Autor: Christoph M. Schwarzer

28.05.2018 - 07:21

Kabellos – geht los

Von der Ankündigung zur Wirklichkeit: BMW setzt sich von anderen Autoherstellern ab und liefert ab Juli die induktive Ladelösung BMW Wireless Charging aus. Das Unternehmen aus Bayern ist damit der Pionier. Christoph M. Schwarzer hat vorab auch den Preis in Erfahrung gebracht und sich den Status der Standardisierung sowie die Lösungen der Premium-Konkurrenz angeschaut.

Weiterlesen
07.05.2018 - 20:29

Mehr Batteriekapazität, bitte!

Die elektrische Kompaktklasse erlebt gerade ein Batterie-Wettrennen. Dank mehr Speicherkapazität wächst aber nicht nur die Reichweite. Die einzelnen Zellen werden bei steigender Leistung weniger belastet. Den eigentlichen Gewinn aber hat die Infrastruktur. Eine Überlegung von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen

Retrokäfer

25.04.2018 - 07:54

BMW Concept iX3: Die nächste Generation

BMW stellt auf der Auto China seinen nächsten Stromer als Studie vor – die Elektro-Version des Bestsellers X3 mit 150 kW Ladeleistung und 70-kWh-Akku. Noch wichtiger als das Elektroauto selbst ist jedoch die fünfte Generation des elektrischen Antriebs, die BMW im iX3 erstmals verbaut. Wir haben die Details.

Weiterlesen
22.03.2018 - 22:07

Blase auf dem Batteriemarkt? Das Kleingedruckte zählt!

Das Angebot an Batterien für Elektroautos, so heißt es in einer dpa-Meldung vom Mittwoch, wachse schneller als die Nachfrage. Massive Überkapazitäten wären die Folge, der Markt sei übersättigt. Eine Blase würde entstehen, warnt die Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors. Doch ist dem wirklich so?

Weiterlesen
19.03.2018 - 18:33

Stromaufwärts: Absatzprognose für E-Autos in Deutschland

Wie entwickelt sich der Absatz von elektrischen Fahrzeugen in Deutschland? Dynamisch! Die berühmte Million ist gar nicht so weit weg, zeigen interne Prognosen von VDA und NPE. Die CO2-Vorgaben zwingen die Hersteller zu Strom-Verkäufen und die steigende Nachfrage tut ihr Übriges, hat Christoph M. Schwarzer recherchiert. Es geht nur in eine Richtung: stromaufwärts.

Weiterlesen




27.02.2018 - 18:34

Kommentar: Wer bezahlt die Diesel-Zeche?

Sorgt das höchstrichterliche Urteil zu Diesel-Fahrverboten nun für saubere Luft in den Städten? Mitnichten. Klar ist: Jemand muss die Zeche zahlen. Und lokal wirklich sauber ist nur das elektrische Fahren. Eine Analyse von Christoph M. Schwarzer aus gegebenem Anlass. 

Weiterlesen
26.02.2018 - 19:48

Ladeinfrastruktur: So lädt Deutschland bis 2025

Ab 2020 rollt sie (hoffentlich) an – die große Elektroauto-Welle deutscher Hersteller. Bis dahin sollen flächendeckend Ladestationen stehen und mit dem Fahrzeug-Hochlauf munter weiter sprießen. VDA und NPE diskutieren aktuell die Ziel-Vorgaben dieses Ladenetzes von der Anzahl der Ladepunkte über ihre Leistungen bis hin zu den Kosten. Wir haben die Details.

Weiterlesen
23.01.2018 - 12:39

Das Ressourcenproblem der Elektromobilität

Treiben wir den Teufel (Verbrennungsmotor) mit dem Beelzebub (Elektroauto) aus? Oder anders gefragt: Woher kommen die Rohstoffe für die Elektromobilität? Die Beschaffung von Kobalt und Co. treibt die großen Hersteller zunehmend um. Ein Lagebericht von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
17.01.2018 - 17:10

Tank & Rast: Rund 300 Standorte mit Ladestationen

Supercharger für alle: Das staatlich geförderte Netz von DC-Multichargern an den meisten der 400 Standorte von Tank & Rast ist Wirklichkeit. Im Interview mit electrive.net erklärt Jörg Hofmeister, Leiter Elektromobilität, wo es Lücken gibt, wie es mit Ladeparks vorangeht und ob ein einheitliches Bezahlsystem kommt.

Weiterlesen
11.12.2017 - 16:35

Eichrecht #läuft – Übergangsregelung für DC-Stationen

In die Bemühungen der Branche, eine eichrechtskonforme Messung an AC-Ladepunkten zu garantieren, ist Bewegung gekommen. Sechs Ladesäulen-Hersteller haben nach unseren Recherchen entsprechende Anträge gestellt. Derweil stockt die Schwerpunktaktion der Landeseichbehörden. Und bei DC-Stationen wurde das Thema vertagt. Ein Update von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
08.11.2017 - 13:04

EU-Kommission will indirekte E-Quote einführen

Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag zur Reduktion der CO2-Flottenemissionen bis zum Jahr 2030 vorgelegt. Eine direkte E-Quote sieht dieser nicht vor. Darum wurde im Vorfeld heftig gerungen. Dennoch sind die Vorgaben anspruchsvoll – und bringen die Quote quasi durch die Hintertür.

