07.04.2022 - 12:19

eMobility update: 53 E-Busse für Hamburg, Spaniens Post will 800 E-Motorräder kaufen, E-Auto von GM & Honda

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo zum heutigen „eMobility Update“! Das sind die Nachrichten aus der Welt der Elektromobilität: Mehr Elektrobusse für Hamburg ++ 800 E-Motorräder für spanische Post ++ GM und Honda planen billige E-Autos ++ Pforzheim baut Ladenetz aus ++ Und Elektro-Zulassungen im März ++

#1 – Hamburg bekommt 53 E-Busse von MAN

Der Münchner Nutzfahrzeug-Hersteller MAN kann sich über zwei Aufträge aus Hamburg freuen. Dabei geht es um insgesamt 53 Elektrobusse. Die Hamburger Hochbahn hat 17 Exemplare der 18-Meter-Version geordert. Dieser Gelenkbus bietet Platz für bis zu 130 Fahrgäste. Und eine weiterer Bestellung der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein umfasst 30 elektrische Solo- und sechs Gelenkbusse.

#2 – Spanien: Correos will 800 E-Motorräder

Ein paar Nummern kleiner, aber genauso elektrisch geht’s in Spanien zu: Die dortige Post Correos will ihre Lieferflotte um 800 neue Elektromotorräder erweitern. Davon sollen 700 Fahrzeuge mit zwei Rädern und 100 Exemplare als dreirädrige E-Motorräder bestellt werden.

#3 – GM & Honda planen günstige E-Autos

Der amerikanische Hersteller General Motors und der japanische Autobauer Honda erweitern ihre Kooperation. Gemeinsam wollen die Konzerne erschwingliche Elektroautos auf Grundlage der neuen globalen Plattform von GM entwickeln. Geplant ist die weltweite Produktion von „Millionen“ von Elektroautos, einschließlich kompakter Crossover-Fahrzeuge.

#4 – Pforzheim plant 100 weitere Ladepunkte

Die Stadt Pforzheim und die Stadtwerke werden das Ladesäulen-Netz für Elektroautos in der baden-württembergischen Stadt deutlich ausbauen. Neuen Plänen zufolge sollen mindestens 100 weitere Ladepunkte an rund 50 Standorten entstehen. Derzeit gibt es in Pforzheim insgesamt 63 öffentlich zugängliche Lademöglichkeiten.

#5 – Rund 34.500 neue E-Autos im März

Und zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf die deutschen Elektro-Verkäufe im abgelaufenen Monat: Im März wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt rund 34.500 reine Elektroautos in Deutschland neu zugelassen. Das waren 14,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Damit kamen die Stromer auf einen Marktanteil von 14,3 Prozent.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/07/emobility-update-53-e-busse-fuer-hamburg-spaniens-post-will-800-e-motorraeder-kaufen-e-auto-von-gm-honda/
07.04.2022 12:34