deutsche Bank informiert über E-Mobilität: Gestern Abend hat die Deutsche Bank in ihrer Filiale Q110 in der Berliner Friedrichstraße die Ausstellung “Mobilität der Zukunft” eröffnet. Dort können sich Besucher über das Projekt BeMobility, die E-Bikes von PG Bikes und die B-Klasse F-Cell von Daimler informieren.
electrive.net vor Ort, q110.de (Infos zur Ausstellung)

Ford und SunPower legen eine Kooperation unter dem Titel “Drive Green for Life” auf. Käufer eines Ford Focus Electric können dadurch eine 2,5 kW Solaranlage für ihr Dach gleich mitbestellen. Die erzeugt bis zu 3.000 kWh Strom im Jahr, was laut Ford für 1.000 Meilen pro Monat reicht.
gigaom.com, thegreencarwebsite.co.uk

Regionales kurz & knapp: Der Tourismusverband Wolfgangsee (Österreich) bietet ab 2012 Tourpakete inklusive E-Bikes für den “Wolfgangweg” von Regensburg nach St. Wolfgang. ++ Stadtwerke Trier eröffnen eine Ladestation in einem Parkhaus der Trierer Innenstadt. ++ Der Energieversorger EnviaM bietet neuerdings am Flughafen Leipzig/Halle zwei Ladesäulen an. Dort können E-Mobilisten ein Jahr lang kostenlos laden.
nachrichten.at (Wolfgangsee), volksfreund.de (Trier), e-mobility-21.de (Leipzig)

- Rückspiegel -

Single-Malt für die E-Revolution: Liebe E-Mobilmacher, wir greifen bitte demnächst alle mal zu einer Flasche Bruichladdich, einem Whisky aus dem schönen Schottland. Inhaber Mark Reynier erzeugt mit den Abfallprodukten seiner Destillerie nämlich Ökostrom für den gesamten Betrieb – und seinen Nissan Leaf. Gläser hoch für diesen E-Pionier!
whatcar.com via greencarreports.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

Interview

14. Nov 2011

Video-Interview: Hartmut Friedrichs, Smiles.


CMS Hasche SigleHartmut Friedrichs hat sich eine besondere Herausforderung gesucht: Der frühere Leiter Großkundenmanagement im Transporter-Vertrieb von Daimler versucht sich seit September am Handel mit Elektroautos. Keine leichte Aufgabe, könnte man meinen. Schließlich gibt es “fast mehr Veranstaltungen als Fahrzeuge”, wie Friedrichs eingestehen muss. Doch der Vertriebler nimmt’s gelassen: Als Vorstand der Smiles AG sei er “agiler unterwegs” als früher. Zudem bleiben Parallelen zum Verkauf konventioneller Autos: “Die Probefahrt ist heute immer noch das wichtigste Verkaufsmittel”, sagt Hartmut Friedrichs im Interview mit dem Branchendienst electrive.net auf der eCarTec 2011. Wie der typische Käufer elektrischer Autos aussieht und, ob Stromer vor allem etwas für sparsame Schwaben sind, verrät der Smiles-Vorstand nach dem Klick ins Video.

Weiterführende Links:

- dieses Video in HD-Auflösung bei Vimeo anschauen
- dieses Video bei YouTube anschauen

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

15. Nov 2011

BMW, Car2go, SB LiMotive, Secure eMobility, Smiles.


