03.07.2018 - 16:21

eMobility-Dashboard Juni: 2.651 reine Elektro-Pkw

Elektro-Neuzulassungen in Deutschland im Juni 2018

kba-neuzulassungen-juni-2018

Genau 2.651 Elektro-Pkw wurden laut KBA im Juni in Deutschland neu zugelassen – 341 mehr als im Mai (2.310). In den ersten sechs Monaten des Jahres beläuft sich die Anzahl auf 17.234 neue Elektro-Pkw, was einem Zuwachs von 69,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. 

Darüber hinaus verzeichnete das KBA im Juni 11.556 Zulassungen für Hybrid-Pkw. Insgesamt kamen im ersten Halbjahr 2018 ganze 60.904 Hybrid-Pkw neu auf die Straße. Die damit um 62,3 Prozent zum Vorjahreszeitraum zulegen konnten.

Unter den 11.556 Teilzeitstromern waren im Juni auch 3.139 Plug-in-Hybride. Das Segment kommt somit im ersten Halbjahr auf 16.683 Neuzulassungen – ein Plus von 36 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2017.


Hinweis: Angaben zu PHEV-Neuzulassungen vor Januar 2013 liegen nicht vor.

Bei den Neuzulassungen von reinen Elektroautos konnte der BMW i3 mit 509 Fahrzeugen die Führung übernehmen. Dies beinhaltet 110 BMW i3 mit Range Extender. Renault folgt direkt dahinter mit 465 neuen Fahrzeugen und Smart mit 310 neuen Forfour. Mit Blick auf die erste Jahreshälfte 2018 bedeutet dies allerdings die Führung für den Renault Zoe mit 2.691 Neuzulassungen. Dicht dahinter folgt der Volkswagen e-Golf (2.561) und der BMW i3 (2.449).

Hersteller Modell Anzahl
BMW i3 509 (inkl. 110 mit Range Extender)
Renault Zoe 465
Smart Forfour 310
Volkswagen e-Golf 290
Smart Fortwo 264
Tesla Model S 200
Nissan Leaf 127
Hyundai Ioniq Elektro 126
Kia Soul EV 125
Tesla Model X 80
Peugeot iOn 70
Volkswagen e-up! 62
Nissan e-NV200 29
Jaguar I-Pace 10
Mercedes-Benz B-Klasse 8
Opel Ampera-e 7
Citroën C-Zero 7
Kia Niro EV 2

Derweil gab auch das BAFA seine Werte für die Kaufprämie bekannt: Genau 66.029 Anträge auf den Umweltbonus wurden bis zum Stichtag 30. Juni 2018 bei der zulässigen Behörde gestellt, davon 38.146 für rein Batterie-elektrische Autos, 27.866 für Plug-in-Hybride und 17 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Im Juni kamen demnach 2.744 Anträge hinzu.
kba.de, kba.de (Excel, einzelne Modelle)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

2 Kommentare zu “eMobility-Dashboard Juni: 2.651 reine Elektro-Pkw

  1. Turbothomas

    Seltsam,

    das KBA hat in goingelectric nur 399 i3. Liegt wohl daran, dass da nur reine BEVs stehen und keine Krücken mit Rangeextender und Plugin-Hybrids. Das sind in meinen Augen auch keine BEVs

    • Peter Schwierz

      Der i3 ist nach unserem Verständnis ein Elektroauto mit 200 km Alltagsreichweite. Der REx ist ein optionales Zusatzbauteil, das auch nur 100 km obendrauf packt. Deshalb werten wir auch die i3 mit REx als BEV, weil der Zusatzmotor das Wesen des Fahrzeugs nicht verändert. Viele sehen das anders, ist uns klar. Wir haben das lange diskutiert in der Redaktion und uns hierauf nun verständigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/03/emobility-dashboard-juni-2-651-reine-elektro-pkw/
03.07.2018 16:40