31.08.2018

Chery will Elektro-SUV ab 2020 in Europa verkaufen

chery-exeed-tx-suv-2017-01

Der chinesische Autobauer Chery wird sein auf der IAA 2017 präsentiertes rein elektrisches SUV frühestens ab 2020 in Europa anbieten, sagte Firmenchef Chen Anning der „FAZ“. Zu den ersten Ländern für den Marktstart soll Deutschland gehören. 

Hierzulande plant Chery darüber hinaus ein Entwicklungszentrum einzurichten – und zwar nahe Frankfurt. Dort sollen mehrere hundert Angestellte für die Chinesen arbeiten. Derzeit stelle man bereits Fachleute aus der deutschen Autoindustrie ein, die dann an Technologie und Design der Chery-Autos arbeiten sollen.

In China wird der Exeed TX bereits seit Juni 2018 als reiner Benziner mit rund 140 kW und als Plug-in-Hybrid verkauft. In der PHEV-Variante kommt ein 110 kW starker Benziner und ein 85 kW starker Elektromotor zum Einsatz. Die Systemleistung beläuft sich auf 160 kW. Leistungsdaten für die für Europa geplante rein elektrische Version gibt es noch nicht. In sich hat es immerhin der Preis: Nur rund 30.000 Euro soll das elektrische Fahrzeug kosten. Vertrieben werden soll der Geländewagen über Showrooms, Vertragshändler und das Internet.
handelsblatt.com, faz.net (Originalquelle; Paywall)




Stellenanzeigen

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Software Projektmanager eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Produktentwickler (m/w) - KEBA

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/31/chery-will-elektro-suv-ab-2020-in-europa-verkaufen/
31.08.2018 12:57