- Marken + Namen -

BMW ActiveHybrid 5 feiert in Tokio Premiere: Die Vollhybrid-Limousine kombiniert wie angekündigt einen Sechszylinder-Benziner und einen E-Antrieb über ein Achtgang-Automatikgetriebe. Rein elektrisches Fahren geht bis 60 km/h im Stadtverkehr, eine Boost-Funktion sorgt für Spaß beim Überholen. Das neuartige Energiemanagement soll durch Vernetzung mit dem Navi vorausschauend planen können.
atzonline.de, automobil-produktion.de

Car2go bald auch in Wien: Ab Dezember stehen in der Innenstadt und einigen dicht besiedelten Außenbezirken 500 konventionelle Smart Fortwo zur Verfügung.
car-it.automotiveit.eu

SB LiMotive liefert Akkus an Mahindra & Mahindra: Das Joint Venture von Bosch und Samsung produziert ab 2013 die Lithium-Ionen-Batterien für das geplante Hybrid-SUV des indischen Herstellers.
greencarcongress.com

– Textanzeige –
Der “Fachingenieur Elektromobilität VDI” ist eine vom VDI gemeinsam mit Experten aus der Branche entwickelte praxisorientierte Qualifizierung. Sie umfasst den Besuch von sieben Seminarmodulen vom Energiespeicher bis zur E-Maschine und schließt mit einer VDI-Zertifikatsprüfung sowie einem anerkannten Zertifikat ab. Damit ebnen Sie zeitlich und räumlich flexibel Ihren Weg in die Zukunft!
Alle Infos hier: www.vdi-wissensforum.de

Manz punktet mit E-Mobilität: Der Maschinenbauer aus Reutlingen steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal deutlich. Freude macht der Bereich New Business: Während das Solar-Geschäft etwas hinkt, laufen Produktionsanlagen für die Großserienfertigung von Lithium-Ionen-Batterien gut.
ftd.de

Prius Plug-in im Fahrbericht: Roman Büttner hat ausprobiert, ob der Teilzeit-Stromer tatsächlich 20 km elektrisch fährt. Fazit: Aufgrund eines hohen Stopp-and-Go-Anteils war nach elf km Schluss mit Srom.
Link

Ford Transit Connect Electric im Fahrbericht: Hauke Schrieber hat mit dem E-Transporter an der Ampel einen 5er-BMW stehen gelassen und war auch sonst zufrieden. Allein der Preis stört den E-Tester.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Satte 77 Prozent der Amerikaner halten schärfere Vorschriften beim Sprit-Verbrauch von Autos für sinnvoll. Zu diesem durchaus erstaunlichen Ergebnis kommt eine Umfrage von Consumer Reports.
smartplanet.com

- Forschung + Technologie -

Die Ingenieure der Zukunft haben am Wochenende im Keller der Matthias-Claudius-Schule in Bochum-Weitmar Fahrräder auf E-Antrieb umgerüstet. Den zweiten Aktionstag haben u.a. Opel, JEWO Batterietechnik und TÜV-Nord Bildung auf die Beine gestellt und zeigen damit, wie man die Jugend für E-Mobilität begeistern kann. Einer der Schüler hat sogar eine Umbauanleitung für Pedelecs erstellt.
derwesten.de, mcs-bochum.de (Anleitung)

Secure eMobility: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie steckt vier Mio Euro in das Projekt zur Erforschung neuartiger IT-Sicherheitstechnologien für die Elektromobilität. Mit acht Professoren aus IT-Sicherheit, Energietechnik, Elektronik und Jura ist allein die Ruhr-Universität beteiligt.
iwr.de, car-it.automotiveit.eu

E.ON Bayern und die Hochschule Regensburg wollen in einem Forschungsprojekt ein System entwickeln, das Strom aus einer Photovoltaik-Anlage ohne Konverter – und damit auch ohne Energieverlust – direkt in die Batterien von Elektroautos einspeisen kann.
mittelbayerische.de

Senken E-Autos den CO2-Ausstoß? Die Frage scheidet die Geister. Martin Randelhoff hat deshalb ein paar interessante Rechnungen aufgemacht, die zeigen, dass die Emissionen u.U. sogar indirekt steigen.
zukunft-mobilitaet.net

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war unser Rückspiegel zu gescheiterten Automobil-Visionen wie Atom-Autos mit 8.000 km Reichweite oder Jet-Turbinen für die Langstrecke.
welt.de

