17.07.2017 - 10:26

Kooperation von Share&Charge und eMotorWerks

innogy-share-and-charge-blockchain

Das Essener Start-up MotionWerk kombiniert sein erstes Produkt Share&Charge mit den JuiceNet-fähigen Smart-Grid-Ladelösungen von eMotorWerks aus San Francisco. Darüber können kalifornische Ladestationsbetreiber künftig Ladezeit an Elektroauto-Fahrer verkaufen. 

So entsteht das erste Blockchain-Peer-to-Peer-Ladenetzwerk Nordamerikas. Der Start des gemeinsamen Pilotprojekts ist für den 1. August geplant. Erst im Mai dieses Jahres ist das „Airbnb für Ladestationen“ in Deutschland gestartet.
wildcard-gruppe.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/17/kooperation-von-sharecharge-und-emotorwerks/
17.07.2017 10:39