03.09.2020 - 13:42

257.046 Umweltbonus-Anträge bis Ende August

Genau 22.241 Anträge auf den Umweltbonus verzeichnete das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im August – ein neuer Rekordwert. Denn in keinem anderen Monat sind seit der Einführung des Umweltbonus im Juni 2016 so viele Anträge gestellt worden.

Zum Vergleich: Im Juli dieses Jahres waren es 20.536 Anträge. Insgesamt gingen beim BAFA seit Jahresbeginn 92.467 Anträge auf die Kaufprämie ein. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine Steigerung um 111,6 Prozent.

Bis zum Stichtag 31. August 2020 sind bei der Behörde seit der Einführung des Umweltbonus insgesamt 257.046 Anträge auf die Kaufprämie eingegangen, davon 161.164 für Batterie-elektrische Fahrzeuge, 95.718 für Plug-in-Hybride und 164 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge.

Wie im August bekannt wurde, darf der Umweltbonus inzwischen nicht mehr mit anderen Förderungen vom Bund oder den Ländern kombiniert werden. Aktuell dürfte für viele Antragsteller der Umweltbonus mit der Innovationsprämie die attraktivere Förderung sein – das Kumulierungsverbot dürfte also vorerst vor allem Auswirkungen auf andere Förderprojekte haben.

Immerhin: Die Bearbeitung der Anträge soll künftig dank zweier neuer Verfahren schneller gehen. Zum einen kann für Unternehmen und Flotten künftig ein Sammelantrag für bis zu 500 gleiche Fahrzeuge eingereicht werden. Zum anderen tauschen das KBA und das BAFA künftig Daten direkt aus. Somit reicht im Antrag die Fahrzeugidentifikationsnummer, Dokumente wie der Fahrzeugbrief müssen nicht mehr gesondert beim BAFA eingereicht werden. So soll das Verfahren unter anderem für Leasingnehmer vereinfacht werden.

Im August dieses Jahres konnte Mercedes-Benz den größten Zuwachs bei den Anträgen verzeichnen. Insgesamt gingen für den deutschen Autobauer 2.718 Anträge beim BAFA ein. Auf dem zweiten Rang landete Volkswagen mit 2.302 neuen Anträgen. Renault landete auf dem dritten Rang. Die Franzosen kamen im August auf 2.170 Anträge.

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

Mit Blick auf die einzelnen Modelle steht jedoch Renault an der Spitze. Das BAFA verzeichnete für den Zoe insgesamt 2.088 neue Anträge. Das Modell führt darüber hinaus die Liste mit Anträgen über den gesamten Zeitraum ebenfalls an – und zwar mit deutlichem Abstand. Auf dem zweiten Rang landete das Tesla Model 3. Für den Stromer der Kalifornier verzeichnete das BAFA insgesamt 1.912 Anträge auf den Umweltbonus. Auf dem dritten Rang folgt der Hyundai Kona Elektro mit 1.276 Anträgen.

