12.12.2021 - 09:23

Tesla: Bestellstopp für Model S und X außerhalb Nordamerikas

Für das Model S und Model X nimmt Tesla außerhalb Nordamerikas derzeit keine neuen Bestellungen mehr an. Das geht aus einer E-Mail hervor, die der Elektroauto-Hersteller an Kunden in Europa verschickt hat. Aktuell geht Tesla davon aus, erste überarbeitete Model S und Model X in Europa in der zweiten Hälfte 2022 auszuliefern.

Das geht aus einem Bericht des Portals „Electrek“ hervor, das aus solch einer Kunden-E-Mail zitiert. Wortwörtlich heißt es darin unter anderem: „Um die Auslieferung bestehender Bestellungen, einschließlich Ihrer Model X-Bestellung, so weit wie möglich zu beschleunigen, nehmen wir derzeit keine neuen Bestellungen für das Model S und Model X aus Märkten außerhalb Nordamerikas mehr an.“ Der Bestellstopp scheint also eine Reaktion auf den großen Rückstand bei der Abarbeitung von Model-S- und Model-X-Order zu sein. In Europa und anderen Märkten werden bekanntlich seit Januar 2021 keine Exemplare des Premium-Duos mehr ausgeliefert, da die Fahrzeuge aktualisiert werden sollten. Bestellungen wurden jedoch bis jetzt weiter angenommen.

Kurz zum Hintergrund: Die überarbeiteten Versionen des Model S und X hatte Tesla im Januar vorgestellt und daraufhin in den USA mit den ersten Übergaben im Juni (Model S) bzw. im Oktober (Model X) begonnen. Gerade beim Model S lief der Auslieferungsstart allerdings holprig. So setzte Tesla die Auslieferungen zwischenzeitlich aus. Außerdem soll es Berichten zufolge auch später zu massiven Verzögerungen gekommen sein. Für das dritte Quartal wies Tesla nur 8.941 gebaute und 9.275 ausgelieferte Model S/X aus (da Model X erst ab Oktober an Kunden gingen, dürfte es sich rein um Model S handeln, bekanntlich schlüsselt Tesla dies nicht auf).

– ANZEIGE –


Für Europa hat sich der Marktstart der Refresh-Premiummodelle bereits mehrfach verschoben. Ursprünglich sollte ihre Auslieferung im September starten, seitdem wurde der Termin im Online-Konfigurator mehrfach nach hinten datiert. Zuletzt auf Mitte 2022. Im Oktober erfolgte eine weitere Verschiebung auf „Ende 2022“.

Nun soll der Kunden-E-Mail zufolge also das „zweite Halbjahr 2022“ angestrebt werden. Ein Blick an diesem Wochenende in den deutschen Online-Konfigurator offenbart, dass Tesla sowohl für das Model S als auch für das Model X die Preise und die Lieferprognosen entfernt hat. Die Fahrzeuge lassen sich zwar noch konfigurieren, aber die Bestellung nicht abschließen. Tesla schreibt im Konfigurator selbst: “Die Preise und Optionen werden rechtzeitig vor der Fahrzeugübergabe präzisiert. Sobald die endgültigen Preise und Optionen veröffentlicht sind, werden Sie benachrichtigt, um Ihre Bestellung abzuschließen.”

Die letzten Modelle in „alter Version“ wurden Ende 2020 nach Europa geliefert. Den neuen Angaben zufolge dürfte sich die Auslieferungspause für das Model S und Model X in Europa also auf eineinhalb bis zwei Jahre belaufen.
electrek.co, tesla.com (Konfigurator)

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Roaming Partner Manager Germany (m/f/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Tesla: Bestellstopp für Model S und X außerhalb Nordamerikas

  1. Peter

    Na dann müssen wir halt noch warten
    Das kennt man ja auch von anderen

  2. Peter Albert

    Ich könnte mir vorstellen, dass das Premiummodell von Tesla in Europa auch mit einem Premiumakku, sprich 800V-Technologie, kommen könnte. Technisch ist Tesla derzeit noch nicht so weit, deshalb braucht es noch Zeit. Aber ich denke, langfristig kommen Sie da nicht dran vorbei. Wenn nicht im Premiumsegment, wo sollten Sie sonst anfangen?
    Lucid, Porsche und Hyundai machen es vor. Manche Supercharger in Deutschland können schon bis zu 1000V liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/12/tesla-bestellstopp-fuer-model-s-und-x-ausserhalb-nordamerikas/
12.12.2021 09:09