13.11.2017 - 13:25

PowerCell liefert Brennstoffzellen-Stacks für Nikola

nikola-motor-nikola-one-lkw-04

Nikola Motor hat die schwedische Firma PowerCell als primären Zulieferer von Brennstoffzellen-Stacks für seine H2-Trucks ausgewählt, zunächst für die Vorserienfahrzeuge. 

Wenn bei den anstehenden Straßentests alles nach Plan verläuft, integriert Nikola die Stacks von PowerCell in den Produktionsprozess. Ein zweiter Stack-Lieferant als Backup für eventuelle Produktionsengpässe soll 2018 benannt werden.

Als Zulieferer für den E-Antrieb hatte Nikola zuvor bereits Bosch ausgewählt. Die ersten 5.000 Brennstoffzellen-Trucks sollen bei Fitzgerald Gliders in Tennessee vom Band rollen. Parallel will Nikola seine eigene Produktionsstätte, deren Standort Nikola Anfang 2018 bekannt geben will, aufbauen. Die beiden E-Lkw Nikola One und Two sollen beide über eine Leistung von über 735 kW verfügen. Verbaut werden soll je eine 320 kWh große Lithium-Ionen-Batterie. Mit nur einer Wasserstoff-Tankfüllung sind so laut Nikola Reichweiten zwischen 1.280 und 1.930 Kilometer möglich.
greencarcongress.com, nikolamotor.com (PDF)

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/13/powercell-liefert-brennstoffzellen-stacks-fuer-nikola-motor/
13.11.2017 13:47