25.10.2019 - 12:56

ViaVan: Erste reine Elektro-Flotte in Milton Keynes

viavan-mercedes-benz-evito-tourer-uk-milton-keynes-2019-02-min

Der Ridesharing-Anbieter ViaVan startet seine erste Elektro-Flotte in Großbritannien. In der englischen Stadt Milton Keynes bringt ViaVan zunächst fünf Mercedes Vito eTourer auf die Straßen und will seine Elektro-Flotte dort bis zum kommenden Jahr auf 30 Fahrzeuge erweitern.

Im Juli hatte ViaVan angekündigt, bis zum Jahr 2025 alle seine Standorte auf reine Elektro-Flotten umzustellen. Laut ViaVan ist die Flotte in Milton Keynes der nächste Schritt in seiner Vision, den öffentlichen Verkehr in ganz Großbritannien durch „intelligente, nachhaltige und überlastungsarme gemeinsame Fahrten“ voranzubringen. Allerdings wurde das Vorhaben auch mit mehr als 540.000 Pfund gefördert.

Milton Keynes hat sich selbst zum Ziel gesetzt, die grünste Stadt der Welt zu werden. Im Rahmen der Kooperation mit ViaVan sollen auch Maßnahmen entwickelt werden, damit Ridesharing-Dienste effizienter arbeiten können. So wollen beide Partner gemeinsam Daten erheben und auswerten, um etwa die Infrastruktur anzupassen, damit die Mobility-as-a-Service-Angebote funktionieren können.

  • viavan-mercedes-benz-evito-tourer-uk-milton-keynes-2019-03-min
  • viavan-mercedes-benz-evito-tourer-uk-milton-keynes-2019-04-min
  • viavan-mercedes-benz-evito-tourer-uk-milton-keynes-2019-01-min
  • viavan-mercedes-benz-evito-tourer-uk-milton-keynes-2019-02-min

„Wir sind fest entschlossen, die Luftqualität in unseren Städten zu verbessern, um die gesundheitlichen Auswirkungen schmutziger Emissionen zu verringern“, sagt Verkehrsstaatsminister George Freeman. „Der heutige Start von ViaVan zeigt, dass die Industrie die Unterstützung der Regierung voll ausnutzt, um ihre Flotten auf Elektrofahrzeuge umzustellen.“

ViaVan ist ein Joint Venture von Mercedes-Benz Vans und dem US-Dienst Via. In Milton Keynes hat das Unternehmen mit der bisherigen Verbrenner-Flotte nach eigenen Angaben über 100.000 Fahrten absolviert, in London sogar mehr als sieben Millionen Fahrten. In Deutschland ist ViaVan in Berlin aktiv – allerdings gemeinsam mit der BVG unter der Marke „BerlKönig“. Die Berliner Flotte soll bis Ende 2020 rein elektrisch sein.
commercialfleet.org, fleetpoint.org

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/10/25/viavan-erste-reine-elektro-flotte-in-milton-keynes/
25.10.2019 12:08