20.12.2021 - 12:21

Citywatt nimmt weitere HPC-Parks in Betrieb

Citywatt hat weitere Schnellladehubs an Filialen der Gartencenter-Kette Dehner in Betrieb genommen. Nach dem Standort Osnabrück sind nun auch in Kamen, Koblenz, Freising und Münster Citywatt-Schnellladehubs zu finden, die jeweils fünf DC-Säulen mit je zwei Ladepunkten und einer Leistung von bis zu 300 kW umfassen.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Citywatt setzt dabei wie in Osnabrück auf den derzeit sehr beliebten Hypercharger HYC300 von Alpitronic. Die Stellplätze sind (wie die Säulen) in einem auffälligen Blau gehalten, um sie von den restlichen Kundenparkplätzen zu unterscheiden. Mindestens eine Ladesäule pro Standort soll barrierefrei zugänglich sein. Obwohl sie auf den Parkplätzen eines Gartencenters errichtet wurden, sind die Säulen rund um die Uhr zugänglich.

Die vier weiteren Ladeparks in Kamen, Koblenz, Freising und Münster sind bereits in Betrieb. In der vergangenen Woche fand in Kamen eine symbolische Eröffnung statt, wie das zur Firmengruppe Praml gehörende Unternehmen Citywatt mitteilt.

In der Mitteilung hebt Citywatt zudem hervor, wie die Ladeparks finanziert wurden: Das Unternehmen Citywatt Investment bietet ein „Elektrotankstellen Investment Programm“. So seien die vier Standorte „zusammen mit dem erfahren Fondsanbieter für nachhaltige Investments Ökorenta“ realisiert worden. Man arbeite aber auch mit anderen Anlage- und Investiionsgemeinschaften sowie Family Offices zusammen. „Wir vertreiben eine Renditeanlage ohne Haken, die einfach, transparent und steuerbegünstigt ist“, sagt Harald Praml, Geschäftsführer der Citywatt GmbH. „Durch den Betrieb mehrerer Elektrotankstellen sowie durch den langjährigen Betrieb von Deutschlands größtem Testpark für Elektrotankstellen können wir unser Wissen und unsere positiven Erfahrungen an unsere Kund:innen weitergeben.“ Investoren würden „inflationsgeschützte Elektrotankstellen“ erwerben und profitieren von Einnahmen aus Ladevorgängen, so das Unternehmen.

Update 18.05.2022: Die Errichtung von HPC-Parks an Filialen der Gartencenter-Kette Dehner durch das Unternehmen Citywatt schreitet weiter voran. Der neueste Citywatt-Schnellladehub mit fünf Säulen mit je zwei Ladepunkten und einer Leistung von bis zu 300 kW wurde am Dehner-Standort in Rain am Lech errichtet. Seit 2021 wurden bereits die Parkplätze von neun Dehner-Märkten mit solchen HPC-Parks ausgestattet. Dieses Jahr plant Dehner mit bis zu sieben weiteren Märkten.
Quelle: Infos per E-Mail, taspo.de, dehner.de (beide Update)

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/20/citywatt-nimmt-weitere-hpc-parks-in-betrieb/
20.12.2021 12:37