03.12.2020 - 11:43

eMobility-Dashboard November: 28.965 reine Elektro-Pkw

Hier sind die Elektro-Neuzulassungen aus Deutschland für November 2020 laut KBA

Mit 28.965 neuen Elektro-Pkw verzeichnete das KBA im November einen neuen Rekordwert bei den Neuzulassungen. Gegenüber dem Vorjahresmonat legte dieses Segment um 522,8 Prozent zu.

Während die elektrifizierten Pkw gegenüber dem Vorjahresmonat allesamt ein Plus verzeichneten, ging der Gesamtmarkt abermals zurück – im November lag das Minus bei 3,6 Prozent. Die Benziner mussten ein Minus von 32,3 Prozent und die Diesel-Pkw ein Minus von 25,2 Prozent hinnehmen.

Zu den knapp 29.000 BEV kamen im November laut dem KBA 71.904 neue Hybrid-Pkw hinzu, was einem Wachstum von 177,2 Prozent entspricht. Unter den Hybriden waren auch 30.621 Plug-in-Hybride, hier lag das Wachstum im Vergleich zum November 2019 bei 383,4 Prozent.

Mit den wachsenden Zulassungszahlen der Elektro-Pkw bei gleichzeitig zurückgehendem Gesamtmarkt stieg natürlich auch der Marktanteil: Mit 9,9 Prozent kratzt der E-Anteil erstmals an zweistelligen Prozentzahlen. Im Oktober lag der Marktanteil noch bei 8,4 Prozent, im September waren es 8,0 Prozent. Der Anteil der Hybrid-Pkw lag bei 24,8 Prozent (inkl. PHEV) statt zuvor 22,9 Prozent. Die Plug-in-Hybride für sich kamen auf 10,5 Prozent.


Hinweis: Zahlen nach Antriebsarten erst ab Januar 2017.

– ANZEIGE –



Genau 4.287 Renault Zoe wurden im November in Deutschland neu zugelassen. Damit sicherten sich die Franzosen im vergangenen Monat erneut den ersten Platz. Dahinter folgt mit deutlichem Abstand der Hyundai Kona Elektro. Für das Modell der Südkoreaner kamen insgesamt 2.471 Exemplare neu auf die Straße. Der Volkswagen ID.3 schaffte es mit 2.439 Neuzulassungen auf den dritten Rang.

Neu in die Liste der KBA-Neuzulassungen sind der Fiat 500 (153), Citroën e-Jumpy (25), Lexus UX 300e (12), Citroën C4 (7) und der Peugeot e-Expert (7).

Auch im Gesamt-Ranking für das Gesamtjahr 2020 liegen die Franzosen derzeit mit 25.027 Neuzulassungen für den Zoe auf dem ersten Platz. Dahinter folgt der VW e-Golf mit 15.786 Neuzulassungen. Von dem Modell werden allerdings keine großen Neuzulassungen mehr erwartet: Die Produktion in Wolfsburg ist bereits seit einiger Zeit beendet und in der Gläsernen Manufaktur in Dresden werden nur noch 999 e-Golf produziert. Auf dem dritten Rang befindet sich nach aktuellem Stand das Tesla Model 3 (11.909 Neuzulassungen).

