06.04.2018 - 12:23

Daimler richtet Elektro-Cup mit Smarts in Italien aus

smart-eq-fortwo-e-cup-05

In Vorbereitung auf den Einstieg in die Formel E kündigt Daimler bereits für dieses Jahr den „Smart EQ Fortwo E-Cup“ an, eine kleine Elektro-Rennserie mit 16 E-Smarts in Italien. Los geht’s am 8. und 9. Juni mit einem Doppel-Rennen auf einem Straßenkurs in Turin.

Geplant sind insgesamt fünf Rennen. Nach dem Auftakt in Turin zieht die Meisterschaft weiter nach Misano (24./25. Juni), Mailand (21./22. Juli), Vallelunga (15./16. September) und abschließend nach Mugello (27./28. Oktober).

Nach ersten Informationen sollen die Elektro-Smarts vom italienischen Automobilverband ACI mit Überrollbügeln, Rennsport-Aufhängungen und -Dämpfern, Rennsitzen und Rennreifen ausgestattet werden. Ihr Gewicht werde durch die Umbauten von 900 auf 750 Kilogramm gedrückt. Eine Fahrerliste ist bisweilen noch nicht veröffentlicht worden.

  • smart-eq-fortwo-e-cup-01
  • smart-eq-fortwo-e-cup-03
  • smart-eq-fortwo-e-cup-06
  • smart-eq-fortwo-e-cup-04
  • smart-eq-fortwo-e-cup-02
  • smart-eq-fortwo-e-cup-05

Erst kürzlich gab der deutsche Autobauer zudem bekannt, das diesjährige Formel-E-Rennen in Rom sponsern zu wollen. Daimlers Engagement in diese Richtung kommt nicht von ungefähr: Einerseits strebt der Konzern dadurch Aufmerksamkeit für seine Elektro-Submarke EQ an, andererseits deutet viel darauf hin, dass sich die Schwaben selbst in den Formel-E-Rennzirkus vorwagen wollen.
e-formel.de, mercedes-benz.it (PM auf Italienisch)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/06/daimler-richtet-elektro-cup-mit-smarts-in-italien-aus/
06.04.2018 12:32