- Marketing + Vertrieb -

Hartmut Friedrichs will es wissen: Der frühere Leiter Großkundenmanagement im Transporter-Vertrieb von Daimler versucht sich seit September am Handel mit Elektroautos – obwohl es “fast mehr Veranstaltungen als Fahrzeuge” gibt. Der neue Vorstand der Smiles AG spricht im Video-Interview mit electrive.net über Parallelen zum Verkauf konventioneller Autos, die Zukunft der Autohäuser im E-Zeitalter und Stromer als perfekte Begleiter für sparsame Schwaben.
electrive.net (Video, 5 Minuten, hohe Auflösung), youtube.com (normale Auflösung)

Schweizerische Post will nur noch E-Roller: Der Logistiker will seine gesamte Rollerflotte – immerhin 7.500 Fahrzeuge – in der Briefzustellung bis 2016 auf elektrischen Antrieb umstellen. Außerdem sollen die Dächer von über 20 Betriebsgebäuden mit Solar-Anlagen ausgerüstet werden.
eco-way.ch

E-Projekte im Überblick: EURELECTRIC, die Dachorganisation der europäischen Elektrizitätswirtschaft, gibt ab sofort eine Übersicht heraus, die E-Projekte wie etwa Flottenversuche in Europa aufzeigen soll. Die Liste soll alle drei Monate überarbeitet werden.
cars21.com

E-Gebrauchtwagen: Sieh’ an, es gibt die ersten gebrauchten Stromer! Athlon Car Lease verkauft einen solchen gerade. Ein Schnäppchen ist besagter Stromos von German E-Cars allerdings nicht.
athloncarlease.com via emobileticker.de

- Rückspiegel -

Aus Fahrrad mach’ Pferd: Davon haben wir als Kinder wohl alle geträumt: Auf einem stolzen Gaul durch die Straßen zu reiten. In der Regel war’s dann aber doch nur ein Fahrrad. Wie man selbiges höchst einfach zur perfekten Pferde-Illusion umrüsten kann, zeigt jetzt die koreanische Designerin Eungi Kim.
ignant.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , , ,

electrive today

31. Jan 2012

“Elektrolüge”, Hannover, OnStar, Jungheinrich, Mia.


- Marken + Namen -

“Elektrolüge” schlägt hohe Wellen: Reichlich Wirbel hat gestern der “taz”-Bericht über die angeblich zweifelhafte Umweltbilanz von E-Autos verursacht. Die “taz” berief sich auf die kürzlich veröffentlichte Optum-Studie des Öko-Instituts. Demnach wäre die Klimabilanz der Stromer nur ausgewogen, wenn zusätzlicher Ökostrom für die E-Fahrzeuge ins Netz eingespeist würde. Von einer “Elektrolüge” könne aber keine Rede sein, ließ der ADAC mitteilen. Und auch der Umweltminister reagierte (siehe Zitat).
taz.de (Original-Beitrag), spiegel.de, zeit.de (Reaktionen), ftd.de

Hannover will Pedelecs verleihen: Sollte Niedersachsen ein E-Schaufenster ergattern, will die Stadt Hannover ein Netz von Verleihstationen für E-Fahrräder aufbauen. Die Stellplätze sollen Diebstahl-Sicherungen und um Photovoltaik ergänzte Ladestationen erhalten.
haz.de

Panasonic will Akku-Produktion ausbauen: Zusätzliche Kapazitäten für die Fertigung von Lithium-Ionen-Batterien für E-Fahrzeuge könnten laut “Nikkei” in China entstehen, wo Panasonic-Kunden wie Toyota und VW Elektro- und Hybridautos produzieren wollen.
ev-olution.org

– Stellenanzeige –
FVA sucht Referent/in Elektromobilität: Für die Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. mit Sitz in Frankfurt entwickeln und pflegen Sie das E-Motive Netzwerk von Herstellern und Anwendern elektrifizierter Antriebe, koordinieren Forschungsprojekte, vertreten politische und technische Interessen und organisieren Veranstaltungen. Arbeiten Sie für die Innovation einer ganzen Branche!
www.fva-net.de (Infos zur Bewerbung als PDF)

