07.02.2018 - 18:36

Karte zeigt Standorte der Schnelllader von IONITY

ionity-ccs-ladestationen-joint-venture

Audi hat auf dem Nordic EV Summit in Oslo eine Karte mit den geplanten Standorten der High-Power-Charger des Schnellladenetzwerks IONITY gezeigt. Das Großvorhaben geht bekanntlich auf eine Initiative von BMW, Mercedes, Ford und Volkswagen zurück.

Der Aufbau hat bereits begonnen und sieht insgesamt 400 Standorte bis Ende 2019 vor – darunter 100 bis Ende 2018. Im Schnitt sind pro Standort jeweils sechs HPC-Ladepunkte in Planung. Zum Start dürfte die Ladeleistung jeweils bei 150 kW liegen und später auf 350 kW erweitert werden.

Der erste Ladepark ist im dänischen Aabenraa installiert worden. Kurz vor Weihnachten haben wir der Baustelle auf dem Gelände einer Tankstelle einen Besuch abgestattet – nachzulesen hier. Die nun veröffentlichte Karte enthüllt, wie genau sich das Schnelladenetz über Europa legt. Auffällig ist dabei, dass es gerade in den Niederlanden, Belgien und Deutschland sehr engmaschig geknüpft werden soll.

ionity-ladestationen-karte-ev-summit-oslo
electrek.co, tu.no (PDF)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/07/neue-karte-zeigt-standorte-des-schnellladenetzes-ionity/
07.02.2018 18:39