Anträge nach Hersteller und Modell

Hersteller Modell Anzahl
Renault ZOE (BEV) 29.615
BMW i3 & i3s (BEV) 17.640
Volkswagen e-Golf (BEV) 16.866
Mitsubishi Outlander (PHEV) 15.694
Tesla Model 3 (BEV) 14.371
Smart Fortwo (BEV) 14.163
StreetScooter Work + Work L (BEV) 12.271
Audi A3 e-tron (PHEV) 9.519
Hyundai Kona Elektro (BEV) 7.537
BMW 225xe (PHEV) 7.486
Smart Forfour (BEV) 6.670
Nissan Leaf (BEV) 6.528
Volkswagen e-up! (BEV) 6.444
Mercedes-Benz E 300 de & E 300 e (PHEV) 6.265
Hyundai Ioniq Elektro (BEV) 5.209
Volkswagen Passat GTE (PHEV) 5.119
Kia Niro (PHEV) 4.721
BMW 530e (PHEV) 4.213
Mercedes-Benz C 300 de & C 300 e (PHEV) 3.253
Volkswagen Golf GTE (PHEV) 3.101
Mercedes-Benz A 250 e (PHEV) 2.999
Kia Soul EV/e-Soul (BEV) 2.778
Audi Q5 TFSI e (PHEV) 2.758
Ford Kuga (PHEV) 2.752
Hyundai Ioniq (PHEV) 2.717
BMW 330e (PHEV) 2.666
Mini Cooper S E Countryman (PHEV) 2.595
Tesla Model S (BEV) 2.373
Kia e-Niro (BEV) 2.321
Volvo V60 (PHEV) 2.254
Skoda Citigo e iV (BEV) 2.156
Nissan e-NV200 (BEV) 2.140
Mercedes-Benz E 350 e (PHEV) 1.822
Renault Kangoo Z.E. (BEV) 1.736
Mercedes-Benz C 350 e (PHEV) 1.725
Skoda Superb iV (PHEV) 1.692
Mini Cooper SE (BEV) 1.560
Toyota Prius (PHEV) 1.483
Opel Grandland X Hybrid4 (PHEV) 1.157
BMW X3 (PHEV) 967
BMW X1 (PHEV) 926
Opel Ampera-e (BEV) 924
Kia Optima (PHEV) 910
Kia Ceed (PHEV) 897
Peugeot iOn (BEV) 869
Opel Corsa-e (BEV) 838
Mercedes-Benz GLC 300 e (PHEV) 835
Kia XCeed (PHEV) 777
Seat Mii electric (BEV) 769
Mercedes-Benz EQC (BEV) 728
Volvo XC40 (PHEV) 666
Audi A6 TFSI e (PHEV) 650
e.GO Life (BEV) 614
Citroën C-Zero (BEV) 591
Audi e-tron 50 quattro (BEV) 559
Peugeot 3008 Hybrid4 (PHEV) 547
Mercedes-Benz eVito (BEV) 533
Volvo XC60 (PHEV) 515
Mercedes-Benz B 250 e (BEV) 452
BMW X5 (PHEV) 385
Peugeot e-208 (BEV) 378
Citroën Berlingo (BEV) 361
Peugeot Partner (BEV) 307
Peugeot 508 (PHEV) 305
Ford Explorer (PHEV) 304
DS DS 7 Crossback E-Tense 4×4 (PHEV) 235
Maxus EV80 Panel van (BEV) 217
Hyundai Nexo (FCEV) 145
Volvo V90 (PHEV) 126
Goupil G4 (BEV) 101
Audi A7 TFSI e (PHEV) 91
Honda E (BEV) 88
Audi e-tron Sportback 50 (BEV) 75
Volvo S60 (PHEV) 75
Jaguar I-Pace EV400 S (BEV) 71
Mercedes-Benz CLA 250 e (PHEV) 68
Mitsubishi EV (BEV) 66
DS DS 3 Crossback E-Tense (BEV) 55
Mercedes-Benz B 250 e Sportstourer (PHEV) 54
Mercedes-Benz GLE 350 de (PHEV) 49
Volvo S90 (PHEV) 47
Jeep Renegade (PHEV) 45
Audi Q7 TFSI e (PHEV) 41
Citroën E-Mehari (BEV) 39
Volvo XC90 (PHEV) 37
Ford Transit Custom (PHEV) 32
Jeep Compass (PHEV) 32
Ford Focus (BEV) 25
Peugeot e-2008 (BEV) 25
Renault Captur (PHEV) 22
Mazda MX-30 (BEV) 21
Hyundai ix35 Fuel Cell (FCEV) 19
Piaggio Porter (BEV) 17
Volkswagen e-Crafter (BEV) 16
Renault Master Z.E. (BEV) 13
Polestar Polestar 2 (BEV) 13
MAN eTGE (BEV) 11
BMW X2 (PHEV) 9
Ford Tourneo Custom (PHEV) 9
LEVC TX (PHEV) 7
Ford C-Max (PHEV) 5
Toyota RAV4 (PHEV) 5
Mercedes-Benz eSprinter (BEV) 4
Volkswagen Abt e-Caddy (BEV) 4
Aiways U5 (BEV) 1
Mercedes-Benz GLA 250 e (PHEV) 1
Renault Mégane (PHEV) 1
Zhidou D2S (BEV) 1