Zero startet 2012er Produktion: Die US-Firma Zero Motorcycles hat in Kalifornien die Produktion seiner neuen E-Motorräder gestartet. Erstmals verbaut Zero auch ein regeneratives Bremssystem.
motorcycle-usa.com, eco-way.ch

Coda rechnet mit EPA-Zertifizierung: Geht’s nach Coda-CEO Phil Murtaugh, startet der Verkauf der E-Limousine noch im Februar. Bis dahin will er auch die nötige EPA-Zertifizierung in der Tasche haben.
detroitnews.com

Lese-Tipp: Der Toyota Prius mausert sich zum beliebten Taxi-Fahrzeug und ruft begeisterte Statements entsprechender Betreiber hervor, wie der Taxi-Report von “Auto Bild” zeigt, der nun auch online steht.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Stolze 3.418 Kilometer will Fabrice Capitaine in sieben Tagen mit einem Tesla Roadster zurücklegen und bei seiner ganz persönlichen Tour de France einmal sein Heimatland elektrisch umrunden.
technologicvehicles.com

- Forschung + Technologie -

GM will Erneuerbare in den Akku pumpen: General Motors arbeitet an einem spannenden Tool für seine Kommunikationsplattform OnStar. Das Feature soll Besitzern eines Chevy Volt oder der heimischen Ladestation melden, wenn besonders viel Ökostrom im Netz zur Verfügung steht. Ladestation oder Besitzer sollen dann spontan den Ladevorgang starten können.
green.autoblog.com

Größte E-Tankstelle Chinas eröffnet: In Beijing ist die angeblich bislang größte E-Tankstelle Chinas ans Netz gegangen. Dort können acht E-Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten Anschlüssen gleichzeitig laden und auch eine Batterie-Wechselstation ist in die Anlage integriert.
english.cri.cn

Neuer E-Stapler von Jungheinrich: Das Hamburger Unternehmen bringt mit dem EFG-425-430 einen elektrischen Gegengewichtsstapler auf den Markt, der Lasten von bis zu 3000 kg transportieren kann. Dank neuester Drehstromtechnologie steigt der Wirkungsgrad bei konstant niedrigem Energieverbrauch.
maschinenmarkt.vogel.de, cleanthinking.de

Lese-Tipp: Gernot Spiegelberg, Herr der Elektromobilität bei Siemens, spricht im ADAC-Interview über Antriebskomponenten im E-Porsche von Ruf und Vehicle-to-Grid im Prototypen-Stadium.
adacemobility.wordpress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war der Vorab-Bericht über einen “taz”-Beitrag zur zweifelhaften Umweltbilanz von E-Autos. (siehe erste Meldung)
rp-online.de

- Zitat des Tages -

“Eine bloße Verlagerung des CO2-Ausstoßes vom Auspuff zum Kraftwerk ist Augenwischerei. Elektrofahrzeuge müssen regenerativ erzeugten Strom nutzen, der als zusätzliche Kapazität in den Strommarkt gebracht wird.”

Sagt Umweltminister Norbert Röttgen und reagiert damit auf die Berichte über eine Studie des Öko-Instituts, die sein Haus in Auftrag gegeben hatte.
bmu.de

- Flotten + Vertrieb -

Lautlos und Smiles vertreiben die Mia: Die beiden Spezialhändler für E-Fahrzeuge Smiles und Lautlos durch Deutschland nehmen das deutsch-französische Elektroauto Mia in ihr Sortiment auf. Der Vertrieb soll bei beiden Anbietern “in Kürze” starten, wie die Unternehmen gestern mitgeteilt haben.
mia-voiture-electrique.com

eMobility-Shop in Singapur: Ein Konzeptladen für E-Fahrzeuge namens FSG (steht für “Fast, Sexy and Green”) ist als erster seiner Art im asiatischen Singapur gestartet. Dort gibt es neben Tesla-Fahrzeugen auch das spaßige YikeBike sowie einen umgerüsteten Elektro-Porsche zu kaufen.
eco-business.com, fsgmobilityconcepts.com

