26.05.2018 - 11:23

IONITY nimmt zweiten deutschen HPC-Standort in Betrieb

ionity-charging-station-ladestation-tritium-brohtal-west

Nach der Inbetriebnahme des ersten deutschen HPC-Ladeparks von IONITY am rheinland-pfälzischen Rasthof Brohltal Ost an der A61 hat das Joint Venture der deutschen Autobauer nun auch die Station Brohltal West in Betrieb genommen. 

In beiden Fahrtrichtungen stehen somit nun sechs HPC-Ladesäulen mit CCS zur Verfügung. Auch am Standort Brohltal West gilt laut IONITY, dass das Laden in den ersten Wochen nach Inbetriebnahme kostenfrei ist.

Ab wann die Ladung für diesen Standort kostenpflichtig sein wird, wurde nicht mitgeteilt. Unklar ist zudem auch, über welche Anbieter abgerechnet werden kann. Lediglich für den Standort Brohltal Ost wissen wir, dass dort bis zum 31. Mai 2018 das Laden kostenfrei ist.

Wie auch am Rasthof Brohltal Ost setzt das High-Power-Charging-Ladenetzwerk von IONITY auf Schnellladesäulen mit Ladeleistungen von bis zu 350 kW von Tritium. In Zukunft wird das Unternehmen auf mehrere verschiedene Hardware-Anbieter setzen, wobei das Ergebnis der entsprechenden Ausschreibung in Kürze verkündet werden soll. Hoffnungen auf eine Vielzahl an Stationen macht sich neben Tritium auch ABB.

An dieser Stelle sei gern noch einmal auf das große Interview mit IONITY-CEO Michael Hajesch hingewiesen, der gegenüber electrive.net viele Details zum HPC-Ladenetz der Autobauer verraten hat.
ionity.eu, twitter.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/26/ionity-nimmt-zweiten-deutschen-hpc-standort-in-betrieb/
26.05.2018 11:49