Modelle (reine Elektro-Pkw)JanFebMrzAprMaiJunJulAugSptOktNovGesamtRang
Renault Zoe1.7981.3529456278961.4482.8512.2103.6035.0104.28725.0271
Volkswagen e-Golf1.1201.4751.5247381.1531.3102.6331.3821.2101.3001.94115.7862
Tesla Model 32576102.0345192447031542.8242.7761711.61711.9093
Hyundai Kona Elektro3583612782503723801.6881.3971.5261.9322.47111.0134
Smart EQ Fortwo643875012032894261.2098851.2281.8462.3869.4245
Volkswagen e-up!4636796623193305901.3446919099901.6668.6436
Audi e-tron (inkl. Sportback)5725917212465835206566798841.2028717.5257
BMW i3 & i3s5524805512902274278126069671.1791.2997.3908
Volkswagen ID.30000001043881.7712.6472.4397.3499
Opel Corsa-e011622713059675608349981.4654.71710
Skoda Citigo e iV4371672611341032556503396694935924.10011
Mini Cooper SE12523262631101106874713887105973.72612
Smart EQ Forfour4230713761891535964904325956323.53413
Kia e-Niro326785792191736135456104213283.17214
Porsche Taycan1671951641231852463462161713735652.75115
Nissan Leaf1822832557196492593223462635082.63416
Mercedes-Benz EQC751099323441362952393494215052.28917
Mazda MX-300000000325484531.2112.24418
Kia Soul EV/e-Soul1492299962581994872922581421252.10019
Peugeot e-208142910022892652704885711.85720
Hyundai Ioniq Elektro191151134558071426313177128861.81221
Seat Mii electric7068110566792228861842695381.76822
Sonstige1111201909554991782342061522571.69623
Jaguar I-Pace8858412434687337205826376424
Peugeot e-20080000000658818641175025
Volkswagen „unbekannt“848114032731852052414371526
Honda e00611175431814414225269227
Polestar 2000005023914717411267728
Opel Ampera-e14511293486560673719141067029
Tesla Model S70341297234662211148373265530
Tesla Model X40411004434722710141443158431
Nissan e-NV20076445334199453639382541832
Mercedes-Benz V-Klasse71200002344419928033
Hyundai NEXO6131320222430153017319334
DS 3 Crossback E-Tense641252551079402918835
Renault Twingo Electric0000000001017418436
Peugeot iOn1124477175019202516637
Fiat 500000000000015315338
Volkswagen e-Crafter460364212021013039
Citroën C-Zero4211023131811671412740
Audi A1/S1 „unbekannt“00330213917917811741
Audi „Sonstige“111157252111113410042
Volkswagen ID.400000000072229443
Opel Zafira-e Life0000000614819244
Mercedes-Benz eVito1596351353211108245
VW e-Caddy00005300138107546
BMW iX3000000001817266147
Mercedes-Benz GLA (EQA)00000000013334648
VW Transporter0101000180783549
Mazda „Sonstige“0000029000002950
Ford „Sonstige“0000334101252851
Citroën e-Jumpy0000000000252552
Hyundai „Sonstige“122110021141553
Lexus UX 300e0000000000121254
Honda „Sonstige“70000100000855
Citroën C400000000007756
Peugeot e-Expert00000000007757
Ssangyong „Sonstige“01001100000358
Kia „Sonstige“00000002000259
Skoda „Sonstige“00000000020260
MAN eTGE00010000000161
Citroën „Sonstige“00000001000162
Tesla „Sonstige“00000001000163
Opel „Sonstige“10000000000164

Derweil gab auch das BAFA seine Werte für die Kaufprämie bekannt: Genau 361.622 Anträge auf die Kaufprämie gingen beim BAFA ein, davon 217.901 für Batterie-elektrische Fahrzeuge, 143.543 für Plug-in-Hybride und 178 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Im November kamen demnach also 42.928 Anträge hinzu – ein neuer Rekordwert. Denn in keinem anderen Monat sind seit der Einführung des Umweltbonus im Juni 2016 so viele Anträge gestellt worden.

kba.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “eMobility-Dashboard November: 28.965 reine Elektro-Pkw

  1. Franz-J. Rüther

    Zur Einordnung von 28.965 BEV (batterie-elektrischen Fahrzeugen) mit einem Anteil von 10% an der Summe der Neuzulassungen (290.150) im November 2020 sind folgende Zahlen nennenswert.

    Mit Ausnahme von Mercedes (11,3 %, 32.869) und VW (17,6%, 51.087) hatten im November 2020 alle anderen Anbieter (BMW: 8,5%, 24.532; Ford: 6,8% 19.669; Audi: 6,6%, 19.149; Opel: 6,3%, 18.338; Skoda: 5,9% 17.094; Renault: 4,7%, 13.775) weniger Kunden im Vergleich zu den BEVs.

    Oder wenn 10 Diesel-Pkw (24,3% Marktanteil) zugelassen werden, dann werden im gleichen Zeitraum auch 4 BEV neu angemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/12/03/emobility-dashboard-november-28-965-reine-elektro-pkw/
03.12.2020 11:57