– Textanzeige –
Ihre Textanzeige bei “electrive today” ist mit einer E-Mail auf den Weg gebracht: Sie senden uns einfach Ihren 350 Zeichen langen Text, den Link und Ihren Wunschtermin an post@electrive.net und schon lesen über 2.200 Experten und Vordenker der E-Mobilität Ihre Botschaft am nächsten Tag im Newsletter.
www.electrive.net/werbung (alle Möglichkeiten, Infos und Preise im Überblick)

Stromverkauf via E-Auto: Experten munkeln bereits, dass das wahre Geschäftsmodell von E-Autos in der Stromspeicherung und Rückspeisung ins Netz liegt. In Detroit startet nun ein groß angelegtes Projekt, um genau für diese Prozesse Anforderungen und wenn möglich sogar Standards zu definieren.
autonews.com

Brusa legt eMobility-Award auf: Der Zulieferer aus der Schweiz ruft den “Swiss Electric Mobility Award” ins Leben und widmet den Förderpreis dem Ende 2011 verstorbenen Technikchef und E-Pionier Arno Mathoy. Erstmals verliehen wird der Preis 2013, die genaue Ausschreibung folgt.
cleanthinking.de

- Rückspiegel -

Von der Mühe, ein E-Auto zu kaufen: Christoph Stockburger von Spiegel Online hat sich als Privatier getarnt und versucht, in diversen Autohäusern ein E-Auto zu kaufen. Eine fast unmögliche Aufgabe, wie sich herausstellte! Mal stand der Stromer zwischen Gebrauchten versteckt, mal ohne Saft auf dem Hof.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

28. Feb 2012

Pininfarina, Smiles, Sbarro, Fraunhofer ISI, Mia, Audi.


- Marken + Namen -

Details zum E-Konzept von Pininfarina: Kurz vor dem Debüt in Genf sind erste Infos über den Konzept-Sportwagen der italienischen Design-Schmiede durchgesickert. Demnach ist der Pininfarina Cambiano ein Viersitzer mit Elektro-Antrieb und Range Extender. Kombiniert werden ein 60 kW E-Motor und ein kleiner Diesel-Motor.
electric-vehiclenews.com, quattroruote.it

Smiles stellt Insolvenzantrag: Der Spezialhändler für E-Fahrzeuge hat am Freitag in Würzburg einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Aufgrund zweier Klagen war zuvor die auf der letzten Hauptversammlung beschlossene Kapitalerhöhung gescheitert. Eine Auffanggesellschaft soll die Geschäfte übernehmen. Ob der Vorgang Auswirkungen auf den Vertrieb der Mia hat, ist noch unklar.
ftd.de

Fisker Surf startet in Paris: Angeblich will Fisker Automotive das bei der IAA in Frankfurt als Konzept gezeigte Modell beim Pariser Autosalon im September in der Serienversion zeigen.
greencarreports.com

– Textanzeige –
KlimamobilityKlimamobility 2012: Um neue Formen der Mobilität zu fördern, organisiert Messe Bozen die 2. Auflage der Klimamobility, die Fachmesse für nachhaltige Mobilität. Südtirol und Messe Bozen bieten deutschsprachigen Unternehmen vom 20. bis 22. September 2012 die ideale Gelegenheit, sich auf dem italienischen Markt zu präsentieren und Geschäftskontakte zu knüpfen.
www.klimamobility.it

Monotracer geht in Serie: Das elektrische Kabinenmotorrad wird ab sofort als MTE-150 in Serie produziert. Roger Riedener, Chef des Schweizer Herstellers, nimmt uns deshalb mit auf eine Videotour.
green.autoblog.com

