01.09.2022 - 16:09

Moove will E-Autos an Uber-Fahrer vermieten

Der Fahrtenvermittler Uber kooperiert mit dem Mobilität-Finanzunternehmen Moove. Das 2020 in Nigeria gegründete Unternehmen kündigt an, 10.000 zusätzliche Elektroautos auf Londons Straßen zu bringen und gegen eine wöchentliche Pauschalgebühr an Uber-Fahrer zu vermieten.

Derzeit sollen in der britischen Hauptstadt bei Uber über 6.000 E-Fahrzeuge verfügbar sein – mehr als in allen anderen Städten, in denen das Unternehmen tätig ist.

Bereits im Jahr 2017 hatte der Fahrtenvermittler einen „Clean Air Fund“ angekündigt, dessen Ziel es ist, dass sämtliche im eigenen Service eingesetzten Autos in London bis 2025 komplett elektrisch fahren. Um diesem Ziel näher zu kommen, kooperiert Uber nun mit Moove. Das aus Nigeria stammende Startup ist in Europa mit einem Mietmodell gestartet, um über eine wöchentliche Pauschalgebühr Zugang zu neuen Elektrofahrzeugen zu bieten.

Die alternative Kreditwürdigkeitsprüfung von Moove soll sogenannten „Gig-Workern“, die bisher von Finanzdienstleistungen ausgeschlossen waren, eine Fahrzeugfinanzierung ermöglichen. Darüber hinaus könnten die wöchentlichen Zahlungen reduziert werden, indem Mittel aus dem „Clean Air Fund“ von Uber genutzt werden.

Mit Moove Charge wird zudem eine E-Auto-Ladeapp speziell für Uber-Fahrer eingeführt, die diesen Zugang zu einem der größten Roaming-Netzwerke der Stadt bieten soll. Nähere Details dazu wurden in der Mitteilung aber nicht genannt.

Uber hatte im März 2021 seinen Dienst Uber Green in London eingeführt und im April 2022 auf die ganze Stadt ausgedehnt. Mittlerweile sind in der britischen Hauptstadt die besagten 6.000 E-Fahrzeuge unterwegs.
moove.io

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/01/moove-will-e-autos-an-uber-fahrer-vermieten/
01.09.2022 16:10