01.08.2014 - 08:15

Tesla, Panasonic, Audi, Daimler, China, Honda, Infiniti, Schweden, KTM.

Giga-Batteriedeal fix: Tesla und Panasonic machen jetzt mit einer gemeinsamen Mitteilung ihre Kooperation in Sachen „Gigafactory“ öffentlich. Neu im Vergleich zu unserer Meldung vom Mittwoch ist eigentlich nur, dass Panasonic mit der Fertigung der Batteriezellen rund die Hälfte des Areals einnehmen wird und der Rest von anderen Zulieferern und Tesla genutzt wird. In Reno, Nevada, wurde auch schon mal zur Probe gebuddelt, doch final ist die Entscheidung für den Standort noch nicht.
manager-magazin.de, handelsblatt.com, teslamotors.com (Presseinfo), forbes.com (Reno)

Audi-A3-etron-300Plug-in-Bestellstart 1: Ab sofort ist der Audi A3 e-tron für Kunden in Europa zum Basispreis von 37.900 Euro bestellbar und wird ab Dezember von 410 europäischen Händlern (105 davon in Deutschland) angeboten. Jeder Händler soll mindestens eine Ladestation erhalten; für das heimische Laden bietet Audi einen individuellen Installationsservice und „Audi Energie“ aus Wasserkraft.
auto-medienportal.net, dmm.travel, audi-mediaservices.com

Plug-in-Bestellstart 2: Auch der Mercedes S 500 Plug-in Hybrid kann ab sofort geordert werden und steht ab September bei den Händlern. Einstiegspreis: schlanke 108.944,50 Euro. Dafür gibt es natürlich reichlich Luxus und Leistung sowie sechs Jahre Garantie auf die Batterie und Elektro-Komponenten. Es ist bereits der dritte Doppelantrieb für die S-Klasse nach S 400 Hybrid und S 300 Bluetec Hybrid.
auto-motor-und-sport.de, auto-medienportal.net, daimler.com

Strompreisbremse auf Chinesisch: China will den Strom für Elektroautos billiger machen. So sollen die Strompreise für Ladestationen von der Grundgebühr befreit und auf Industrie-Niveau gesenkt werden. Es soll zwar regionale und tageszeitabhängige Unterschiede geben, doch unterm Strich wird der Strom für Elektroautos in China künftig wohl deutlich günstiger sein.
shanghaidaily.com, chinadaily.com.cn, ecns.cn

Elektro-Fit vor dem Ende: Die Produktion des in den USA angebotenen Honda Fit EV wird im Spätherbst auslaufen, bestätigte ein Honda-Sprecher jetzt gegenüber „Edmunds“. Schon länger bekannt ist, dass auch der hybride Honda Insight ab Ende 2014 nicht mehr angeboten wird.
edmunds.com

Infiniti-Stromer ab 2017? Von Infiniti gibt es zwar noch keine offiziellen Angaben, wann die rein elektrische Limousine LE auf den Markt kommen soll. Doch das für gewöhnlich gut informierte Portal „Automotive News“ berichtet jetzt, dass es 2017, spätestens 2018 soweit sein soll.
autonews.com, insideevs.com

Frisches Geld gefordert: In Schweden läuft das Subventionsprogramm für E-Autos und Hybride aus, angeblich können nur noch 800 Fahrzeuge gefördert werden. Die Vertretung der Autohersteller und Importeure Bil Sweden fordert deshalb nun eine zügige Verlängerung der Zuschüsse.
adn.com

KTM-E-Crosser vor dem Start: Schon seit einigen Jahren tüfteln die Österreicher an ihrer Elektro-Crossmaschine „Freeride E“, doch bald hat das Warten ein Ende. KTM-Vorstand Harald Plöckinger bestätigt jetzt, dass die Serienversion im Oktober vorgestellt wird. Die Freeride E-SX werde ca. 11.000 Euro inkl. Batterie und Ladegerät kosten, die Freeride E-XC mit Straßenzulassung „ein wenig mehr“.
motomobil.at

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/08/01/tesla-panasonic-audi-mercedes-china-honda-infiniti-schweden-ktm/
01.08.2014 08:34