E-Wald mit leichter Schwindsucht: Zwei Gemeinden wollen von dem Projekt zur Förderung der E-Mobilität im ländlichen Raum vorerst die Finger lassen. Hintergrund: Die Gemeinden müssten Anteile einer noch zu gründenden Aktiengesellschaft erwerben, um an die gewünschten Ladesäulen zu kommen.
pnp.de

- Forschung + Technologie -

Sbarro schickt E-Konzept nach Genf: Die Studie der italienischen Fahrzeugentwickler reiht sich ein in die lange Liste elektrischer Kabinenroller für urbane Räume. Beim Sbarro Intencity sitzen zwei Passagiere hintereinander. Ein 100 kW starker E-Motor treibt das 980 Kilo leichte E-Gefährt an. Reichweite: 180 Kilometer.
technologicvehicles.com

Fraunhofer-Roadmaps zur Zukunft der Batterie: Das Fraunhofer ISI hat zwei Roadmaps für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien bis zum Jahr 2030 erstellt. In der einen Broschüre geht es um die Technik, in der anderen um die Anwendungsmöglichkeiten für Lithium-Ionen-Batterien.
isi.fraunhofer.de (Infos), isi.fraunhofer.de (Produkt-Roadmap), isi.fraunhofer.de (Technologie-Roadmap)

Europäische Designideen für E-Fahrzeuge: Die Gewinner beim Elva-Designwettbewerb zur Entwicklung eines elektrisch angetriebenen Stadtfahrzeugs stehen fest. Den ersten Platz belegt der Entwurf “worm-e” des spanisches Automobildesigners Jorge Biosca.
atzonline.de, energie-und-technik.de

E-Truck mit ebenerdiger Ladefläche: Renault Trucks und der Aufbauhersteller Gemco E Trucks haben einen experimentellen Elektro-Lkw mit einer Ladekante auf Bodenebene entwickelt. Die nötige Flexibilität dafür war durch den E-Antrieb – zwei Radnabenmotoren an den Hinterrädern – gegeben.
auto-medienportal.net

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war das Video von BMW mit den Modellen i3 und i8.
youtube.com

- Zitat des Tages -

“Wir sollten Geduld mit dieser Technologie haben. Die Phase der ersten Euphorie und die Phase der Ernüchterung liegen hinter uns, jetzt kommt die Phase des Realismus.”

BDI-Präsident Hans-Peter Keitel fordert in Sachen E-Mobilität Planungssicherheit für die deutsche Industrie.
tagesspiegel.de

- Flotten + Vertrieb -

Die Mia will die Welt erobern: Pharma-Unternehmer Edwin Kohl treibt die Expansion seiner E-Auto-Marke Mia voran und will im laufenden Jahr zehn neue Länder in Europa und Südamerika erschließen. Zunächst soll ein Vertriebsnetz in Italien und Norwegen aufgebaut werden, anschließend in Großbritannien und Brasilien. Ab April können Käufer wie bei Renault die Batterie leasen. In Genf zeigt Mia zudem ein neues Concept Car und eine Luxus-Mia.
autohaus.de, car-it.automotiveit.eu

Audi schickt den A3 e-tron in die Staaten: In San Francisco, Los Angeles, Washington D.C. und Denver soll der Stromer aus Ingolstadt sein Alltagstalent unter Beweis stellen. Das gab Audi am Rande der Tech-Konferenz TED2012 in Kalifornien bekannt. Wie groß die Pilot-Flotte ist – bisher noch unklar.
puregreencars.com (mit Video), autoblog.com

VW testet E-Golf in Kalifornien: Am Electronic Research Laboratory von Volkswagen in Belmont werden allerdings nur 20 Golf blue-e-motion eintreffen. Ein erstes Fahrzeug kam am Freitag an.
greencarreports.com

