24.08.2020 - 16:02

Hubject hat Enel X Financial Services als Finanzdienstleister ausgewählt

Hubject hat Enel X Financial Services, ein Tochterunternehmen von Enel X, als Finanzdienstleister für Zahlungen zwischen Ladepunktbetreibern und E-Mobility-Service-Providern auf seiner eRoaming-Plattform Intercharge ausgewählt.

Der Service namens „Intercharge Settlement“ soll eine automatisierte, zukunftssichere Zahlungs- und Rechnungsstellungslösung bieten und bis zum Ende dieses Jahres in allen Ländern der Eurozone verfügbar sein.

Ziel des neuen Dienstes sei es, so die B2B-Prozesskosten zu senken und dazu beitragen soll, die Rentabilität aller beteiligten Partnerunternehmen zu verbessern. Darüber hinaus soll diese Partnerschaft „das eRoaming als Schlüsselfaktor für die weit verbreitete Einführung von Elektrofahrzeugen“ erleichtern.

Der vollständig integrierte End-to-End-Dienst für die finanzielle B2B-Abwicklung ermögliche den CPOs, die B2B-Tarife für Abrechnungsprozesse direkt bestimmen zu können und den Rechnungs- sowie Fakturierungsprozess mit EMPs zu automatisieren. Mit der neuen Abrechnungslösung sollen die „fehleranfälligen manuellen Tätigkeiten in Rating-, Fakturierungs- und Zahlungsprozessen“ entfallen. Die Lösung biete auch eine Plattform für die Online-Konfliktlösung und „wertvolle“ Einblicke in die Berichtsdaten. Außerdem verbessere sie die Zahlungssicherheit sowie die Kontrolle der Betriebskosten.
Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Leiter des After Sales Service Bereichs (m/w)

Zum Angebot

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiterin / Projektleiter Systemintegration Elektrobus (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/08/24/hubject-hat-enel-x-financial-services-als-finanzdienstleister-ausgewaehlt/
24.08.2020 16:45