17.11.2021 - 12:13

eMobility update: Citywatt als neuer HPC-Anbieter, Polestar will stark expandieren, Detroit Electric

Willkommen zum „eMobility Update“. Diese Themen aus der Welt der Elektromobilität bewegen uns heute: Polestar will kräftig expandieren ++ Lebenszeichen von Detroit Electric ++ Allego baut High Power Charger an 100 Rewe-Filialen ++ Neuer HPC-Anbieter Citywatt ++ Und 31 Batterie-Züge für Brandenburg ++

#1 – Polestar will Zahl der Märkte verdoppeln

Die Elektroauto-Marke Polestar will ihren Jahresabsatz mit der Expansion in bestehenden und neuen Märkten kräftig steigern. Auch durch die Einführung von drei neuen Modellen bis Ende 2025 soll der Absatz auf 290.000 Fahrzeuge klettern. Bereits Ende 2023 soll Polestar in 30 Märkten präsent sein – derzeit sind es 14.

#2 – Investor füllt Kassen von Detroit Electric

Schon fast vergessen, gibt es nun doch ein neues Lebenszeichen von Detroit Electric: Der Elektrofahrzeug-Hersteller EV Electra hat eine Investition in Höhe von über 500 Millionen US-Dollar in den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Detroit Electric bekannt gegeben. Letztmals haben wir von den Briten im Jahr 2019 gehört.

#3 – Allego baut HPC an 100 Rewe-Filialen

Allego erweitert seine Partnerschaft mit Rewe, um Hunderte neue Schnellladestationen in der Nordhälfte Deutschlands zu installieren. Konkret sind bis Ende 2022 High Power Charger an 100 Filialen geplant. Für die Supermarktkette ist es die vierte Ankündigung von Schnellladestationen innerhalb weniger Tage. Zuletzt wurden Kooperationen mit Shell und EnBW kommuniziert. Die Partnerschaft mit Allego datiert von 2018 und sah den Aufbau 50-kW-Ladern an norddeutschen Supermärkten vor.

#4 – Citywatt baut HPC-Ladeparks

Mit Citywatt steigt ein weiterer Akteur mit größeren Ambitionen in das Geschäft mit superschnellen Ladestationen ein. Das Unternehmen hat jetzt einen Schnellladehub für die Gartencenter-Kette Dehner in Osnabrück realisiert. Dieser umfasst fünf HPC-Säulen mit je zwei Ladepunkten. Auf dem Parkplatz der Dehner-Filiale in der Oldenburger Landstraße wurden fünf Alpitronic Hypercharger in der 300-kW-Version errichtet und nun auch in Betrieb genommen. Dort sollen nicht nur Kunden ihr Elektroauto laden können: Das Lade-Angebot besteht unabhängig von den Öffnungszeiten des Garten-Centers, also rund um die Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen.

#5 – Batterie-Züge für Ostbrandenburg

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg bekommt ab Dezember 2024 erste Batterie-elektrische Regionalzüge. Die Niederbarnimer Eisenbahn hat dazu bei Siemens Mobility 31 zweiteilige Batteriezüge bestellt. Die Batterie-elektrischen Siemens-Züge werden ab Dezember 2024 die ersten ihrer Art im Verbundgebiet in Berlin und Brandenburg sein. Sie sollen künftig auf allen Linien des Netzes Ostbrandenburg fahren. Bisher verkehren dort Züge mit Dieselantrieb.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/17/emobility-update-citywatt-als-neuer-hpc-anbieter-polestar-will-stark-expandieren-detroit-electric/
17.11.2021 12:28