06.06.2018 - 22:22

Ferry Franz von Toyota über Elektro-Fahrzeuge aller Art

Als Leiter der Repräsentanz von Toyota in Berlin berichtet Ferry Franz im Video-Interview über steigende Hybrid-Marktanteile und das Festhalten an der Brennstoffzellen-Technologie. Der frühere Lexus-Chef äußert sich auch zum rein Batterie-elektrischen Antrieb, der bei Toyota aufgrund der chinesischen Vorgaben nun früher Einzug hält als gedacht. 

„Wenn wir etwas anbieten, dann muss es so sein, dass da wirklich Toyota drauf stehen darf“, sagt Ferry Franz im electrive.net Studio powered by BridgingIT auf der Hannover Messe. Soll heißen: Der Antrieb müsse genauso lange halten wie das Auto. Toyota sei lange Zeit zurückhaltend gewesen im Hinblick auf Batterie-elektrische Fahrzeuge. Doch die etlichen Jahrzehnte an Erfahrung mit dem Hybrid hätten gezeigt, dass man keine nennenswerten Batterieverluste erkennen könne. „Für den kleineren und innerstädtischen Verkehr ist die Batterie mit Sicherheit eine Mobilitätsform, die sich in der Fläche auch durchsetzen kann“, sagt Franz nun. Der Batterie-Antrieb sei daher als Ergänzung des Portfolios zu verstehen. Warum Ferry Franz dennoch ziemlich sicher ist, dass „Zug auf das Thema“ Brennstoffzelle kommen wird, erfahren Sie im Video.

Weiterführende Links:

> dieses Video auf YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbinden)
> alle Videos aus dem electrive.net Studio powered by BridgingIT auf der Hannover Messe 2018

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/06/ferry-franz-von-toyota-ueber-e-fahrzeuge-aller-art/
06.06.2018 22:37