Weiterlesen
05.11.2017 - 19:16

Showdown um die E-Quote

Am Mittwoch entscheidet die EU über das Auto der Zukunft. Eine Quote für Elektromobilität wird kommen, direkt oder indirekt. Der VDA lobbyiert für eine wirkungslose Regelung – und manipuliert damit die Jamaika-Sondierungen. Dabei bevorzugt der VW-Konzern eine Quote nach kalifornischem Modell, wie ein internes Papier zeigt, das electrive.net vorliegt. Ein Lagebericht.

Weiterlesen
20.09.2017 - 07:10

Grüne: „6.000 Euro Kaufprämie für die erste Million.“

Kommt die Jamaika-Koalition nach der Bundestagswahl? Durchaus möglich. Deshalb haben wir uns die Positionen der Junior-Partner angeschaut. Nach FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer kommt nun Dieter Janecek (MdB), wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion der Grünen, zu Wort: Im Interview fordert er eine Erhöhung der direkten Kaufprämie auf 6.000 Euro für die erste Million E-Autos, ein europäisches Engagement für […]

Weiterlesen
18.09.2017 - 15:18

FDP: „Elektromobilität muss ohne Zwang attraktiv sein.“

Eine Jamaika-Koalition nach der Bundestagswahl am kommenden Sonntag ist durchaus möglich. Die Position der Union zur Elektromobilität kennen wir. Deshalb haben wir uns mit den beiden Junior-Partnern unterhalten. Michael Theurer (MdEP), FDP-Präsidiumsmitglied und Landesvorsitzender der FDP Baden-Württemberg, bezieht dabei eine klare Position: Seine Partei ist für Elektromobilität, aber gegen eine Quote oder die Fortführung der […]

Weiterlesen
11.07.2017 - 13:08

Eichrecht? Kein Problem!

Das Eichrecht erhitzt bundesweit die Gemüter all jener, die sich mit dem Ladeinfrastruktur-Aufbau befassen. Sie schwanken zwischen Angststarre und Unwohlsein. Und jetzt bereiten die Eichbehörden auch noch eine Schwerpunktaktion vor. Grund genug für electrive.net, die Entwicklung zu analysieren. Eine Bestandsaufnahme von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
13.06.2017 - 13:39

Die Deutschland-Batterie

Zu teuer. Das Argument gegen die Produktion von Batteriezellen in Deutschland ist bekannt. Konkret: Die Kosten für Strom und Löhne sind zu hoch, heißt es. Und das Aus von Li-Tec, dem Joint-Venture von Daimler und dem Chemiekonzern Evonik in Sachsen, scheint ein Beweis für die These zu sein, nach der eine konkurrenzfähige Fertigung hier schlicht […]

Weiterlesen
29.05.2017 - 22:36

Volkswagen ist zum E-SUV verpflichtet

Kalifornien verdonnert VW zum Verkauf von Elektroautos – als Strafe für den Abgasbetrug beim 3-Liter-Diesel. Ganz nebenbei wird damit eine gewichtige Transformation angestoßen: die Substitution von Dieselmotoren durch Batterie-elektrische Antriebe beim SUV. Christoph M. Schwarzer analysiert, mit welchen Modellen der VW-Konzern die Auflagen erfüllen wird.

Weiterlesen
10.04.2017 - 14:38

Postman’s friend: Was den StreetScooter zum Erfolgskonzept macht

Von den Einen wird er bejubelt, von den Anderen belächelt – der StreetScooter. Das elektrische Zustellfahrzeug, welches die Post selbst produziert und bereits zu tausenden betreibt, polarisiert. Grund genug, sich die elektrische Postkutsche mal genauer anzuschauen. Unser Fahrbericht entstand in einem Zustellzentrum in Hamburg.

Weiterlesen
08.03.2017 - 20:27

Der Blitz-Effekt

Wie geht’s bei Opel nach der Übernahme durch PSA weiter in punc­to eMobility? Von Sanierung auf Verbrenner-Basis bis Total-Elektrifizierung scheint alles möglich. Unsere Analyse zeigt: Die weitgehend unbekannten E-Pläne von PSA könnten Opel in die Hände spielen. Und ihr Ursprung liegt in Asien.

Weiterlesen
24.01.2017 - 17:41

Problem-Korridor Autobahn A24

„Ich hab noch einen Koffer in Berlin, deswegen muss ich nächstens wieder hin!“ Das Sehnsuchtslied lässt mich ratlos zurück, denn auch mich, den Autoren dieses Beitrags, zieht es immer wieder von Hamburg aus in die Hauptstadt. Zum Beispiel zu Peter Schwierz, dem Chefredakteur von electrive.net. Das Problem: Der Korridor zwischen den beiden größten deutschen Metropolen […]

Weiterlesen
05.12.2016 - 13:35

Pflicht zum E: Brauchen wir die Quote?

