29.11.2018 - 17:09

EV Motors India will über 6.500 Ladeparks in Indien aufbauen

ev-motors-india-plugngo-charging-staton-ladestation-indien-india

EV Motors India will in Kooperation mit DLF, Delta Electronics India und ABB India unter der Marke PlugNgo in den nächsten fünf Jahren mehr als 6.500 Standorte mit jeweils mehreren Ladestationen in verschiedenen Städten Indiens ausstatten und rechnet hierfür mit einem Investitionsbedarf von 200 Millionen Dollar. 

Der Anfang ist mit der Inbetriebnahme des ersten PlugNgo-Standorts bereits gemacht. In den nächsten 12 Monaten plant das Unternehmen die Errichtung von zunächst weiteren 20 Standorten im Delhi NCR (National Capital Region) und Städten wie Bengaluru, Chandigarh, Jaipur, Ahmedabad, Kanpur, Kalkutta, Mumbai, Pune, Hyderabad, Amritsar, Bhubaneshwar, Cochin, Indore und Chennai. Das Unternehmen wird Lademöglichkeiten für alle Arten von Zwei- und Dreirädern, Pkw oder auch Bussen mit den Ladestandards Typ 2, CCS und CHAdeMO anbieten.
business-standard.commedium.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/29/ev-motors-india-will-ueber-6-500-ladeparks-in-indien-aufbauen/
29.11.2018 17:21