Top 10 Anträge nach Hersteller

Rang Hersteller Anzahl
1 BMW 34.292
2 Volkswagen 31.550
3 Renault 31.387
4 smart 20.833
5 Mercedes-Benz 18.788
6 Tesla 16.744
7 Mitsubishi 15.760
8 Hyundai 15.627
9 Audi 13.693
10 Kia 12.404

Anträge nach Art des Antragstellers

Antragsteller Anzahl
Unternehmen 146.019
Privatperson 106.170
Körperschaft 1.515
Kommunale Betriebe 1.221
Verein 820
Unternehmen mit kommunaler Beteiligung 610
Eingetragener Verein, gemeinnütziger Investor 326
Kommunaler Zweckverband 204
Stiftung 160
Eingetragene Genossenschaften 1

Anträge nach Bundesland

Bundesland BEV PHEV FCEV Gesamt
Nordrhein-Westfalen 44.574 23.135 29 67.738
Bayern 30.507 16.968 25 47.500
Baden-Württemberg 25.385 15.749 20 41.154
Niedersachsen 13.011 8.383 14 21.408
Hessen 11.344 8.557 9 19.910
Rheinland-Pfalz 6.868 4.489 5 11.362
Schleswig-Holstein 6.171 2.734 5 8.910
Berlin 5.396 2.741 29 8.166
Sachsen 3.862 2.972 4 6.838
Hamburg 2.810 2.217 0 5.027
Brandenburg 2.948 1.988 7 4.943
Thüringen 3.103 1.782 3 4.888
Sachsen-Anhalt 1.798 1.405 10 3.213
Saarland 1.358 1.041 0 2.399
Mecklenburg-Vorpommern 1.227 924 2 2.153
Bremen 766 613 2 1.381
Sonstiges (Ausland) 36 20 0 56

bafa.de (PDF)

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

19 Kommentare zu “257.046 Umweltbonus-Anträge bis Ende August

  1. Heiko

    Gibt es eigentlich aktuelle Informationen zur Bearbeitungsdauer bei Standard-Anträgen mit vollständig korrekt eingereichten Unterlagen?
    Wie lange dauert es nach Antragstellung etwa bis das Geld auf dem Konto ankommt?

    • Andreas

      Habe am 01.08.2020 Antrag eingereicht. Bis jetzt ist noch kein Status über den Antrag verfügbar.
      Seltsam ist dass es keine Bestätigung für die wahrheitsgemäßen Angaben gibt.

      Hier kannst du deinen Antrag nachverfolgen:

      https://elan1.bafa.bund.de/ubf/content/statusverfolgung/statusverfolgung.xhtml

      Irgendwann……….. evtl.. noch 2020 wird mal ein Brief im Kasten liegen und dann musst du nur noch warten, warten, warten, …………ob irgendwann ein Geld kommt.

      Egal wo du suchst oder wen du anrufst inclusive Bafa weitere Informationen gibt es nicht und wird es nie geben.
      Alle Foren sind absoluter Käse, dort bringen nur Stänkerer Ihren Mist an die Oberfläche.

      Du bist einfach dieser Behörde ausgeliefert.

      Sei geduldig wie alle anderen auch.

      • Heiko

        Alles klar. Bei mir kam nachdem ersten hochladen der Unterlagen noch eine Mail mit einer Nummer und Link, um die gescannte unterschriebene Erklärung der wahrheitsgemäßen Angaben noch hochzuladen. Das lief soweit also alles ziemlich gut.
        Na dannwerde ich mal gelegentlich nach dem Status schauen und mich auf eine laaaange Wartezeit einstellen.

    • Stefan Werner

      Antrag im März, Auszahlung gestern, nach zwei Beschwerdebriefen, u.a. an Minister Altmaier direkt.

