27.12.2018 - 14:11

Jahresrückblick: Die meistgelesenen Beiträge aus 2018

rueckblick-artikel-2018

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. In Sachen Elektromobilität hat sich in den zurückliegenden zwölf Monaten extrem viel getan. Wir haben für Sie deshalb einen kleinen Jahresrückblick aufbereitet. Mit den zwölf meistgelesenen Beiträgen aus jedem einzelnen Monat des Jahres 2018. Erstaunlich: Überflieger Tesla stand nur in einem Monat ganz oben auf dem Treppchen.

* * *

opel-ampera-e-elektroauto-10

Januar

Opel plant weiter mit Ampera-e – und nennt neue Preise: Ursprünglich rechnete kaum noch jemand mit dem Ampera-e. Doch die Rüsselsheimer machten deutlich, dass man „so viele Fahrzeuge wie möglich von GM“ bekommen möchte. Und so gab es gleich zu Beginn des Jahres 2018 neue Preise. Damit bekam der Phantom-Stromer doch noch eine Zukunft in Deutschland.
weiterlesen >>

* * *

tesla-model-3-elektroauto-67

Februar

Tesla meldet NHTSA sprunghaft mehr Model 3-Fahrzeuge: Positive Nachrichten gab es gleich zu Jahresbeginn auch vom Model 3, dem etwas verspäteten Angriff auf die automobile Mittelklasse. So überschritten die von Tesla registrierten Fahrzeug-Identifizierungsnummern (VIN-Nummern) für das Model 3 im Februar die 11.000er Marke. Und den deutschen Herstellern dämmerte so langsam, dass Tesla die Produktionshölle überstanden haben könnte.
hier weiterlesen >>

* * *

März

Jaguar enthüllt sein elektrisches Luxus-SUV I-Pace: Noch vor Audi, BMW und Mercedes brachte Jaguar seinen ersten, rein elektrisch betriebenen Luxus-SUV auf den Markt. Dessen 90 kWh große und flüssigkeitsgekühkte Lithium-Ionen-Batterie soll eine Reichweite von bis zu 480 WLTP-Kilometer ermöglichen. Seit März stehen die Preise fest und der Stromer kann bestellt werden.
hier weiterlesen >>

* * *

audi-e-tron-prototyp-ladestation-charging-station

April

Audi e-tron – Alle Details zu Ladetechnik und Batterie: Im April nannte Audi in einem Workshop für Journalisten endlich Details zur Ladetechnik seines ersten Elektro-Modells. Dabei fiel auf: Die Ingolstädter haben sich kluge Gedanken gemacht – und wollen mit größtmöglicher Alltagstauglichkeit punkten. Besonders ins Auge fallen die 150 kW, welche an High-Power-Chargern möglich sein sollen. Leider warten wir auf die Auslieferung des e-tron bis heute.
hier weiterlesen >>

* * *

volkswagen-golf-gte-passat-gte-collage

Mai

Bestellstopp für VW Golf GTE & Passat GTE in Deutschland: Weniger positiv hingegen war die meistgelesene Meldung im Mai. Im Wonnemonat sorgte der Bestellstopp des VW Passat GTE und Golf GTE für Aufregung. Hintergrund der Pause war die WLTP-Umstellung im Konzern. Die dauert an: Auf die Rückkehr der beiden Plug-in-Hybriden ins VW-Portfolio muss bis 2019 gewartet werden.
hier weiterlesen >>

* * *

hyundai-kona-elektro-elektroauto-electric-car-chargepoint-ladestation-charging-station-02

Juni

Preise für den Hyundai Kona Electric in Norwegen: Mit Spannung wurde der Hyundai Kona Electric in der ersten Jahreshälfte in Deutschland erwartet. Es verwundert daher nur wenig, dass die Preisgestaltung für den Elektro-Kona in Norwegen (Basispreis 325.900 Kronen, von der Mehrwertsteuer befreit) auch hierzulande besondere Aufmerksamkeit erhielt. Inzwischen wurden die ersten Fahrzeuge auch in Deutschland ausgeliefert.
hier weiterlesen >>

