20.03.2019 - 20:36

eMOTION #2 mit Mercedes, Honda, Nissan und Peugeot

In der zweiten Folge unserer neuen eMobility-Show eMOTION berichten wir erneut vom Genfer Autosalon – und zwar über ausgesprochen spannende neue Elektroautos, die man ziemlich bald kaufen kann! Mit dabei sind der Mercedes EQV, der Honda e Prototype und der Peugeot e-208.

So haben wir in Genf mit Benjamin Kaehler, Leiter eDrive@VANs bei Mercedes, über das Concept EQV als Vorschau auf die elektrische V-Klasse gesprochen. Der elektrische Großraumvan mit 100-kWh-Akku soll schon im September auf der IAA in der Serienversion zu sehen sein. Darüber hinaus hat uns Kotaro Yamamoto nützliche Infos zum Honda e Prototype, bisher bekannt als Urban EV, serviert. Guillaume Pelletreau berichtete derweil über den neuen ePower-Antrieb von Nissan, der nun auch nach Europa kommt. Und dann wäre da noch der alltagstaugliche Peugeot e-208, den uns Steffen Raschig, der Chef von Peugeot Deutschland, im Details erklärt hat. Bei Skoda haben wir auch noch kurz vorbeigeschaut. Viel Spaß mit eMOTION #2!

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/20/emotion-2-mit-mercedes-honda-nissan-und-peugeot/
20.03.2019 20:56