China will sie. Vielleicht. Kalifornien hat sie und neun weitere US-Bundesstaaten auch. Und in Europa ist sie eigentlich schon da, nur hat es keiner bemerkt: Die Quote für Elektroautos. Ein Begriff, der nach Zwang klingt, fast nach Planwirtschaft, immer aber nach etwas, das sich nicht von alleine ergibt und trotzdem gegen alle Widerstände richtig und […]

Weiterlesen
28.09.2016 - 21:58

Volkswagen I.D. – 2020 startet das E-Auto in den Massenmarkt

Eigentlich ist alles cool. Volkswagen hat zwei Batterie-elektrische Autos im Angebot. Den e-Up, der inklusive Staatsbonus ab 22.520 Euro zu haben ist. Und den e-Golf, der mit 35,8 Kilowattstunden Kapazität so lange die Spitze in seinem Segment markiert, bis der Opel Ampera-e bei den Händlern steht.

Weiterlesen
26.09.2016 - 13:50

IAA Nutzfahrzeuge: MAN und Daimler schalten auf E.

Lächerlich. Einfach lächerlich. Der Gedanke, dass auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover plötzlich Elektro- statt Dieselmotoren ausgestellt werden, war und ist für viele Besucher absurd. Hier regiert der Selbstzünder und sonst niemand. Oder? Ein Messerundgang mit Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
06.07.2016 - 17:02

Fahrbericht: Hyundai Ioniq electric – Koreas leiser Kracher.

Ein neuer Konkurrent unter den Batterie-elektrischen Autos ist da: Der Hyundai Ioniq electric. Wir begrüßen ihn herzlich, weil die Auswahl bei den BEVs weiter viel zu gering ist und jede Erweiterung Applaus verdient. Und wir freuen uns, sagen zu können: Der Ioniq electric ist richtig gut geworden. In sich stimmig, sparsam und qualitativ solide zeigt […]

Weiterlesen
29.05.2016 - 21:07

Es reicht – nicht ansatzweise.

Ein Gerücht geht um. Mehrere Medien berichten seit Freitag, dass die Volkswagen AG zehn Milliarden Euro investieren möchte – für eine Fabrik, in der Batteriezellen produziert werden. Und das ausgerechnet in Salzgitter. Dort, wo Volkswagens größtes Motorenwerk steht, wo massenweise TDIs und TSIs vom Band laufen. „Wir wollen einen großen Wurf, mit dem wir uns […]

Weiterlesen
18.04.2016 - 20:58

Supercharge me: Die Rechnung, bitte!

Die Wow-Rufe bei der Präsentation des Tesla Model 3 sind verstummt. Jetzt beginnt die Arbeit. Der kalifornische Hersteller muss das Versprechen, für das nahezu 400.000 Interessierte eine Anzahlung geleistet haben, in die Tat umsetzen. Eine der Fragen, die Tesla klären muss, ist die nach dem Preis an den so genannten Superchargern: Was zahlen die Kunden […]

Weiterlesen
22.03.2016 - 17:37

Tschüss, CHAdeMO?!

Der Wettbewerb um das zukünftige DC-Ladesystem wird möglicherweise nicht durch staatliche Vorgaben oder die Wünsche der Community, sondern durch die Autohersteller entschieden: Für den europäischen Markt stellen sie immer mehr Batterie-elektrische Fahrzeuge mit CCS (Combined Charging System) vor. Mittelfristig könnte das die Verdrängung von CHAdeMO bedeuten.

Weiterlesen
14.03.2016 - 16:44

Urban Infrastructure – Teil 1. HAMBURG: Leiser Hafenklang.

Wie kommen E-Autos zu neuer Energie und Städte zu besserer Luft? Mit der neuen Serie „Urban Infrastructure“ beleuchtet der Branchendienst electrive.net die unterschiedlichen Strategien der größten Städte in Deutschland und Europa zum Aufbau von Infrastruktur für Elektro-Fahrzeuge. Den Anfang macht Hamburg. Der in der Hansestadt lebende Journalist Christoph M. Schwarzer berichtet von einem durchdachten Konzept […]

Weiterlesen
05.01.2016 - 15:32

Mehr von allem – damit der Durchbruch gelingt.

Machen wir uns nichts vor: Die Ursache für die niedrigen Bestandszahlen bei allem, was elektrisch fährt, ist das Produkt selbst. Es muss besser werden. Konkurrenzfähiger. Und das wird es auch. Das Rezept zum Erfolg lautet: Mehr von allem (außer beim Preis). Einen inspirierenden und greifbaren Ausblick auf die Möglichkeit zum Durchbruch bietet der gerade auf […]

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/01/05/mehr-von-allem-damit-der-durchbruch-gelingt-was-die-naechste-generation-der-elektroautos-braucht/
05.01.2016 15:32