Input für Flottenmanager: Der Report “EV 20 Plugged-In Fleets” erläutert, wie Fuhrparks in Großbritannien schon heute von der Umstellung auf E-Fahrzeuge profitieren können.
cars21.com

- Rückspiegel -

E-Schnäppchen bei Ebay: Auf der britischen Ebay-Plattform wurde gerade eine Rarität angeboten – ein elektrischer Fiat Panda. Da bei der Auktion keine Gebote abgegeben wurden, könnten Interessenten direkt beim Verkäufer erfolgreich sein. Schön ist das E-Gefährt allerdings nicht.
ebay.co.uk via greencarreports.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

01. Mrz 2012

GM-PSA, Smiles, Audi, Leipzig, Hertz, MoveAbout.


- Marken + Namen -

Kooperation zwischen GM und PSA steht: Die Amerikaner erwerben sieben Prozent von PSA, beide Konzerne wollen bei Entwicklung, Einkauf und Produktion zusammenarbeiten. Welche Auswirkungen diese Allianz auf andere Kooperationen wie etwa das Joint Venture BMW Peugeot Citroën Electrification hat, ist derzeit noch nicht abzusehen. Unklar ist auch noch, wie es bei Opel weitergeht.
welt.de, ftd.de, handelsblatt.com, automobil-produktion.de

Smiles AG offenbar am Ende: Insolvenzverwalter Markus Schädler sieht für keines der Geschäftsfelder des Elektroauto-Spezialisten mittelfristig eine realistische Marktchance und hat deshalb gestern der gesamten Belegschaft die Kündigung ausgesprochen. Eine Auffanggesellschaft ist damit vom Tisch.
kfz-betrieb.vogel.de

Samsung umwirbt BMW und Siemens: Vorstandsmitglied Lee Jae-yong war gestern in München, um mit BMW-Chef Norbert Reithofer weitere Kooperationen bei Batterien für E-Fahrzeuge auszuloten. Hintergrund: BMW will die nächste Akku-Generation lieber mit Toyota entwickeln. Der Samsung-Vorstand zog anschließend weiter zu Siemens-Chef Peter Löscher.
wiwo.de

– Textanzeige –
Forum MobiliTec – zentrale Branchennews: Hochrangige Referenten präsentieren die neusten Lösungsansätze aus der Industrie und beleuchten aktuelle und zukünftige politische Rahmenbedingungen. Informieren Sie sich über alle Aspekte der Elektromobilität.
www.hannovermesse.de

Better Place elektrisiert Hawaii: Bis zum Jahresende sollen 130 Ladepunkte installiert werden, die den Nutzern zunächst kostenlos zur Verfügung stehen. Ab 2013 wird das Ladenetzwerk kostenpflichtig.
puregreencars.com

E-Nachrichten aus China: Bei genau fünf in China produzierten E-Autos haben Käufer Anspruch auf staatliche Förderung. Am internationalen Flughafen von Peking wird eine große Ladestation installiert. Und in der Provinz Anhui verleast ein erster Anbieter Elektroautos.
cars21.com

- Zahl des Tages -

Die Schallmauer von 10.000 Mieten pro Woche hat Car2Go in Hamburg durchbrochen. Die Flotte soll deshalb ein Jahr nach dem Start von 300 auf 500 Smart Fortwo wachsen. Zudem steht offenbar ein Elektro-CarSharing in Berlin kurz vor der Verkündung, wie aus einer Presse-Einladung hervorgeht.
auto-medienportal.net

- Forschung + Technologie -

Audi präsentiert R18 e-tron Quattro: Der Rennwagen mit Diesel-Hybridantrieb soll Audi den dritten Le-Mans-Sieg in Folge einbringen. Seine Weltpremiere feierte der Flitzer gestern in München. “Die Kombination von TDI und Hybrid ist besonders interessant und vielversprechend”, sagte Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich.
ftd.de, focus.de