    • Caroline

      Habe am 30.06.2020 den Antrag eingereicht. Außer dem Erhalt der Vorgangsnummer keine Reaktion, zweimal über das Kontaktformular versucht, eine Antwort zu bekommen, auch der unten angegebene offizielle Link zum Status zeigt keinen passenden Vorgang gefunden. Hotline 2x die Woche Di und Do, fliegt man sofort raus mit der Aufforderung, man solle es später versuchen. Warum ist das nicht transparenter? Ich komme mir vor wie ein ganz lästiger Bittsteller…

    • maulwurfn

      Antrag 8.9.2020, Bescheid am 20.11.2020 im Briefkasten und das Geld war am 24.11.2020 auf dem Konto

  2. DerFahrer

    Da bekommt man ja Bammel dass der Topf bald leer ist. Ende des Jahres wird unser E-Auto geliefert, hoffentlich ist dann noch genug da.

  3. Günter Müller

    Ich habe am 28.7.2020 einen Elekrowagen zugelassen und den Antrag vollständig gestellt. Habe bis heute nichts gehört. Zweimal die BaFin per Email angeschrieben. Keine Antwort erhalten!

  4. Michael Pätzold

    Michael. Ich wurde regelrecht verarscht.Beim Autokauf hieß es Umweltbonus! Nach dem Kauf : Denkste,Auto zu teuer.
    Peugot hat gezahlt,Staat hat nach 3.Änderung sich schön rausgemogelt.Das Gelaber über Erneuerbare Energie und tut was dafür kann man vergessen.
    Peugot 3008 Hybrid4 junger gebrauchter.Nach 4Monaten mit 20km Laufleistung vom Händler gekauft.Aktueller Spritverbrauch nach 3Monaten 2,3L.Kein Bonus vom Staat.
    Herzlichen Dank .

    • sebastian

      Da lobe ich mein renault händler. Auto gekauft. 31,07,20.
      01,09,20 war das Geld auf meinem Konto ich musste NICHTS machen alles wurde für mich erledigt;)
      Lg

  5. Adrian

    Weiß man, wie hoch im Schnitt die Prämie der gestellten Anträge war? Dann könnte man ausrechnen, wieviel Kohle überhaupt noch da ist bzw. besser schätzen, wann es wohl vorbei ist?

  6. udomuellers

    Hallo bei mir hat es 4,5 Monate gedauert!!! ist halt so !!!

  7. Thomas

    Den Link mit der Statusverfolgung habe ich auch über Google gefunden. Vorgangsnummer und meine PLZ eingegeben… Antwort: kein passender Vorgang.
    Hat jemand eine andere Erfahrung?

    • Michael

      Bei mir auch “Kein passender Vorgang”

      • Thomas

        Bei mir auch “kein passender Vorgang gefunden” auf der BAFA Statusseite.
        Der Antrag für meinen ID.3 wurde von mir Mitte September gestellt.

        Wenn die Bearbeitungsdauer tatsächlich 4,5 Monate ist, wie jemand oben schrieb, habe ich ja noch etwas Zeit vor mir… – Ich hätte angenommen nach längstens 1 Monat müsse die Prüfung bei einem frisch zugelassenen Neuwagen ja durch sein, vor allem da der Prozess ja vollautomatisiert laufen könnte. Pustekuchen…

  8. Jürgen

    Am 29.6. habe ich meinen Antrag eingereicht und meine Vorgangsnummer erhalten. “kein passender Vorgang”

  9. muellbin

    Dito, “kein passender Vorgang”

    Warte nun seit 2.5 Monaten.

  10. Jürgen Beiner

    Bei mir das Gleiche:
    Antrag am 30.9.20 Vorgangsnummer sofort erhalten, bis heute 2.12. keine Info trotz 2-maliger nachfrage, könnten wenigstens ca. Monat nennen, aber da legt sich wohl keiner fest!

  11. Grimm

    Am 23.09.20 habe ich meinen Antrag eingereicht und meine Vorgangsnummer erhalten. “kein passender Vorgang”
    Sollte nach eigentlich nach 6-8 wochen lt. Mercedes -Benz Geld auf dem konto SEIN.
    Hauptzache Auto Bestellen dann bist auf sich selbst ……….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/03/257-046-umweltbonus-antraege-bis-ende-august/
03.09.2020 13:23