05.05.2022 - 11:33

DPD UK bestellt 1.000 Ford E-Transit

Der Paketzusteller DPD erweitert seine Flotte in Großbritannien um 1.000 Ford E-Transit auf insgesamt über 2.500 Elektrofahrzeuge. Die ersten der 1.000 bestellten Ford E-Transit sollen im Mai an DPD geliefert werden.

DPD UK hat sich nach eigenen Angaben für die Version mit 3,5 Tonnen, 135 kW Motorleistung, langem Radstand und 12,4 Kubikmetern Laderaum entschieden. Optional gibt es den E-Transit auch mit 198 kW Leistung oder bis zu 4,25 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Da gerade in der Paketzustellung aber das Ladevolumen meist der limitierende Faktor ist und nicht die Nutzlast, dürfte für DPD die 3,5-Tonnen-Version ausreichen. Den E-Transit bietet Ford bekanntlich nur mit einer Batterie-Variante an – 68 kWh netto. Welche Praxis-Reichweiten sich damit erzielen lassen, haben wir in unserem Fahrbericht ermittelt.

Die E-Transporter werden von Depots im gesamten britischen Netzwerk aus operieren. Olly Craughan, Head of Sustainability bei DPD UK, bezeichnete als „wirklich großen Moment“, einen E-Transit in die Hände zu bekommen. Denn nicht vergessen: Für den Einsatz in Großbritannien ist DPD auf Rechtslenker-Versionen angewiesen, die teilweise nicht direkt zum Marktstart neuer Modelle angeboten werden.

„Wir haben die ganze Zeit gesagt, dass wir die wichtigsten kommerziellen Van-Hersteller brauchen, um mit erschwinglichen Modellen und einer groß angelegten Produktion von rechtsgelenkten Vans aufzusteigen, um die EV-Revolution in Großbritannien wirklich in Gang zu bringen“, sagt Craughan. „Und Ford hat genau das getan. Der E-Transit ist preisgünstig, hat eine gute Reichweite und kommt mit all der Unterstützung, die Sie von Ford erwarten würden.“

DPD UK nutzt in seiner E-Lieferflotte bisher Modelle wie den Maxus eDeliver9, den kleineren eDeliver3 oder den Nissan e-NV200. Auch der MAN eTGE gehört zur Flotte in Großbritannien.

Mit der Auslieferung im Mai wird DPD UK mit zu den ersten Kunden in Europa gehören. In den USA wird der dort in Kansas City gebaute E-Transit seit Februar ausgeliefert, in Europa werden im Werk von Ford Otosan im türkischen Kocaeli seit Anfang April die E-Transits für hiesige Kunden gebaut und ausgeliefert. Auch DHL Express hat für seine britische Flotte 270 E-Transit bestellt, auch dort sollen die ersten Fahrzeuge ab Mai ausgeliefert werden.
dpd.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/05/dpd-uk-bestellt-1-000-ford-e-transit/
05.05.2022 11:43