Leipziger Cluster eMobilität: Die Initiative geht von der Wirtschaftsförderung der Stadt, den Stadtwerken Leipzig, der EnergieCity Leipzig und der BEM-Landesvertretung Mitteldeutschland aus. Eine Auftaktveranstaltung findet am 15. März statt.
emobileticker.de

Audi will induktiv laden: Gemeinsam mit der US-Firma WiTricity arbeitet Audi an einem kabellosen Ladesystem, das irgendwann mal Standard in den Plug-in-Modellen der Ingolstädter werden könnte.
green.autoblog.com, electric-vehiclenews.com

Fortbildung für Schweizer Energieversorger: Die Verbände swisspower, e’mobile und VSE stellen die die Weiterbildung “Energieeffiziente Mobilität: gut vorbereitet” auf die Beine, um Mitarbeitern von Energieversorgern mit Kundenkontakt Basiswissen rund um die Elektromobilität zu vermitteln.
eco-way.ch

US-Batteriehersteller geben sich selbstbewusst: Die Konkurrenz aus Asien sei zwar noch Marktführer, doch die Innovationen kommen aus den USA, so der Tenor einer Zusammenkunft der wichtigsten US-Hersteller und Startups aus dem Umfeld, die das US-Energieministerium initiiert hatte.
gigaom.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unsere Zahl des Tages über einen Tesla Roadster, der bei einer Messfahrt durch den Bayerischen Wald trotz eisiger Kälte 380 km mit einer Akkuladung geschafft hat.
e-wald.eu

- Zitat des Tages -

“Auch bei E-Autos wird ein Audi immer unverwechselbar sein.”

Audi-Entwicklungsvorstand Michael Dick will seine E-Modelle von den Brüdern und Schwestern aus Wolfsburg klar abgrenzen.
“ADAC Motorwelt”, Ausgabe 3/2012, Seite 44

- Flotten + Vertrieb -

Hertz und MoveAbout kooperieren in Deutschland: Gemeinsam wollen der US-Autovermieter und der norwegische Systemanbieter “Mobility on Demand”-Lösungen und CarSharing mit E-Fahrzeugen anbieten. Dabei nehmen Hertz und MoveAbout insbesondere Firmenkunden in den Fokus.
marketwatch.com

Nissan Leaf startet auch in den USA durch: Der japanische Stromer wird ab März in allen US-Bundesstaaten bestellbar sein. Bislang gab’s den US-Marktführer nur in ausgewählten Regionen.
green.autoblog.com

Mitsubishi setzt auf AeroVironment: Die US-Firma wird offizieller Ausrüster der E-Autos, die Mitsubishi in den USA verkauft. Dabei geht es insbesondere um eine Ladebox für die Garage der Käufer.
thegreencarwebsite.co.uk

Technologiewandel wie von der Kutsche zum Auto: In der Capgemini-Studie Managing the Change to e-Mobility werten 80 Prozent von 66 befragten Experten die Elektromobilität als Zukunft der Automobilindustrie. Der Wandel sei vergleichbar mit der Ablösung der Kutsche durch das Auto.
car-it.automotiveit.eu, de.capgemini.com (PDF-Download)

- Rückspiegel -

E-Mobilität der besonderen Art will die US-Marine auf ihren Schiffen einführen: Eine futuristische Schienenkanone soll ihre Flugkörper künftig mittels Strom bis zu 160 Kilometer weit schießen. Erste Tests mit der Railgun verliefen erfolgreich. Das Gute daran: Sprengstoff hat vielleicht bald ausgedient.
spiegel.de, electric-vehiclenews.com

- Hinweis in eigener Sache -

Einige LeserInnen haben es vielleicht schon bemerkt: “electrive today” erscheint seit Februar unter neuem Dach. Die Köpfe hinter electrive.net haben zum Jahresanfang die RABBIT PUBLISHING GmbH gegründet. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Anzeigenkunden, die unsere Gründung durch ihre Aufträge mit ermöglicht haben, und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße,
Peter Schwierz und Jens Stoewhase

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,