– ANZEIGE –

e-mobil BW Strukturstudie 2019

volkswagen-e-golf-min

Juli

VW schraubt Fertigung des e-Golf hoch: Die Nachfrage nach E-Fahrzeugen war 2018 – anders als in vielen Medien dargestellt – ziemlich hoch. Allein die Produktion kam nicht hinterher, was zu langen Lieferzeiten geführt hat. Volkswagen hat darauf reagiert und die Fertigung des e-Golf in den Sommermonaten von täglich rund 120 Fahrzeugen schrittweise auf etwa 160 erhöht. Das war zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber besser als nichts.
hier weiterlesen >>

* * *

volkswagen-e-crafter-e-transporter-2018-christoph-schwarzer-05

August

Volkswagen e-Crafter: Der e-Golf im Transporterformat: Die KEP-Branche und NOx-geplagte Städte warten schon länger auf ein deutlich breiteres Angebot an E-Transportern. VW brachte im Sommer den e-Crafter heraus. Wir von electrive.net konnten den e-Golf im Transporterformat einer ersten Probefahrt unterziehen. Frei nach dem Motto: Keine Gnade für Nutzfahrzeuge!
hier nachlesen >>

* * *

September

Mercedes-Benz EQC feiert Premiere in Stockholm: Mit dem EQC hat Mercedes-Benz im Spätsommer sein erstes rein elektrisches SUV vorgestellt. Wir waren bei der Premiere in Stockholm live dabei und gaben einen ersten Überblick zur Hardware des EQC. Unser Fazit im September: Das Fahrzeug ist technisch keine Revolution. Auf den ersten Praxistest warten wir noch.
jetzt weiterlesen >>

* * *

skateboard-stehroller-monowheel-collage

Oktober

Last Mile Scooter werden legal: Elektrische Kleinstfahrzeuge werden wohl ab 2019 in Deutschland endlich in einer eigenen Fahrzeugklasse geführt. Wir erfragten beim Verkehrsministerium die Eckpunkte der neuen Regelung. Einschränkungen wie eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h, Versicherungspflicht inklusive Kennzeichen sowie Radwegbenutzungspflicht kamen bei den Freunden der PLEVs allerdings gar nicht gut an. Ein Überblick.
hier weiterlesen >>

* * *

deutsche-telekom-ladestation-charging-station-02

November

Telekom startet Aufbau von Ladenetz für Elektroautos: Im Herbst fiel der Startschuss für das Ladenetz der Deutschen Telekom. Mit der Inbetriebnahme erster Magenta-Charger in Bonn und Darmstadt konnte der lange angekündigte Aufbau von bis zu 12.000 öffentlichen Ladestationen in Deutschland endlich beginnen. Wir konnten viele Details exklusiv vorab in Erfahrung bringen.
hier nachlesen >>

* * *

hyundai-kona-elektro-kia-e-niro-2018-collage

Dezember

Kia und Hyundai korrigieren WLTP-Werte nach unten: Kia und Hyundai haben zum Jahresende die offiziellen WLTP-Reichweitenwerte ihrer E-Modelle e-Niro und Kona Elektro in Europa nach unten korrigiert. Der Grund: Die Hersteller hatten angeblich herausgefunden, dass eine externe Testorganisation versehentlich auf zu hohe Reichweiten-Werte gekommen war. Und so purzelten die Reichweiten beider Modelle mit dem 39,2-kWh-Akku von 312 auf 289 km.
hier nachlesen >>

* * *

Das war der nachrichtliche Jahresrückblick von electrive.net mit den zwölf meistgelesenen Beiträgen aus jedem einzelnen Monat des Jahres 2018. Die filmische Version mit den zehn beliebtesten Videos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Software Engineer (m/w/x) - ChargeX

Zum Angebot

Programm-/Projekt-Manager (m/w/d) Elektromobilität – NOW GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/27/jahresrueckblick-die-meistgelesenen-beitraege-aus-2018/
27.12.2018 14:11