25.04.2018 - 13:48

Everus-Studie von Honda und GAC in Peking enthüllt

honda-everus-ev-concept-auto-china-2018-01

Honda zeigt auf der Auto China mit dem Everus EV Concept einen Ausblick auf sein erstes rein elektrisches Serienmodell für den chinesischen Markt, das zusammen mit Joint-Venture-Partner GAC gebaut und noch in diesem Jahr angeboten werden soll.

Technische Details zu dem Stromer, der offenbar auf Hondas Kompakt-SUV HR-V aufbaut, wurden noch nicht verraten.

Das Elektro-Modell soll auch in die chinesische E-Carsharing-Plattform Reachda integriert werden, an der Honda beteiligt ist. Im Dezember hatte der Autobauer umgerechnet rund 9 Mio Dollar in die chinesische Carsharing-Plattform investiert und sich damit zehn Prozent der Anteile gesichert. Reachda setzt bis dato vor allem auf E-Autos von Changan.

  • honda-everus-ev-concept-auto-china-2018-02
  • honda-everus-ev-concept-auto-china-2018-01

Den HR-V gibt es bislang nur mit Benzin-, Diesel- und Hybridantrieb. China dürfte also das erste Land sein, in dem eine rein elektrische Variante des Modells in die Läden kommt. Und dabei soll es nicht bleiben: Auch der exklusiv auf dem chinesischen Markt erhältliche XR-V soll elektrifiziert werden. Noch vor Jahresende will Honda zudem einen dritten Stromer im Reich der Mitte platzieren.

Für Europa hatte Honda im vergangenen Jahr die Elektrifizierung sämtlicher neuen Modelle versprochen. Soll heißen: Von jedem neuen Auto, das der japanische Hersteller auf den europäischen Markt bringt, wird mindestens eine Hybrid- und/oder Elektro-Variante angeboten.

Grundsätzlich will Honda bis Ende 2025 20 neue elektrifizierte Modelle präsentieren und bis 2030 Zweidrittel seines Umsatzes mit ebendiesen Fahrzeugen machen.
global.honda

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/25/everus-studie-von-honda-und-gac-in-peking-enthuellt/
25.04.2018 13:37